x
oxmo GmbH & Co. KG
OnPage.org Software
SEO DIVER

Angebot anfordern

Archiv für die Kategorie „Traumjob bei Google“

Serie: Mein Traumjob bei Google – Warten II

Traumjob bei Google | | 18.09.2007, 19:55 | 2 Kommentare

Viertel vor fünf durch. Vielleicht ist Herrn Winter etwas passiert? Vielleicht sollte ich mal kurz klopfen. Vielleicht aber auch nicht…

Komisches Bild da an der Wand. Die Google Suchmaske und in dem Eingabefeld steht `Klick´. Was soll das aussagen? Eine indirekte Botschaft, mehr auf die Anzeigen in den Suchergebnissen zu klicken? Darf man als Google Mitarbeiter auf die Anzeigen klicken oder ist das schon Klickbetrug? Klicken Google Mitarbeiter öfter auf die Anzeigen als andere? Suchen sie vielleicht nur über die Anzeigen? Müssen sie das vielleicht sogar? Diesen Beitrag weiterlesen »

Serie: Mein Traumjob bei Google – Warten

Traumjob bei Google | | 07.09.2007, 21:19 | Kommentare geschlossen

Jetzt sitze ich hier, bei Google in Hamburg, in der dritten Etage, in einem Flur, auf einem Stuhl vor dem Büro von Herrn Winter. Mir kommt es vor, als würde ich hier schon fast zwei Wochen sitzen. Dabei sind es gerade einmal genau 6 Minuten…

Ich bin noch immer ganz aufgewühlt. Was für eine Frau. Thomas konnte mir eine ganze Menge über sie erzählen. Sie heißt Franziska, ist 26 Jahre alt und arbeitet seit etwa einem halben Jahr bei Google. Ihren Hund Bill hat sie aus dem Tierheim. Bill ist schon etwas älter, sieht sehr schlecht und hatte erst kürzlich einen Hörsturz. Mist… Diesen Beitrag weiterlesen »

Serie: Mein Traumjob bei Google – Moooiinn III

Traumjob bei Google | | 28.08.2007, 10:39 | Kommentare geschlossen

Alles klar, die restlichen fünf Fragen habe ich auch schnell angekreuzt. Ich wusste, das ich irgendwas vergessen habe. Wenn ich heute Morgen nicht verschlafen hätte, wäre es mir vielleicht noch eingefallen. So musste ich nun meine yahoo! Mailadresse angeben. Eine Gmail Adresse wäre besser gewesen. Man will ja Loyalität zeigen…

Was, wenn Herr Winter mich gleich fragt, warum ich keine habe? Diesen Beitrag weiterlesen »

Serie: Mein Traumjob bei Google – Moooiin II

Traumjob bei Google | | 20.08.2007, 12:32 | Kommentare geschlossen

Familienstand? Ledig, auf dem zweiten Bogen noch immer. Geburtstag, Adresse und den ganzen anderen Kram trage ich besser auch jetzt sofort ein. Danach geht es weiter mit den schwierigen Fragen…

Man oh man, wenn dieser Hund mich nur nicht so nerven würde. Ich kann mich einfach nicht konzentrieren. Dauernd stupst er mich von der Seite an. Jetzt reicht es, mp3-Player raus, zack, hier was auf die OhrenDiesen Beitrag weiterlesen »

Serie: Mein Traumjob bei Google – Moooiin

Traumjob bei Google | | 13.08.2007, 20:23 | 2 Kommentare

13, 14, 15: 142 Puls. Das war zu erwarten. 15.23 Uhr. Das ist im Plan. Google. Da steht es. Da ist die Tür. Ich geh jetzt rein…

Nee, ich warte noch 2 Minuten. Noch mal alles durchgehen. Hallo, ich bin Heiner Hemken, ich habe einen Termin bei Herrn Winter. Hallooo, mein Name ist “Heiner Hemken“. Ach, passt schon. Ich werde doch wohl noch meinen Namen korrekt aussprechen können. Das kann ja jeder. Diesen Beitrag weiterlesen »

Serie: Mein Traumjob bei Google – Heiliger Boden

Traumjob bei Google | | 08.08.2007, 19:52 | 3 Kommentare

Ooohhh Gott, bin ich nervös. Ich habe mich vorsichtshalber einige Häuserblocks vorher absetzen lassen. Weiß nicht, ob das mit dem Taxi so gut gekommen wäre. Was der Inder mir noch erzählt hat, tze. Er will sich demnächst selbständig machen, mit einem Taxiunternehmen im Second Life. Als ich vorsichtig bemerkte, dass Menschen dort fliegen könnten, sagte er, genau deswegen. Und dabei dieses Funkeln in den Augen, fast schon unheimlig… Diesen Beitrag weiterlesen »

Serie: Mein Traumjob bei Google – Taxidriver II

Traumjob bei Google | | 05.08.2007, 09:34 | 3 Kommentare

13, 14, 15. Huch, das geht sogar noch. Mein Puls ist nur knapp über 100. Nervös bin ich aber schon. Man merkt es immer daran, dass ich rede wie ein Wasserfall…

Was ich in der kurzen Zeit jetzt schon alles erfahren habe. Bollywood ist die größte Filmindustrie der Welt, neben der Kuh sind auch noch bestimmte Affen für die Inder heilig, der Punkt auf der Stirn symbolisiert das Auge Gottes und eine Einheit auf dem Taximeter ist sehr, sehr kurz… Diesen Beitrag weiterlesen »

Serie: Mein Traumjob bei Google – Taxidriver I

Traumjob bei Google | | 03.08.2007, 09:19 | 3 Kommentare

Hab mich doch von hinten nach vorne gesetzt. Wenn ich in einem Taxi alleine hinten sitze, komme ich mir irgendwie immer dämlich vor. Der Taxifahrer scheint nett und vor allen Dingen ortskundig zu sein. Auch wenn ich getan habe, als wäre ich noch nie in Hamburg gewesen, hat er bislang keine größeren Umwege gemacht…

O.K, die Bemerkung mit der 70er-Jahre Badekappe hätte ich mir sparen sollen, wusste aber nicht, dass der gute Mann Inder ist. Diesen Beitrag weiterlesen »

Serie: Mein Traumjob bei Google – Burger King II

Traumjob bei Google | | 31.07.2007, 10:14 | 2 Kommentare

Hmm, lecker. Das war eine gute Wahl. Schade nur, dass drinnen kein Platz mehr frei war. Aber hier draußen auf der Parkbank ist es auch ganz nett. Wenn der Mülleimer nicht wäre, könnte man sogar die frische Luft genießen…
 
Typen gibt es hier, einfach unglaublich. Man merkt, man ist in einer Großstadt ist. Ich muss wohl einem Mann namens `Schorre´ sehr ähnlich sehen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Serie: Mein Traumjob bei Google – Burger King I

Traumjob bei Google | | 29.07.2007, 19:07 | 1 Kommentar

12.25 Uhr. Man, ist hier auf dem Bahnhof ein Gewusel. Das ist definitiv mit den Jahren noch schlimmer geworden. Ich werde erst einmal einen Happen essen, schließlich habe ich noch Zeit…

Ahhh, da ist das große `M´ ja schon. Nur noch schnell die Rolltreppe hoch uuunnd: Mist, da ist ja auch Burger King. Wenn jetzt nur Mc Donald´s hier wäre, würde mir meine Entscheidung leichter fallen. Aber jetzt, was soll ich machen? Burger King oder Mc Donald`s, Mc Donald´s oder Burger King. Diesen Beitrag weiterlesen »

Serie: Mein Traumjob bei Google – Bahnfahrt II

Traumjob bei Google | | 27.07.2007, 16:37 | 1 Kommentar

Die näääächhhste Fahrt geht rüüückwääärts. Das war zu erwarten und ist mit eingeplant. Frau Bertram und ihre zwei Blagen Mario (12) und Jacqueline Josefine (5) allerdings nicht. So was kann man nicht planen…

Das Umsteigen in Bremen hat gut geklappt. Obwohl relativ viel los war, saß ich nach 4 Minuten und 46 Sekunden auf meinem Platz. Inter City gen Hamburg. Ich hatte sogar noch Zeit, mir unterwegs ein Majo Salat Sandwitch zu kaufen und damit ein weiteren Punkt meiner Checkliste abzuhaken. Wenn Jaqueline Josefine und ihre Mutter mich nicht so anstarren würden, hätte ich es auch schon längst gegessen… Diesen Beitrag weiterlesen »

Serie: Mein Traumjob bei Google – Die Nacht davor…

Traumjob bei Google | | 25.07.2007, 14:52 | 3 Kommentare

Soooo, 22.45 Uhr. Genau zwei Minuten später als das letzte Mal. Menno, da ich morgen bereits um kurz nach sechs aufstehen muss, wollte ich eigentlich schon um zehn Uhr schlafen. Jetzt ist es fast elf…

Wie die Zeit vergeht. Noch vor einem Jahr hatte ich von SEO keine Ahnung, ich wusste nicht mal was ein Div ist, und morgen habe ich ein Vorstellungsgespräch bei Google in Hamburg. Was mir von diesen Punkten am meisten Sorge bereitet, ist die Tatsache, dass ich noch immer nicht weiß, was ein Div ist. Aber das wird schon. Die werden mich ja wohl nicht wegen einer freien Stelle in der Putzkolonne angerufen haben… Diesen Beitrag weiterlesen »