SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Der Google PageRank lebt [Update]

Google  |   |  , 11:36 Uhr  |  51 Kommentare

Hallo,

immer wenn das PageRank Update etwas auf sich warten lässt, kursieren Gerüchte über dessen Abschaffung. Obwohl die dem PageRank zugrunde liegende Idee stets ein fester Bestandteil des Google Algorithmus bleiben und wahrscheinlich auch bald das nächste Update kommen wird, möchten auch wir von SEO-united.de unseren Beitrag zur stets wiederkehrenden Diskussion beitragen und haben den PR vorsichtshalber schon einmal für tot erklärt…

[Update] Mittlerweile hat Google den PageRank in der Toolbar aktualisiert. Behauptungen, Google würde z.B. aufgrund der fehlenden Aussagekraft zukünftig auf die Anzeige des nach Larry Page benannten Wertes verzichten bzw. einen neuen Wert zur Berechnung der Qualität von Webseiten einführen, haben sich zumindest bis zum Ausbleiben des nächsten PR-Updates als falsch erwiesen.

Eure SEO-united.de Blogger

P.S.: Auf Kondolenzbekundungen in den Kommentaren möge man verzichten 😀

Sie befinden sind hier: Der Google PageRank lebt [Update]

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Tobias Website sagt:

    Die zwei Fotos von Larry und Sergey sind einfach der Hammer. Schön vor den alten Röhrenmonitor gesetzt, ne Pflanze in den Hintergrund. Einfach gut!

  2. Thomas Website sagt:

    …jaja, totgesagte leben länger 😉

  3. Markus Website sagt:

    In den Webmaster Tools ist die PageRank Verteilung bei den Crawling Statistiken auch weg^^ Ein weiteres Indiz für das aus? Wer weiß. wer weiß 🙂

  4. Igor sagt:

    Ich würde den PR nicht als tot bezeichnen, er ist immer noch da, nur wohl sehr schleichend. Ein Blog von mir ist Ende September um ein PR gestiegen und eine Seite von mir letzte Woche um zwei gefallen. Ich denke nicht an ein PR Sterben.

    Igor

  5. Netzwerkkommunikation » Blogschau: Ade Google Pagerank sagt:

    […] hat den Pagerank bereits beerdigt und eine Sterbeanzeige veröffentlich. Wer schreibt den […]

  6. Vitaliy Website sagt:

    Heh, und wer installiert in diesem Fall die Toolbar? 😉

  7. […] Seo-United konnte man heute schon die Todesanzeige des Pageranks betrachten […]

  8. Paul Website sagt:

    Der PageRank ist tot! Lang lebe der PageRank! =) Abwarten und Tee trinken. Ich bin gespannt wie es sich entwickeln wird.

  9. Maik Website sagt:

    Da sag ich nur: Endlich!

  10. […] obwohl der Glanz von Googles PageRank im Laufe der Jahre ein wenig verblasst ist, manche ihn gar für tot erklärt haben […]

  11. Alex Bystrica Website sagt:

    Schreckt die Leute nicht so! Ich dachte schon, dass es wirklich war ist 🙂

  12. Alf Website sagt:

    Es war schön mit dir PageRank aber irgendwann musstest du ja mal gehen, bis zur nächsten Auferstehung dann xD

  13. Mirko Peters Website sagt:

    Ist der PageRank genau so tot, wie die neuen Suchmaschienen Google den Rang abgelaufen haben?

  14. Google verraet den PageRank nicht mehr | Planet VaoVaoWeb sagt:

    […] SEO-untided .de schon das angekündigte Ende des Google PageRank mit einer Todesanzeige betrauert […]

  15. Oliver sagt:

    Keine Sorge, es wird sicher bald wieder eine neue Sau geben die durchs Dorf getrieben werden kann.

  16. dimido Website sagt:

    Eine nette Idee mit der Todesanzeige vom Pagerank 😀

  17. Ellen Website sagt:

    Klar ist der Pagerank eigentlich sinnlos, ich denke aber dass Google diesen trotzdem nicht abschaffen wird. Das Bild von den beiden ist übrigens echt der Knaller. Vom Milchbubi zum Weltkonzern – mit Pagerank innerhalb 10 Jahren 😉

  18. […] SEO-United gibt´s schon ne Todesanzeige […]

  19. […] SEO United findet man übrings eine Todesanzeige für den PageRank. Ähnliche Beiträge:Der PageRank und seine Bedeutung für die Platzierung bei GoogleGoogle erneut […]

  20. […] herum, dass der PR am aussterben ist. Die Jungs von SEO-United haben aus diesem Anlass schon eine Todesanzeige verfasst […]

  21. […] hat und nun auch noch aus Webmaster Tools verbannt hat. Ne lustige Totenanzeige gibt es bei Seounited […]

  22. Millus Website sagt:

    Wenn jetzt Google das Patent auf Pagerank verliert und nicht genug Geld hat, um es zu nutzen, dann wird es wohl verschwinden oder durch ein anderes Pagerank System ersetzt. Mal sehen was passiert…

  23. Google PageRank - Warum er NIE sterben wird sagt:

    […] macht den Sack dann zu und schaltet auf seinem Blog SEO-united gar schon eine Todesanzeige für den Google PageRank […]

  24. […] Google sei dabei, zumindest die prominente Interpretation des PR zu begraben […]

  25. Markus Website sagt:

    Was fange ich jetzt mit meinen Tagen und Nächten an, was bin ich noch Wert? Aber mal was Sinnvolles: Was gibts zu essen?

  26. Ist Google´s Pagerank nun tot? - Random…EY! sagt:

    […] Schon viele Blogs berichteten darüber und einige wie z.B. t3n.de oder SEO-United.de behaupten das der Pagerank nun Geschichte wäre […]

  27. Solveig Frank Website sagt:

    Wozu soll der Pagerrank eigentlich gut sein? ich stehe mit allen relevanten Suchbegriffen auf der ersten Seite, z.B. auf Platz vier. Das wird doch vermutlich wichtiger sein? Und ich bin absoluter newcomer und habe meine selbt gestrickte Seite erst seit 5 Monaten veröffentlicht.

  28. PageRank Update 2009 Oktober/November? | BlogDeal.de Artikelverzeichnis sagt:

    […] Zunächst kochte die Gerüchteküche etwa Mitte September. Was war passiert? Außer ein paar Abstufungen nichts! Als das PageRank Update auch nicht Anfang Oktober bis vor ein paar Tagen durchgeführt wurde, entfachte die Diskussion über den “Tod des Google Pagerankes“. […]

  29. Sascha Schielke Website sagt:

    @Solveig Frank: Der Pagerank ist ansich nur ein internes Massverfahren von Google. Dieser gibt Auskunft wie Google deine Seite bewertet. Wie Google den Pagerank berechnet ist zumindest mir nicht vollständig bekannt, aber wichtige Faktoren sind Backlinks, Bookmarks bei Social Networks, Relevanz, Usability bzw. Barrierefreiheit und so weiter. Viele sehen den Pagerank als mass aller Dinge an, dabei ist er nur ein Teil der sich auf die Positionierung auswirkt. Aber dennoch ist der Pagerank ein guter Anhalt wie „toll“ Google deine Seite findet.

    Gruss Sascha

  30. […] seo-united.de hat sogar eine Todesanzeige geschaltet […]

  31. […] Blogger berichteten schon drüber wie z.B. t3n.de, SEO-United.de oder Nerd in Skirt.de das der Pagerank ist nun Geschichte […]

  32. Lollo Website sagt:

    Wartet mal ab . Totgesagte leben länger ist doch ein altes Sprichwort. Die Todesanzeige ist meines Erachtens verfrüht.

    Ist nicht auch das Geburtsjahr des Pagerank 1996 gewesen? In der Anzeige steht 1994. Nachdem was ich gelesen habe gehen die Nutzungrechte des Patents 2011 an die Stanford University zurück. Wahrscheinlich wird Google dann für die weitere Nutzung der Rechte bezahlen.

    Grüße Lollo

  33. […] selbst wenn es wohl kein PR mehr gibt, bzw. es heiss diskutiert wird, ob dieser wohl abgeschafft wurde […]

  34. […] PR Update 10/2009 kommt wohl in Schritten und ist somit nicht etwa offiziell tot […]

  35. […] hatten den PageRank schon für Tod erklärt… doch das Update des sichtbaren PageRanks kam diese Nacht […]

  36. […] sogar schon Nachrufe verfasst wie “SEO-United” aber jetzt ist es doch passiert […]

  37. […] hatte es 2 Jahre lang nicht mehr gegeben. Es wurden schon Stimmen laut, mit dem PageRank ginge es zu Ende. Doch weit gefehlt, Er lebt […]

  38. […] um nicht irgend einen “Irrglauben” zu unterstützen: Der “bereits für tot erklärte” Pagerank spielt schon lange keine tragende Rolle für´s Ranking […]

  39. Daniela Website sagt:

    Ich denke mal, dass der Pagerank noch eine ganze Weile leben wird. Warum sollte Google etwas abschaffen, was sich in den letzten Jahren so sehr etabliert hat, wie der Pagerank. Ich bin auch der Meinung, dass ein starker Pagerank sehr wohl Auswirkungen auf das Ranking hat. Immerhin sagt ein starker Pagerank auch etwas über die Gewichtung der Webseite aus.

  40. Constantin sagt:

    Hallo Daniela,

    der PageRank hat keinen Einfluss auf das Ranking oder die Gewichtung einer Website. Meinung hin oder her 😉

    Liebe Grüße,
    Constantin

  41. […] etwas weiter geht der SEO-Blog SEO-United.de, der für den Google Page Rank direkt eine Todesanzeige schaltete und dazu […]

  42. Andrea Website sagt:

    Ankündigung der Webselling 08.01.2010 – Google begräbt den PageRank – alle Infos in dieser Ausgabe. Na da bin ich ja mal gespannt!

  43. Leo Website sagt:

    Aber für den Linktausch geht ohne Pagerank einfach gar nix. oder woran macht ihr den wert eines links fest (außer themenrelevanz etc.)

  44. FussieBlogger Website sagt:

    Der PageRank ist Tod, es lebe der PageRank! 🙂

  45. Andreas Website sagt:

    Meiner Meinung nach ist der PR immernoch die einzig relevante Größe! Nicht zuletzt, da es eine der wenigen ablesbaren und „offiziell“ messbaren Größen ist.

  46. Matthias Hühr Website sagt:

    Ich glaube noch nicht daran. Dafür hat er doch einen mehr oder weniger guten Aussagewert über die Verlinkungen einer Seite.

  47. Jasin Website sagt:

    Top Sehr Guter beitrag 🙂

  48. PageRank vs. TrustRank « Mainfranken 2.0 sagt:

    […] Das scheint auch für den Google PageRank zu gelten, für den ja schon einmal eine Todesanzeige aufgegeben wurde […]

  49. Nutzt du noch eine PageRank Anzeige? | TAMECO Onlinemarketing sagt:

    […] Von vielen wird er in regelmäßigen Abständen für tot (oder auch nicht) erklärt, manche messen ihm nach wie vor eine Bedeutung zu. […]

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?