SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Sistrix in Amerika

SEO  |   |  , 14:30 Uhr  |  11 Kommentare

Wie man als deutscher SEO auch bei den Amerikanern punkten kann, zeigt uns Sistrix mit seinem Artikel `Algorithmus-Änderung: Google sucht nach Qualität´. Auf Grundlage der Daten seiner Toolbox, hatte Johannes am Wochenende einen Überblick über die am stärksten von Googles Farmer-Update betroffenen Webseiten geliefert und damit für eine Welle an Resonanz gesorgt, mit der wahrscheinlich selbst er so nicht gerechnet hat…

Nachdem am Samstag zunächst Danny Sullivan von searchengineland.com die von Sistrix erhobenen Daten übernommen hatte, steht das Telefon laut Angaben von Johannes mittlerweile nicht mehr still. Egal ob time.com, guardian.co.uk, wsj.com oder huffingtonpost.com, die Auswirkungen der kürzlich von Google gemachten Änderung am Algorithmus scheinen derart gravierend, dass jeder darüber berichtet und mehr über die von Sistrix untersuchten Webseiten wissen möchte.

Johannes hat uns erzählt, dass die Resonanz auf seinen Beitrag bzw. insbesondere deren zeitlicher Verlauf so interessant ist, dass er demnächst in einem gesonderten Blogpost oder einem Vortrag darüber berichten möchte. Um Euch zu zeigen, was ein einzelner Blogbeitrag alles auslösen kann, war er zudem so nett, uns einen kleinen Einblick in seine Logs bzw. Besucherstatistiken zu gewähren.

Oben zu sehen sind nur einige Seiten, die derzeit für einen explosionsartigen Anstieg der Besucherzahlen sorgen. Obwohl ein Ende des Hypes noch gar nicht abzusehen ist, haben bis dato fast 75.000 Leute den Artikel von Johannes gelesen und mehr als 1000 Seiten (!) das englischsprachige Pendant auf sistrix.com verlinkt. Eine Erwähnung auf der Startseite von Twitter brachte fast 4000 Besucher, der englische Artikel hat über 500 Likes bei Facebook usw. usw.

Johannes sagt selbst, dass zu so etwas immer auch eine gehörige Portion Glück gehört. Uns von SEO-united.de bleibt an dieser Stelle nichts anderes, als ihm zu diesem kongenialen Coup zu gratulieren. Nachweisliche Fakten weltweit als erster zu bringen kann nicht jeder 😉

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: Sistrix in Amerika

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Peter Website sagt:

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch an Johannes. Bin auf einen eigenen Post oder sogar einen Vortrag gespannt. Würde sich da nicht die Campixx anbieten?

  2. Irinerl Website sagt:

    Super, Johannes! Völlig verdient.

  3. Dennis Farin sagt:

    Hm, wo kann sich denn da n Link in der Tabelle kaufen ? :)

    Naja, vielleicht komme ich ja auch irgendwann endlich mal dazu die Sistrix Box zu testen, was man so liest, liest sich ja recht gut.

    Auf jeden Fall schön zu sehen das Qualität auch ankommt, freut mich.

  4. Andi Licious Website sagt:

    Absolut verdient! Server aufgestockt? 😉

  5. Seovoice Website sagt:

    Glückwunsch an Johannes das der Artikel so weit rum geht. Aber ist auch eine nette Auswertung. Und er sitzt halt einfach an der Quelle und kann da richtig nette Daten immer rausholen.

  6. Jörg Seidler Website sagt:

    …das finde ich super!! Das zeigt doch mal die Stärke der deutschen SEOs. Prima Johannes!

  7. Pascal Website sagt:

    Absolut verdient. Daumen hoch

  8. webSimon Website sagt:

    Das dürfte sich auf längere Sicht sehr deutlich auf die Kundenzahlen auswirken. Glückwunsch!

  9. Sebastian Website sagt:

    Besser geht’s nicht. Und da sieht man mal wieder, dass RICHTIG GUTER Content (zum richtigen Zeitpunkt) auch von den ganz Großen freiwillig verlinkt wird.

  10. ludwig Website sagt:

    Fakten, Fakten, Fakten… 😀

    Chapeau, Johannes!

  11. […] Mit seinen Postings zum Thema (hier deutsch) hat er laut SEO United mehr als 76.000 Menschen erreich und 500 haben geliked […]

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?