SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Alan Turing – Google Doodle für Mathematiker aus Großbritannien

Google  |   |  , 03:30 Uhr  |  10 Kommentare

Alan TuringAn besonderen Tagen widmen die Betreiber von Google das auf der Startseite ihrer Suchmaschine angzeigte Logo einer bekannten Persönlichkeit. Die auch als Google Doodle (zu deutsch: Gekritzel) bezeichneten Logos werden von einem Team aus Illustratoren gestaltet und sind stets mit einer speziellen Suchanfrage verbunden. Das heute am 23.06.2012 gezeigte Google Doodle ist eine Homage an den Mathematiker Alan Turing und daher auch mit der Suchanfrage `Alan Turing´ verlinkt…

Name: Alan Turing

Lebenslauf von Alan Turing: Der britische Mathematiker Alan Turing wurde am 23. Juni 1912 in London geboren. Bereits im Kindesalter kristallisierte sich die hohe mathematische Begabung des heute noch für seine Entschlüsselung des Geheimcodes der deutschen Wehrmacht bekannten Zahlengenies heraus. Alan Turing brachte sich innerhalb von nur drei Wochen selbst das Lesen bei und liebte es mathematische Rätsel zu lösen. Um die Begabung ihres Sohns noch weiter zu fördern, schickten ihn seine Eltern Julius Mathison und Ethel Sara Turing im Alter von sechs Jahren auf die private Tagesschule St. Michael’s in St. Leonards-on-the-Sea. Mit 14 Jahren wechselte die Familie ihren Wohnort und Alan Turing ging in Dorset auf die Schule. Im Jahr 1931 besuchte er das King’s College in Cambrigde, wo er vier Jahre unter dem angesehenen Mathematiker Godfrey Harold Hardy studierte. 1938 wechselte er zur Princeton University, wo er unter dem US-amerikanischen Mathematiker, Logiker und Philosophen Alonzo Church lernte. Über die nächsten Jahre stellte Turing unzählige Theorien auf und machte einige bahnbrechende Erfindungen. Im Gegensatz zu seinem beruflichen Werdegang, war das private Leben von Alan Turing immer wieder auch von Schicksalsschlägen geprägt. Er leidete wiederholt an Depressionen und nahm sich am am 7. Juni 1954 in Wilmslow, Cheshire schlussendlich wahrscheinlich selbst das Leben.

Errungenschaften von Alan Turing: Alan Turing gilt im Bereich der Informatik als einer der bedeutensden Wissenschaftler weltweit, die vom ihm entwickelte Turingmaschine als eine der wesentlichen Grundlagen der heutigen Informationsverarbeitung. Weltweiten Ruhm erzielte Turing durch die Entschlüsselung des ENIGMA-Codes der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. Die ENIGMA war eine Kodiermaschine, mit deren Hilfe das deutsche Militär ihren Nachrichtenverkehr verschlüsselte. Im Jahre 1943 entwickelte er den ersten programmierbaren Röhrencomputer, 1950 einen Test, der die künstliche Intelligenz von Maschinen messbar macht. Der Brite Alan Turing hat sich zeit seines Lebens mit den unterschiedlichsten mathematischen Theorien beschäftigt und deren Ergebnisse immer auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ohne dem Schaffen von Alan Turing hätte es die Informatik in ihrer jetzigen Form niemals gegeben.

Bild des Google Doodles:

Beschreibung des Google Doodles: Das interaktive Doodle zu Ehren von Alan Turing ist eine Art Intelligenztest, bei welchem man eine Reihe von Google vorgegebener Zahlencodes durch richtige Programmierung der dargestellten Buttons nachbilden muss. Das Ziel des Tests ist es, die Buchstaben des Schriftzugs Google mit Farbe zu füllen. Wie dieses geht, zeigt folgendes Video.

Video des Google Doodles:

Weiterführende Informationen:

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: Alan Turing – Google Doodle für Mathematiker aus Großbritannien

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Stefan sagt:

    Endlich mal wieder ein interaktives Doodle. Danke für die Auflösung!

    Stefan

  2. […] Der SEO-united.de Blog ist beim Alan Turing Doodle auch mit dabei und titelt den Beitrag mit Alan Turing – Google Doodle für Mathematiker aus Großbritannien […]

  3. […] Alan Turing – Google Doodle für Mathematiker aus Großbritannien […]

  4. lisa sagt:

    So ein wunderbares Doodle – macht das bitte häufiger 😀

  5. […] Google Doodle für Mathematiker aus Großbritannien […]

  6. Tilo Website sagt:

    Ich finde das Doodle auch klasse, kann man das irgendwo erneut noch einmal aufrufen?

  7. Sebastian sagt:

    Ja du kannst das Doodle wie jedes andere auch jederzeit bei Google abrufen. Hier kannst du das Alan Turing Doodle nochmal ausprobieren.

  8. Tilo Website sagt:

    Dankeschön.

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?