SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Suchmaschinenverteilung im März 2013

Internet  |   |  , 11:54 Uhr  |  7 Kommentare

Hiermit möchten wir Euch erneut die prozentuale Verteilung der in Deutschland am meisten genutzten Suchmaschinen präsentieren. Nach der `Suchmaschinenverteilung im Februar´ hier nun die Zahlen für den März 2013:

Suchmaschine Marktanteil im März
Google 90.3% (+0.1)
Bing 2.5% (+0.2)
T-Online* 1.1% (+/-0)
Ask.com 1.1% (+/-0)
Yahoo** 0.9% (+0.1)
Conduit* 0.7% (-0.1)
Web.de* 0.7% (+/-0)
Search.com 0.7% (+/-0)
AOL Suche* 0.7% (+/-0)
gmx.net* 0.6% (+/-0)
* = Suche mit Google ** = Suche mit Bing

Wir haben für Euch auch eine Liste der Suchmaschinen angelegt, welche wir ebenfalls jeden Monat aktuali-sieren…

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Suchmaschinenverteilung im März 2013

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. […] SEO-united.de hat heute die März-Zahlen für den Suchmaschinenmarkt veröffentlicht, mit einem Marktanteil von 90.3% konnte Google sogar noch geringfügig zulegen […]

  2. Jan Website sagt:

    Ich finde echt erschreckend die Marktanteile von Google und es geht immer noch bergauf.

  3. Rainer Safferthal sagt:

    Yahoo-Bing ist doch selber schuld. Die sind doch megalangsam im crawlen. Die kennen von meinen neuen Shop schon seit Wochen immer nur noch die Startseite und Google kennt über 300 Seiten. Wird wohl bei vielen anderen Domains ähnlich sein. Da können dann auch keine Besucher über die anderen Suchmaschinen kommen.

    Ich habe gerade mal nach einem meiner Lieferanten gesucht. In Google: Ungefähr 27.200 Ergebnisse (0,17 Sekunden). In Yahoo 2 Treffer. Also ehrlich was soll ich mit Yahoo, wenn ich dort nicht mal große Großhändler gelistet werden. Schnell noch einen Lasereinheiten-Online-Shop gesucht. Google ca. 300 Seiten; Yahoo ca. 20 Seiten.

    Früher waren mal Yahoo und Bing Fanboys meiner Domains. Waren immer gut gelistet und brachten auch Besucher. Vor allem in Südland. Aber seit ein paar Jahren kommt Yahoo-Bing nicht mehr aus dem Genick. Können sich wohl keine neuen Festplatten mehr leisten. *lach*

  4. Sima sagt:

    Mich schockiert der Marktanteil auch. Dennoch muss ich leider sagen, dass Google den Anteil verdient hat weil es den Suchenden die meisten Ergebnisse bietet. Auch die Recherche-Möglichkeiten (Books, Scholar, etc.) sind einfach nicht zu toppen. Traurig aber wahr.

  5. Franny Website sagt:

    Kennt Ihr das Sprichwort: „Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht?“ Sicher, ne?! So verhält es sich auch mit den Suchmaschinen, Google kennt man, man weiß wie es funktioniert und warum sollte der Bauer sich dann mit anderen Dingen beschäftigen?! Ich find´s zwar schade, aber irgendwie hält man an der Monopolmacht weiterhin fest.

  6. Informationsmanagement im Web | Bloggen als Praxis sagt:

    […] Suchmaschinenverteilung März 2013 […]

  7. […] Nach der `Suchmaschinenverteilung im März´ hier nun die Zahlen für den April […]

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?