x
oxmo GmbH & Co. KG
SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Angebot anfordern

Der perfekte SEO Consultant!?

SEO  |   |  , 10:57 Uhr  |  4 Kommentare

SEO TricksPaddy Morgan hat sich in seinem kürzlich auf stateofsearch.com veröffentlichten Artikel `Effective SEO Consulting; it’s not just about SEO´ einige interessante Gedanken zu der Frage gemacht, wie man ein `perfekter´ SEO Consultant wird. Er erklärt dabei den typischen Werdegang der meisten SEO Consultants heutzutage, und zeigt auf, wie es eigentlich besser wäre…

Der typische Werdegang der meisten SEO Consultants sieht wie folgt aus: Wo man als Junior SEO Consultant weder eine Ahnung von den typischen Problemen im Bereich der Optimierung von Webseiten, noch den typischen Eigenarten der meisten Kunden hat, arbeitet man sich mit der Zeit voran hoch, lernt mit den typischen SEO-Problemen umzugehen und landet irgendwann da, dass man als Senior SEO Consultant zwar mit den Eigenarten der Kunden vertraut ist, die typischen Probleme bei der Optimierung von Webseiten aber aus den Augen verloren hat, weil man diese ja inzwischen einfach an den/die Junior SEO Consultant(s) weitergibt:

Lässt man die Tatsache, dass ein Unternehmen einer bestimmten Größe ohne eine wie auch immer geartete Hierarchie unter den Mitarbeitern wahrscheinlich nicht profitabel wäre, einmal außen vor, sieht der Werdegang eines `perfekten´ SEO Consultants nach Meinung von Paddy Morgan eigentlich wie folgt aus:

Der perfekte SEO Consultant hat sowohl ein Gespür für die Eigenarten seiner Kunden als auch die Zeit, sich weiterhin selbst mit den aufkommenden Problemen bei der Optimierung von Webseiten zu befassen. In der Praxis würde dieses bedeuten, dass der perfekte SEO Consultant eher einer kleinen (!?) Agentur angehört und dort nicht nur Arbeiten delegiert, sondern diese größtenteils noch selber macht.

Analytisch denkende Kunden Emotional denkende Kunden
Textet sie mit Excel dicht! Erklärt ihnen, wie toll Privot-Tabellen sind und welchen Profit sie daraus schlagen könnten. Fragt sie, wie ihr Tag gewesen ist, welche Ziele sie verfolgen und wie sie dahin gekommen sind, wo sie jetzt stehen.
Redet davon, welch tolle Daten Euch Eure teuren Tools liefern. Drückt ihnen eine Vision einer besseren Work-Life-Balance auf!
Erklärt ihnen, dass Ihr Eure Entscheidungen stets auf Grundlage von Daten fällt. Spielt mit ihrem Ego. Erklärt ihnen, wie sehr Ihr deren Arbeit bewundert.
Orientiert Euch immer nur am ROI. Ladet sie zu einem Bier Caffè corretto ein.

Ob nun große oder kleine SEO Agentur, Paddy zeigt im Zuge seines Artikels unter anderem auch auf, in welche zwei grundlegenden `Typen´ man seine SEO-Kunden unterteilen kann. Da die Unterscheidung in analytisch bzw. emotional denkende Menschen bekanntlich nicht neu ist, haben wir von SEO-united.de uns die Mühe gemacht, Paddys Tabelle einfach einmal ins Deutsche zu übersetzen. Viel Spaß damit ;-)

Eure SEO-united.de Blogger
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.5/10 - 10 Bewertungen
Sie befinden sind hier: Der perfekte SEO Consultant!?

Diskussion zu diesem Beitrag:

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Forenlinks und die Blödheit der SEO-Linkspammer - seonauten.com Website sagt:

    [...] Gretus lässt uns schmunzeln und hat die Gedanken von Paddy Morgen in Deutsche übersetzt [...]

  2. Mattes sagt:

    Der Artikel zeigt meiner Meinung ganz gut, dass der “perfekte SEO Consultant” auch ein “Inhouse SEO” sein kann. Noch mehr Nähe zum “Kunden” und den täglischen praktischen Herausforderungen geht kaum … bleibt nur die Frage, welchen Rückhalt er im Unternehmen hat und wie Wissenstransfer und -Management organisiert sind? Ich denke aber, dass viele Geschäfte, die Agenturen beschäftigen, auch SEO-Verantwortliche unter Mitarbeitern aufbauen können. Der eine Weg muss den anderen dabei nicht ausschließen.

  3. Dirk Website sagt:

    Der Senior Consultant hat also Ahnung von den typischen Problemen im Bereich der Optimierung von Webseiten, delegiert diese Tätigkeit aber an den Junior Consultant, der davon keine Ahnung hat. Verstehe ich das richtig so? Und wer macht dann den eigentlichen Job?

  4. Valerij Gerliz Website sagt:

    @Dirk Genauso sieht es bei vielen SEO Agenturen aus! Und der Junior Consultant delegiert dann weiter an Praktikanten oder Trainees aus.

  • Alex: Gibt schon eine Stellungnahme von denen, siehe dem Tweet von Stefan Niggemeier:...
  • Maxim: Ah ich glaube da habe ich deinen ersten Post wohl falsch interpretiert –...
  • Andreas: Eine sehr mächtige Zusammenfassung was bei mir auch einige andere Ideen...
  • Roland: Hallo Maxim, möglicherweise bewegen wir uns gedanklich auch in anderen...
  • Doreen Wie kann ich Google Ergebnisse löschen lassen?
  • Hauke Keyworddomains für Affiliate-Seiten gefährlich?
  • Thomas Breadcrump-Navigation eher etwas für Webshops?
  • Markus 301 Weiterleitungen wieder entfernen?
  • Sascha Was beachten bei System- bzw. Server-Umstellung?
  • Stephan Seiten ohne www aus dem Index entfernen?