SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Facebook Like vs. Google +1

Internet  |   |  , 16:03 Uhr  |  26 Kommentare

Wie Ihr oben rechts sehen könnt, haben wir nun auch den Google +1 Button in unsere Artikel eingebunden. Obwohl die richtige Einführung hierzulande erst noch folgt, möchten wir einmal testen, wie er sich im Vergleich zu Twitter bzw. Facebook so schlägt…

Innerhalb der nächsten vier Wochen werden wir die Retweets, Likes bzw. +1´s sämtlicher in dieser Zeit veröffentlichter Artikel addieren und in regelmäßigen Abständen hier neu anzeigen.

853 119 66

Auf amerikanischen SEO Blogs zeichnet sich ab, dass die Nutzung von Google +1 zumindest ansatzweise an die von Facebook Like herankommt. Mal sehen, ob dieses auch hier der Fall sein wird…

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: Facebook Like vs. Google +1

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Phoenigs Website sagt:

    Auf SEO Blogs ist das ja die eine Sache, aber wie sieht es auf Seiten mit „normalen“ Besuchern aus…

    • Gretus Website sagt:

      Hallo Phoenigs,

      schwer zu sagen, tut sich wahrscheinlich nicht so viel wie man meint…

      Grüße

      Gretus

    • Pascal Website sagt:

      Genau das hab ich mich auch gefragt – welcher Nicht-SEO weiß denn überhaupt, was es mit dem +1 Button auf sich hat.

  2. Bert Website sagt:

    Auf Techcrunch zeichnet sich eine 1:10:100 (+1/Like/Tweet) Nutzung ab, sieht man sehr schön auf der Startseite. Das ist kein SEO Blog, aber immernoch ziemlich technisch. In Blogs mit geringerem Technikanteil dürfte die Nutzung noch geringer ausfallen.

    Google muss zusehen, dass sie schnell Mehrwerte für das +1en schaffen, sonst bleibt´s ein SEO Spielzeug.

  3. Miriam Hintz Website sagt:

    Kann ich mir nicht vorstellen, dass Google +1 an Facebook heranreichen wird. Aber ich lass‘ mich gern überraschen :-)

  4. Perfidy Syndicate sagt:

    Jap vermute ich auch. Ich denke die wenigsten der „normalen“ Besucher haben überhaupt einen Google Account oder sind ständig eingeloggt, von daher sehe ich das eher schwierig, an FB herankommen zu können.

  5. Christoph Kluge sagt:

    Ich glaub auch dass ähnlich wie bei Twitter Fachblogs aus Online / Medien / Technik Chancen haben, andere weniger. Werd den +1 auf meiner wellness-angebot.at einbinden und euch wissen lassen, wie er bei den Normalos ankommt.

  6. Markus Website sagt:

    Ich hab ihn zwar auch verbaut, aber ich denke auch eher das es ein Spielzeug bleibt. Wie hier schon gesagt wurde sind es meist eh die Technik interessierten Leut die auf so Bottons überhaupt klicken. Wenn ich da z.B. an viele meiner Facebookfreunde denke, die wissen noch nicht einmal das es einen Like-Button außerhalb Facebook gibt :-)

    • Gretus Website sagt:

      Hallo Markus,

      für zu naiv sollte man den Ottonormalnutzer auch nicht halten, Augen im Kopf haben die auch 😉

      Grüße

      Gretus

      • Markus Website sagt:

        So war das auch nicht gemeint. Möchte hier keinen abstempeln! Aber es ist eben so das viele einfach nur im Internet sind und 3 Seiten besuchen. Facebook, ein Onlinespiel und ab und zu Google. Die brauchen eben nicht mehr. Zumindest ist es eben so bei vielen meiner realen Freunde.

    • Robert Website sagt:

      Das sehe ich genauso wie Markus. Keiner meiner realen Freunde hat bisher vom +1-Button gehört oder irgendein Interesse daran. Facebook nutzt man und klickt auch mal drauf, um andere auf etwas hinzuweisen. Das fehlt bei +1 einfach. Es hat keinen Nutzen für den Normal-User. In SEO-Kreisen mag das was anderes sein 😉

  7. Active-Seo Website sagt:

    Sieht für mich nach einem hilflosen Versuch aus gegen FB anzustinken. Ich kann nicht beurteilen wie es in anderen Ländern i.e. USA ist, aber so oft wie ich Menschen die täglich das Internet benutzen den Unterschied zwischen Adwords und Suchergebissen erkläre oder ähnliches. Ich glaube nicht an einen flächendeckenden Erfolg von 1+. Wer hat schon einen Google Account?

    PS: Hier fehlt ein Like Button für die einzelnen Kommentare 😉 Dann müsste man nicht so viel schreiben.

  8. Marco Website sagt:

    Ich habe den +1 Button mal für ein paar Tage getestet, kein einziger Klick, im Gegensatz zum „like“ Button. Ich vermute mal, sobald der normale User diesen Satz liest, dürfte er abgeschreckt sein: „Ihr Profil und Ihre +1 erscheinen öffentlich in Suchergebnissen, Anzeigen und im Web“.

    Wer will schon mit seinem Namen in den Suchergebnissen stehen und der Datenkrake noch mehr persönliche Interessen Preisgeben…

  9. SEOPunk Website sagt:

    Jetzt muss ich 3 mal klicken? Ist ja doof. Ich fordere den Meta-Button!

  10. Jojo Website sagt:

    Man schau sich nur mal den Artikel vom Spiegel zu kino.to an: 46.000 Facebook-Likes und nur 606 Tweets. Leider keinen +1 drin. Ein +1 bietet derzeit einfach zu wenig direkten Mehrwert\Nutzen.

    • Gretus Website sagt:

      Hallo Jojo,

      das sind die berühmten Social Web Ausreißer (Schneeball). Tendentiell wird glaube ich auch auf spiegel.de mehr getwittert als geshared…

      Grüße

      Gretus

  11. Christoph sagt:

    Ich bezweifel, das sich das +1 durchsetzen wird. Ich selbst finde den Google Service einfach zu uninteressant und kann damit einfach zu wenige Benutzer erreichen.

  12. Tadeusz Szewczyk Website sagt:

    Also ich persönlich habe weit mehr Gründe +1 zu klicken als „gefällt mir“ oder zu „tweeten“. Allein schon deswegen weil ich meinen Freunden aus den USA keine deutschen Sites vorsetzen will. Zudem kann ich alles mit +1 belohnen was mir gefällt aber auf Facebook und Twitter käme das einer Überflutung gleich.

    In .de hat sich Twitter eh nie durchgesetzt und kostet zu viel Aufwand um was zu verlinken. Zudem verschwindet es auf Nimmerwiedersehen. Bei +1 wirkt sich die Stimme langfristiger aus.

    Selbst beim Datenschutz ist +1 noch immer besser als Facebook. Wer hätte das gedacht. Es gibt also viele Gründe +1 statt den Rest zu drücken ganz zu Schweigen davon, dass hierzulande es weit mehr Google-Nutzer gibt als solche von Facebook.

  13. Kevin Quiatkowski Website sagt:

    Also ich finde die idee von +1 gut und stimme Tadeusz Szewczyk voll zu. Ich klicke auch eher auf +1 um zu sagen die webseite ist gut, bei facebook drücke ich da nur drauf wenn ich reglmäsiger besucher bin und finde das meine freunde das auch tun sollten und bei twitter ist es fast genauso wie bei facebook. Was mich aber noch stört ist die inkompatiblität. In meinen FF3 wird der überhaupt nicht angezeigt

  14. […] Seit gestern testet SEO-United die Verwendung des Google +1 Buttons und vergleicht dies mit dem “Gefällt mir”-Button sowie gewitterten Einträgen […]

  15. precom Rainer Website sagt:

    Also ich glaub auch, dass auf technischen Seiten oder auch News-Seiten definitiv mehr getwittert wird. Aber Twitter ist ja auch ein Microblogging-Dienst, unterscheidet sich ja doch vom Facebook-Sharing. Klassische Unternehmenswebseiten werden sicher öfter geshared als getwittert (gibts ja auch weniger aktuelle Neuigkeiten). Da die drei Technologien doch etwas unterschiedlich sind, hinkt der Vergleich sogar ein wenig.

    Das „+1“ wird mMn noch einige Zeit dahintümpeln…wie schon erwähnt kein Mehrwert (oder nur wenig)

  16. Hendrik sagt:

    Mit der Meinung gehe ich konform, solange Google keinen Mehrwert für den „normalen“ Internetnutzer bietet, eingeloggt im Web zu surfen, wird der +1 keine Massenverbreitung erfahren.

  17. Zweiter Schritt bei Google +1 erfolgt - marketingshop.de sagt:

    […] Unter denjenigen, die das Experiment als erste wagten, ist seo-united.de […]

  18. DoFollowBlogger Website sagt:

    Will ja nicht pedantisch sein, aber müsste die Überschrift nicht eigentlich „Twitter vs. Facebook Like vs. Google +1“ lauten?

  19. Katarina Fischer Website sagt:

    Einige schreiben, dass sie den +1 Button mal kurz ausprobiert haben und ihn dann aber wieder von der Webseite entfernten. Ich denke, man sollte dem ganzen schon etwas mehr Zeit einräumen. Natürlich ist der Facebook- und Twitter-Button im Moment bekannter und wird häufiger geklickt…

  20. Alex sagt:

    Ich werde erst mal Abwarten bis ich diesen Button in meine Seite einbaue. Die meisten Besucher können nichts damit anfangen.

    Grüße,
    Alex

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?