SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Schon wieder ein Google Update!?

Google  |   |  , 11:47 Uhr  |  26 Kommentare

GoogleWie in dem auf seroundtable.com veröffentlichten Artikel `A Google Update Kicking Into Gear Now?´ nachzulesen, scheint es aktuell ein weiteres Google Update zu geben. Schaut man sich die aktuellen Werte der Analysen von mozcast.com bzw. seowetter.de an, so sind die Veränderungen in den SERPs teilweise noch gravieren-der als beim Penguin Update 2.0…

mozcast.com am 06.06:

seowetter.de am 06.06:

Ob es sich bei den aktuellen Veränderungen in den SERPs tatsächlich um ein neues Update, einen Data-Refresh eines alten Updates oder auch nur um normale Schwankungen handelt, ist noch nicht klar. Google selbst hat bislang noch kein Statement zu den Veränderungen abge-geben…

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Schon wieder ein Google Update!?

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Yan Website sagt:

    Hi,

    habe ich mich auch gefragt. Mir wäre es lieb, wenn SEOWetter zu der Prognose mal mehr Informationen bereitstellen würde.

    Ich persönlich rechne aber eher mit einen Data-Refresh, da die Wetterlage sogar noch höher ist als beim Penguin ende Mai. Die Schwankung kommt dem Holy Sandy Update letzes Jahr ziemlich nahe.

    Hoffen wir mal das beste 😉

    VG
    Yan

  2. Marcel Rudolph sagt:

    Das ist mein Reden seit gestern! Irgendwas ist da doch schon wieder im Busch…

  3. Arne sagt:

    Gerade ist auf jeden Fall ein ziemliches Chaos, ich beobachte ein Keyword was wild durch die SERPs fliegt. Heute Morgen Platz 89, vor einer Stunde war´s auf 25 und nun ist es bei 67. Sehr, sehr komisch.

    Panda? Data-Refresh? Oder spielt Google etwas an den Filtern rum?

    Man weiß es nicht :-)

  4. Bastian Website sagt:

    Sind die angekündigten Nachjustierungen. Die Spamschwelle wurde wohl wieder abgesenkt.

  5. Philipp Website sagt:

    Ja da scheint wirklich was im Busch zu sein. Ich merke es an der Conversation Rate. Besucher waren okay, aber so eine niedrige CR hatte ich seit Monaten nicht mehr. Sehr verwunderlich und ärgerlich. Mal sehen wie sich die Lage noch entwickelt.

  6. Alex Website sagt:

    Google hat uns doch Mitte/Ende letzten Jahres erzählt, dass „große“ Updates nicht mehr am Stück ausgerollt werden, sondern über einen größeren Zeitraum mehrere Stückchen eingespielt werden. Wieso seit ihr jetzt so verwundert!?

  7. Alex Website sagt:

    Ich sehe ein paar „hübsche“ Bewegungen bei EMDs. Ihr so?

    • Ulli sagt:

      Exakt die selbe Beobachtung habe ich auch gemacht. „Hübsch“ ist das in den von mir beobachteten Nischen aber nur für die etwas „spamigen“ Websites: Denn Websites mit viel und gutem Inhalt wurden abgestuft, während all die EMDs mit ihren massenhaften (AVZ/Bookmarks/Freeblogs) Moneykey-Links wieder nach oben gespült wurden nachdem sie beim Penguin 2.0 sowieso schon wieder von der Leine gelassen wurden.

      Also entweder Google ändert die nun eingeschlagene Richtung noch einmal, oder Billig-Backlinks haben wieder Hochkunjunktur.

      • Don sagt:

        Genauso sieht´s aus. Die letzten vier Wochen hatte ich wirklich Top-Werte. Eine Steigerung um 400% und jetzt habe ich nur noch halb so viel Besucher wie früher. Dabei habe ich nur Unique Content und alles ist Text. Text von mir. Ärgerlich!

  8. Peter Bagi Website sagt:

    Google Domain Clustering Update wurde ja vor ein paar Tagen angekündigt:

    http://www.sistrix.de/news/mehr-vielfalt-in-den-google-serps/
    http://searchengineland.com/google-domain-clustering-change-159997

    Das kann durchaus große Rankingveränderungen verursachen, aber hoffentlich nur im positiver Richtung. Das wäre zumindest meine logische Schlussfolgerung: denn wenn die mehrfache Domains entfernt werden, rutschen die nachfoldenen Seiten höher.

    • Jan sagt:

      Das Google Domain Clustering Update ist schon durch -> Siehe Keywordanzahl in den Top 100 in Sistrix, Xovi etc….

  9. Alex Website sagt:

    @seowetter.de 44,4 Grad waren vielleicht ein bißchen zuviel ;o)

  10. Rick Website sagt:

    Hm, wer weiß was Google noch alles plant, um uns das Leben zur Hölle zu machen 😉

  11. Seolectrix Website sagt:

    Ich finde gut, was Google macht. Wer das als Hölle empfindet, hat was falsch gemacht 😉 Ich glaube auch, dass die SPAM-Toleranz wieder etwas gestiegen ist und nochmal ein bisschen nachjustiert wurde.

  12. Fabian sagt:

    Ich beobachte ebenfalls ein paar Auswirkungen. Ich hab bei einem Projekt einen kleinen Push bekommen. Neue Beiträge ranken besser nach der Veröffentlichung. Bisher hat es bis zu mehreren Stunden/Tagen gedauert bis sie wirklich relevant gerankt sind.

    Dazu zeigt der KeywordMonitor bei einer zweiten Seite nachvollziehbare Verbesserungen auf vielen wichtigen Keywords. Teilweise sogar bei Keywords, die lange gar nicht in den Top 100 lagen. Hinzu kommen ein paar Unregelmäßigkeiten, dass Position angezeigt wird, aber tatsächlich eine Platzierung um die 30 erreicht wurde. Könnte ja dafür sprechen, dass Rang 7 tatsächlich erreich wurde, aber einfach in kurzer Zeit viel geändert wird.

  13. Heiko Website sagt:

    Bestätigt das was auch mir in den letzten Tagen aufgefallen ist, aber auch in anderen SEO Blogs (siehe z.B. hier) bereits diskutiert wird.

    Allerdings würde ich nicht soweit gehen und eine neues Update dahinter sehen, sondern eher „Nachwehen“ dafür verantwortlich machen.

  14. Rudolf Website sagt:

    Auch ich beobachte seit ein paar Tagen sehr starke Schwankungen, vor allem von Seiten, die vorher gar nicht gerankt haben. Vorgestern +47 Positionen, gestern wieder -30 und heute wieder rauf. Wirklich extreme Schwankungen, die ich so noch nicht gekannt habe. An den vorderen Positionen hat sich derweil nicht sehr viel getan…

    • Claudia Website sagt:

      Hab ich auch schon seit einigen Tagen beobachtet, die Serps schwanken sind in manchen Bereichen recht stark. Da geht´s täglich rauf und runter. Weniger bei Top-Keys, eher stärker beim Longtail. Google ist wohl noch nicht am Ende des Updates angekommen (bei der Menge an Datencentern eigentlich auch kein Wunder)…

  15. […] wie auch jüngst auf SEO-united.de bestätigt, verändern sich die Rankings aktuell sehr stark […]

  16. Alex Website sagt:

    Bei mir hat es bei diesem Update ungefähr 10 mal so schlimm gerüttelt als beim Penguin 2.0. Bin sehr gespannt an welchem Knopf da wieder gedreht wurde. Aber es scheint fast so als hätte es endlich die spammigeren Domains erwischt, zumindest in meinen Nichen. Penguin 2.0 war da ja meiner Meinung nach nicht so extrem erfolgreich 😛

  17. Artem Website sagt:

    Also bei mir hat sich nach einem turbulenten Auf und Ab nun wieder alles eingependelt und nachdem es ´ne Woche unten war geht´s wieder hoch. Als würde ein kleines Kind an Hebeln rumdrücken das einmal die Woche von Papa zu Google mitgenommen wird :)

  18. Einfluss des Google Penguin Updates auf Reiseblogs | Stefan Matthiessen sagt:

    […] Matt Cutts und anderen Experten der SEO-Szene zufolge, stehen uns genau diese Updates noch ins Haus […]

  19. Tim Website sagt:

    Man hat so das Gefühl, dass Google selbst nicht mehr so genau weiß was sie machen. Einige Keys fliegen wie wild durch die Plätze, andere bewegen sich gar nicht.

  20. Michael Website sagt:

    Hatte zu diesem Zeitraum auch starke Schwankungen in der Performance erlebt, Rankings kamen, Rankings gingen. Mittlerweile hat sich das alles aber wieder eingependelt. Mal schauen was Google als nächstes bringt.

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?