OnPage.org
SEO DIVER

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Clara Schumann – Google Doodle für Pianistin aus Leipzig

Google  |   |  , 00:04 Uhr  |  2 Kommentare

Clara SchumannAn besonderen Tagen widmen die Betreiber von Google das auf der Startseite der Such-maschine angezeigte Logo einer bekannten Persönlichkeit. Die auch als Google Doodle (deutsch: Gekritzel) bezeichneten Logos werden von einem Team aus Illustratoren gestaltet und sind stets mit einer speziellen Suchanfrage verbunden. Das heute am 13.09.2012 gezeigte Google Doodle ist eine Hommage an die Pianistin Clara Schumann und daher auch mit der Suchanfrage `Clara Schumann´ verlinkt…

Name: Clara Schumann

Lebenslauf von Clara Schumann: Die Pianistin Clara Schumann kam am 13. September 1819 als Tochter des Musikpädagogen Friedrich Wieck und seiner Ehefrau Marianne in Leipzig zur Welt. Nach Trennung ihrer Eltern wuchs sie bei ihrem ehrgeizigen Vater auf, der es sich zur Aufgabe gemacht hatte, seine Tochter zu einer erfolgreichen Konzertpianistin auszubilden. Angetrieben durch die mit großer Strenge durchgeführte Ausbildung, konnte sich Clara Schumann schnell als Pianistin einen Namen machen. Auf ihren Konzertreisen lernte sie neben anderen bekannten Komponisten unter anderem auch Robert Schumann kennen. Ihr Entschluss, den damals noch unbekannten Pianisten einige Zeit später zu heiraten, missfiel ihrem Vater und entzweite die Vater-Tochter-Beziehung. Entgegen aller Widerstände ihres Vaters, heiratete Clare Schumann ihre große Liebe doch und brachte in den Folgejahren acht gesunde Kinder zur Welt. Nachdem bei ihrem Ehemann Anzeichen einer psychischen Krankheit zu erkennen waren, wurde Robert Schumann in eine Heilanstalt eingeliefert, wo er im Jahr 1856 verstarb. Von da an war Clara Schumann gezwungen, den Lebensunterhalt der Familie alleine zu bestreiten. 1863 zog sie in die Nähe von Baden-Baden, wo sie noch viele erfolgreiche Konzerte gab und eine Lehrtätigkeit am Konservatorium in Frankfurt ausübte. Clara Schumann starb am 20. Mai 1896 im Alter von 76 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls. Sie wurde neben ihrem Mann beigesetzt.

Errungenschaften von Clara Schumann: Clara Schumann war eine begnadete Pianistin, welche in Privataudienzen auch vor dem damaligen Hochadel auftrat. Sie spielte vor der Königin von Dänemark und überzeugte auch Goethe von ihrem großen musikalischen Talent. Clara Schumanns Klaviertrio op. 17, welches sie im Alter von nur 14 Jahren schrieb, gilt bis heute als Höhepunkt ihrer Schaffensphase. Im Frühjahr 1838 wurde sie vom österreichischen Kaiser zur k.k. Kammervirtuosin ernannt und erhielt die Mitgliedschaft in der Gesellschaft der Musikfreunde. Clara Schumann war unter anderem auch auf dem 100-Mark-Schein abgebildet.

Bild des Google Doodles:

Beschreibung des Google Doodles: Das farbenfroh gestaltete Google Doodle zeigt Clara Schumann zusammen mit ihren acht Kindern an einem Piano sitzend. Im Hintergrund des Bildes sind die ansonsten zu sehenden Buchstaben des Schriftzugs Google zu erkennen, links ein graues `G´ und rechts ein grünes `l´ sowie ein rotes `e´.

Video des Google Doodles:

Weiterführende Informationen:

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Clara Schumann – Google Doodle für Pianistin aus Leipzig

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. […] Google ehrt die Musikerin Clara Schumann. Sie war Pianistin und Komponistin […]

  2. […] Auch SEO-united.de beteiligt sich mal wieder mit einem Doodle Beitrag […]

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?