SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Herman Melville – Google Doodle für Autor von Moby Dick

Google  |   |  , 00:09 Uhr  |  2 Kommentare

Herman MelvilleAn besonderen Tagen widmen die Betreiber von Google das auf der Startseite der Such-maschine angezeigte Logo einer bekannten Persönlichkeit. Die auch als Google Doodle (zu deutsch: Gekritzel) bezeichneten Logos werden von einem Team aus Designern gestaltet und sind stets mit einer speziellen Suchanfrage verbunden. Das heute am 18.10.2012 gezeigte Google Doodle ist eine Hommage an den Autor Herman Melville und daher auch mit der Suchanfrage `Herman Melville´ verlinkt…

Name: Herman Melville

Lebenslauf von Herman Melville: Herman Melville wurde am 1. August 1819 in New York geboren. Im Alter von 13 Jahren erlebte er den Tod seines Vaters Allan und musste die Schule abbrechen, um Geld für seine sieben Geschwister zu verdienen. Erste Erfahrungen mit der Seefahrt machte Melville im Jahre 1839 als Hilfsmatrose auf der Postroute New York – Liverpool. Nach verschiedenen Aushilfsarbeiten an Land zog es ihn 1841 wieder auf See, wo er auch erste Erfahrungen beim Walfang sammeln konnte. Allerdings veranlassten ihn die Lebens- und Arbeitsbedingungen an Bord zur Flucht auf eine Insel. Die folgenden Lebensjahre von Herman Melville waren geprägt von weiteren Schiffsreisen, wobei er u. a. Hawaii, Peru und die Marquesasinseln kennenlernte. 1844 kehrte er im Alter von 25 Jahren nach Amerika zurück, wo er drei Jahre später heiratete. Aus der Ehe mit Frau Elizabeth gingen zwei Töchter und zwei Söhne hervor. Melville begann, seine Erlebnisse und Abenteuer auf Tahiti (Omoo) oder der Insel Nuku Hiva (Taipi) nieder-zuschreiben. Seine kreativste Zeit hatte er zwischen 1850 und 1863 auf seinem Landsitz in Massachusetts. Dort fiel Herman Melville auch ein Buch über ein durch einen Pottwal-Angriff verursachtes Schiffsunglück in die Hände. Obwohl die darauf basierende Geschichte von Kapitän Ahab, Ismael und Queequeg seinerzeit nur wenig Beachtung fand, war es der Roman `Moby Dick´, der Melville über seinen Tod hinaus als Autor unsterblich machte. Herman Melville konnte Zeit seines Lebens nicht von seiner Schreiberei leben. Er starb am 28. September 1891 im Alter von 72 Jahren.

Errungenschaften von Herman Melville: Herman Melville hat mit seinem literarischen Schaffen vor allem das Genre der Natur- und Abenteuerromane vorangebracht. Mit `Moby Dick´ gelang ihm ein exzellenter Blick auf die komplexen Vorgänge und Wechselbeziehungen während einer mehrmonatigen Seereise. Darüber hinaus legte Melville mit seiner Kurzgeschichte `Bartleby der Schreiber´ (1853) den Grundstein für absurde Werke im Sinne von Samuel Beckett oder Friedrich Dürrenmatt.

Bild des Google Doodles:

Beschreibung des Google Doodles: Das heutige Google Doodle zeigt das Walfangboot von Kapitän Ahab aus Moby Dick. Der vorne im Boot stehende Kapitän hat eine Harpune in der Hand und blickt in Richtung eines im Hintergrund dargestellten Wals. Über dem erst auf den zweiten Blick zu erkennenden Wal ist der Schriftzug Google abgebildet, wobei das `l´ durch eine Wasserfontäne dargestellt ist. Links im Bild ist die Schwanzflosse des weißen Wals zu sehen, rechts erkennt man das Auge.

Video des Google Doodles:

Weiterführende Informationen:

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Herman Melville – Google Doodle für Autor von Moby Dick

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. […] Das schreiben die anderen Doodle-Blogger zu Herman Melville […]

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?