SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Google Instant Nudeln

Google  |   |  , 17:41 Uhr  |  11 Kommentare

Die auf 2600.com gesammelte Liste der bei Google Instant gesperrten Suchbegriffe wird länger und länger. Wer einen der über 500 dort gelisteten Begriffe in den Suchschlitz von Google eingibt, bekommt keine Ergebnisse bzw. Suggestions angezeigt…

Die Zensur bestimmter Begriffe ist Folge der Instant-Technologie. Da bereits während des Eintippens immer wieder Ergebnisse in Echtzeit generiert werden, muss Google bei bestimmten Begriffen deren Einblendung unterbinden, da ansonsten pornographische oder andere, nicht den Richtlinien der Suchmaschine entsprechende Inhalte, angezeigt werden würden.

Was beschriebene Zensur im Klartext bedeutet, wird sehr schön bei der Suche nach dem Begriff `Nudeln´ deutlich. Nach Eingabe der Buchstaben `Nude´ (engl. für nackt) verweigert Google Instant die Auslieferung der Ergebnisse und gibt sie im Zuge der erweiterten Suche, beispielsweise nach `Nudeln Rezepte´, auch nicht wieder frei. Wer eine Webseite mit Nudelrezepten betreibt, hat schlichtweg also einfach Pech gehabt, dass die Nudel einem anderen, in diesem Fall für Google anstößigen Begriff, in der Anfangsformation zu ähnlich ist?!

Beschriebenes Dilemma unser Webseite über Nudeln verdeutlicht den größten, möglicherweise von Google im Vorfeld selbst unterschätzten Schwachpunkt der neuen Instant-Suche!

Wer bereits während des Eintippens die Anzeige bestimmter Ergebnisse unterbinden will, der wird im Zuge hunderttausender in unterschiedlichen Sprachen eingegebener Wörter auf Übereinstimmungen auf Buchstabenebene stoßen, die sich unmöglich mit Hilfe eines mathematischen Algorithmus ohne Kolalateralschäden beheben lassen.

Anders ausgedrückt, wird es immer wieder Keywords geben, welche aufgrund ihrer zufälligen Ähnlichkeit mit anderen Begriffen bei Google Instant benachteiligt sein werden. Wie viele dieses am Ende sein werden, lässt sich unmöglich heute schon sagen. Sollte `SEO´ sich zum Beispiel morgen als Abkürzung einer neuen Sexpraktik in den USA etablieren, hätten urplötzlich auch wir hier das Nachsehen :-(

Gretus

Sie befinden sind hier: Google Instant Nudeln

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. […] Google sperrt Suchbegriff Nudeln für die Instant Search […]

  2. ntagas sagt:

    Man man, Google Instant wird sich so niemals durchsetzten können, das kann doch nicht sein das Keywords die Ähnlichkeit haben einfach wegfallen.

    Wieder ein erfolgloses Projekt von Google.

  3. konrad sagt:

    Habe das jetzt mal ausprobiert. Wenn man lediglich „nud“ eingibt so funktioniert die Instant-Suche noch. Außerdem hat es eine Anzeige geschafft zu erscheinen.

  4. Manuel sagt:

    „Nudeln“ sind auch jetzt schon nicht bei den Suggestions dabei.

    „cumarin“ ist aber ein Vorschlag, auch wenn es mit C U M anfängt. Inkonsistent!

    Und ich sags euch: Wenn erst mal alle drauf eingepegelt sind, dann klickt keiner mehr „Enter“, wenn keine lustigen Seiten unterm Schlitz hin und her springen.

  5. Markus sagt:

    Verkehrsplanerisch ausgedrückt: Sackgasse ohne Wendemöglichkeit. Einfach albern.

  6. Alfred sagt:

    Sack-gasse, haha! 😀

  7. Jan sagt:

    Hallo,

    vielleicht wird man dafür bei Google im Laufe der Zeit noch eine Lösung finden können. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man die Sperre nicht verfeinern kann.

    Viele Grüße
    Jan

  8. Gerhard Zirkel sagt:

    Damit schießt sich Google dann aber selbst ins Knie. Wer sucht und während der Suche vermehrt nichts findet, dem wird schnell klar „google funktioniert nicht“ und dann nimmt er halt doch eine andere Suchmaschine.

    Gerhard

  9. Sammy sagt:

    Google treibt es hier ja wieder mal an die Spitze. Ich bin gespannt, zu was das noch führen wird. Zensuren wie in China 😉

  10. […] Bei SEO-united.de bin auf eine interessante Google Instant Search Blacklist gestoßen […]

  11. Gugel500 sagt:

    Schon mal einer Analyse versucht ?

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?