SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

SEO-Check für die Optimierung von Webseiten

SEO  |   |  , 17:15 Uhr  |  34 Kommentare

SEO-CheckDa unser bereits in 2011 veröffentlichter `SEO-Check für Webseiten´ dringend einer Über-holung bedarf, haben wir von SEO-united.de uns dazu entschlossen, eine Reloaded-Variante davon zu veröffentlichten. Nachfolgend findet Ihr eine grobe Neufassung unseres SEO-Checks in Bezug auf die Optimierung einer neuen Webseite für bekannte Suchmaschinen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns beim weiteren Ausbau tatkräftig unterstützen würdet…

SEO-Check: Keywords & Texte

1. Habe ich eine Keywordanalyse durchgeführt? Habe ich wirklich alle Suchbegriffe gefunden, die für meine Webseite relevant sind?

2. Habe ich die Keywords richtig ausgewählt? Habe ich geprüft, ob ich mich bei den Begriffen mit der Konkurrenz messen kann?

3. Habe ich Texte, der in erster Linie für den Besucher meiner Webseite und erst dann für Suchmaschinen erstellt wurden?

4. Habe ich meine Texte sorgfältig auf Fehler und inhaltliche Ungereimtheiten überprüft?

5. Verfügt jede einzelne meiner Unterseiten über einzigartige Titles, Descriptions und Überschriften?

6. Habe ich alle wichtigen Keywords in den Titles, Descriptions und Überschriften untergebracht?

7. Sprechen die Titles und Descriptions den Besucher an? Werden sie auf meine Webseite klicken, wenn ich damit in den SERPs angezeigt werde?

8. Habe ich Keywordkombinationen benutzt, von denen ich annehmen kann, dass auch sie vom Nutzer einer Suchmaschine gesucht werden?

9. Enthalten meine Texte Synyonme und Wortverwandte, bei denen es wahrscheinlich ist, dass auch sie in Suchanfragen regelmäßig benutzt werden?

10. Haben sämtliche Bilder meiner Webseite beschreibende Alt-Texte?

11. Habe ich sichergestellt, dass der Content meiner Webseite nicht überoptimiert ist (Keyword-Stuffing usw.)?

12. Finden sich die wichtigsten Keywords meiner Seite vornehmlich zu Beginn und am Ende des Textes?

13. Bin ich mir sicher, dass sich meine Seiten sich nicht gegenseitig in den SERPs ausstechen?

SEO-Check

SEO-Check: Darstellung & Programmierung

1. Ist meine Webseite richtig programmiert? Habe ich sichergestellt, dass sich keine gravierenden Fehler im Quellcode befinden?

2. Habe ich bei der Programmierung meiner Webseite ausschließlich suchmaschinenfreundliche Techniken (kein Flash usw.) verwendet?

3. Wird meine Webseite in allen gängigen Webbrowsern richtig angezeigt?

4. Ist das Menü meiner Webseite auf allen Seiten so integriert, dass Suchmaschinen alle weiteren Seiten finden können?

5. Können Suchmaschinen meine Webseite leicht crawlen? Sind für jede meiner relevanten Unterseiten interne Links mit entsprechenden Anchor-Texten vorhanden?

6. Habe ich die Meta Robots-Tags richtig genutzt?

7. Habe ich die korrekte Darstellung meiner Snippets in den SERPs überprüft?

8. Habe ich alle notwendigen Schritte ergriffen um doppelten Content zu vermeiden?

9. Habe ich die Canonical-Tags richtig gesetzt?

10. Wie lang ist die Ladezeit meiner Webseite? Habe ich alles getan um diese zu reduzieren?

SEO-Check Website

SEO-Check: URLs & Links

1. Habe ich die wichtigsten Keywörter in meine URLs integriert?

2. Habe ich sichergestellt, dass meine URLs weder zu lang sind noch Keyword-Stuffing aufweisen?

3. Bin ich mir sicher, dass sich in meinen URLs keine unnötigen Variablen (Session IDs usw.) wieder-finden?

4. Sind meine URLs für die Anzeige in den SERPs geeignet?

5. Benutze ich in meinen URLs Binde- anstatt Unterstriche?

6. Bin ich mir sicher, dass meine Webseite über durchschnittlich viele interne bzw. externe Links verfügt?

7. Enthalten die Anchor-Texte meiner internen Links die wichtigen Keywörter? Sind dieses die gleichen, die ich bei meiner Keywordanalyse ausgewählt habe?

8. Habe ich meine interne Verlinkung optimiert? Benutze ich eine baumähnliche Verlinkungsstruktur, bei der die wichtigsten Seiten möglichst weit oben stehen?

9. Bin ich mir sicher, dass der Großteil meiner internen Links auf existierende Seiten verweist und nicht zu viele Fehlermeldungen generiert werden?

11. Habe ich alle toten Links entfernt?

12. Benutze ich sinnvolle Anchor-Texte?

14. Nutze ich hauptsächlich Textlinks, wenn ich auf interne Seiten verweise?

15. Benutze ich bei Werbelinks und -bannern das NoFollow-Attribut?

SEO-Check Webhosting

SEO-Check: Domains & Hosting

1. Habe ich überprüft, ob meine Domain früher schon einmal von Suchmaschinen abgestraft wurde?

2. Beinhaltet der Name meiner Domain sinnvolle und nützliche Keywörter?

3. Bin ich mir darüber im Klaren, warum ich eine bestimmte TDL verwenden möchte?

4. Kenne ich die Vor- und Nachteile bei der Nutzung von Subdomains?

5. Weiß ich in welchem Land sich der Server meiner Webseite befindet?

6. Ist das Unternehmen, das meine Website hostet, zuverlässig und seriös?

7. Wie viele andere Seiten werden unter der gleichen IP wie meine Webseite gehostet?

8. Führt mein Server regelmäßig ein Backup meiner Daten durch?

SEO Check Erfolg

SEO-Check: Offpage & Weitere

1. Habe ich eine nachhaltig erfolgreiche Linkbuliding-Strategie entwickelt?

2. Weiß ich auf welchen Seiten sich Links zu meinen Konkurrenten befinden?

3. Habe ich mir einen Plan für die Generierung hochwertiger Links überlegt?

4. Habe ich mich entschieden ob ich Social Media nutzen möchte? Habe ich dafür eine Strategie ent-wickelt?

4. Befinden sich die entsprechenden Social Media Buttons auf meiner Seite? Habe ich die dazugehörigen Profile angelegt?

5. Habe ich für meine Inhalte spezielle XML-Sitemaps erstellt? Wissen die Suchmaschinen von der Exis-tenz meiner Sitemaps?

6. Habe ich einen Account zur Nutzung der Google Webmaster-Tools erstellt?

7. Habe ich einen Google Analytics Account erstellt oder nutze ich einen vergleichbaren Service zur Web-analyse?

8. Habe ich den jeweiligen Tracking-Code auf allen meinen Unterseiten eingebunden?

9. Habe ich das Design meiner Webseite den aktuellen Standards angepasst?

10. Verstoße ich nicht gegen die Richtlinien von Google?

11. Habe ich meine Webseite gründlich getestet? Bin ich wirklich bereit sie zu launchen?

Wer sich mit dem Thema SEO bzw. Suchmaschinenoptimierung etwas auskennt, der wird erkannt haben, dass unsere Check-Liste längst noch nicht vollständig ist. Welche Fragen sollte man sich vor dem Launch einer Webseite noch stellen? Was gilt es in Bezug auf SEO noch zu beachten, wenn man eine Webseite launcht?

Weiterführende Informationen

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: SEO-Check für die Optimierung von Webseiten

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Artur Website sagt:

    Danke für die Checkliste. Ich finde sie sehr hilfreich und habe diese gebookmarkt.

  2. WoAx Website sagt:

    1. Habe ich eine nachhaltig erfolgreiche Linkbuliding-Strategie entwickelt?

    oder

    Habe ich die richtigen Lottozahlen getippt, damit bei der nächsten Ziehung ein 6er kommt, damit ich mir diesen ganz Mist überhaupt ersparen kann?

    • Gretus Website sagt:

      Habe ich die richtigen Lottozahlen getippt, damit bei der nächsten Ziehung ein 6er kommt, damit ich mir diesen ganz Mist überhaupt ersparen kann?

      Auch eine Möglichkeit, bei Google ganz weit vorne zu stehen 😉

      Grüße

      Gretus

  3. Nikolaj Bielov Website sagt:

    Super! Vielen Dank!

  4. Elke Greim Website sagt:

    Danke für den ausführlichen Beitrag, der als Checkliste sehr hilfreich ist. Wie geht ihr bei den Alt-Texten vor, optimiert ihr den Text in den Alt-Texten mehr auf das Fotomotiv oder auf den Inhalt der Seite? Also beschreibt ihr eher was auf dem Foto zu sehen ist oder um welches Thema es sich auf der Seite handelt?

    • Gretus Website sagt:

      Hallo Elke,

      schwer zu sagen. Der Alt-Text dient unter anderem auch dazu, Menschen mit einer wie auch immer gearteten Sehschwäche den `Sinn´ eines Bildes im `Context´ einer Webseite klarzumachen. Eine nüchterne Beschreibung des Bildmotivs macht am Ende wohl am meisten Sinn, wobei man seiner Kreativität natürlich auch mal ihren freien Lauf lassen kann. In Bezug auf SEO dürfte Google bei Alt-Texten eine relativ hohe Toleranz haben, also z.B. auch lange und ausführliche Beschreibungen tolerieren…

      Grüße

      Gretus

  5. Romano Website sagt:

    Die Liste ist wirklich top. Ich hab seit dem Hummingbird-Update allerdings Probleme mit der Keywordoptimierung und sehe diese immer zweigleisig.

    Mein Problem: Keyword-Optimierung läuft wirklich fast nur noch auf den zu optimierenden Begriff. Ähnliche Keywords und vor allem der Longtail-Bereich ist bei uns seit dem Update völlig eingestürzt, was zur Folge hat, dass 40% SEO-Traffic verloren gegangen ist. Die optimierten Keywords haben allerdings nicht an Rankings verloren. Meine Schlussfolgerung ist erstmal (diese muss allerdings noch getestet werden) –> weniger Keyword optimieren als Synonyme und Longtail-Bereich. (die wir bereits vorher auch schon eingebaut haben)

    Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht?

  6. Lisa Website sagt:

    Moin,

    danke für die schöne Zusammenstellung. Was ich ergänzen möchte ist der Pagespeed. Auch wenn er ggf. für das Ranking (noch) nicht so wichtig ist, für die Nutzer ist er wichtig. Keiner wartet gerne lang.

    Weiterhin spielt die Semantik vermutlich eine wichtige Rolle, viele Überschriften sind sinnlos, wenn die Reihenfolge nicht stimmt.

    • Gretus Website sagt:

      Hallo Lisa,

      das Thema Pagespeed bzw. Ladezeit findet in unserem SEO-Check eine Erwähnung, lies ihn Dir noch einmal genau durch 😉

      Grüße

      Gretus

  7. seocon Website sagt:

    Sehr aufschlussreiche Übersicht relevanter Fragestellungen für Newbies – Besten Dank!

  8. Max Website sagt:

    Vielen Dank für diese Übersicht. Hilft mir als Einsteiger in die SEO-Branche sehr weiter!

  9. Marco Website sagt:

    Ist für Einsteiger eine ziemlich gute Liste. So bekommen diese wenigstens einen Überblick wo man anfangen kann. Als Tipp für deine Checkliste, mach noch ein paar Unterpunkte zu deinen Oberpunkten. Dort kann man noch einige Tipps zu geben.

    Wie z.B. Punkt 11. Habe ich meine Webseite gründlich getestet? Bin ich wirklich bereit sie zu launchen? Als Tipp: Was sollte ich beim Release meiner Website beachten, was sollte sie beinhalten etc.

    Lg

  10. Karsten Website sagt:

    Wirklich eines super Übersicht, übrigens nicht nur für Einsteiger, auch zum Immer-mal-wieder-checken finde ich sie top, vielen Dank dafür.

  11. Till Website sagt:

    Super Checkliste! Das ist eine echte Erleichterung für das Pflegen meine Webseite!

  12. Marin Website sagt:

    Von mir auch ein Danke, nette Liste, welche ich einigen Kunden senden kann.

  13. Tom Website sagt:

    Sehr gute Checkliste! Aber warum die Website manuell überprüfen, wenn es für die meisten Kriterien (auch kostenlose) Tools gibt, die das automatisch machen. Aber klar, alles kann man nicht automatisch auswerten, da kommt man am Hirn anschalten nicht vorbei. 😉

    • Mihaela sagt:

      Danke für die Checkliste! Da steht alles wichtige drin um seine Website gut zu ranken. Werdet ihr diese Checkliste aktuell halten und über Neuigkeiten berichten, oder wird man die Checkliste in einem neuen Artikel „updaten“?

      Gruß,
      Miha

  14. Marc Website sagt:

    Sehr brauchbare Übersicht – einiges verliert man doch immer mal wieder aus den Augen. Viele Punkte erledigen zum Glück SEO-Plugins, aber ich stimme zu, vieles muss man einfach von Hand machen bzw. überprüfen. Man darf sich aber auch nicht verzetteln – alles kann man sowieso nie zu 100% umsetzen.

  15. Harald Website sagt:

    Die Liste ist sehr gut und hilft wirklich seine Seite von vorne bis hinten zu durchleuchten. Kann mir jemand zum Thema Keywordstuffing eine(n) aktuelle Zahl/Prozentwert als Richtwert geben? Danke.

  16. Ines Website sagt:

    Super Checkliste! Kann man dann alles schön Stück für Stück abarbeiten. Vielen Dank!

  17. monogo Website sagt:

    Tolle Checkliste. Responsive Design halte ich noch für sehr wichtig. Seite ist ab sofort in meinen Bookmarks.

    Gruss Joachim

  18. Stefan sagt:

    Vielen Dank für die schön übersichtliche Liste, auch wenn wir als kleine Internetagentur „ganz bewusst“ komplett aus dem Thema ausgestiegen sind. Natürlich werden Kundenseiten weiter anhand der SEO-Basics aufgebaut, aber wir empfehlen schon seit längerem unseren Kunden, das Thema SEO einfach komplett zu vergessen und stattdessen lieber 100€ monatlich in AdWords zu investieren. Das spart viel Zeit und Nerven.

    Mit ist schon klar, dass wir hier voll gegen den Strom schwimmen, aber wir haben auf den ganzen Zirkus einfach keine Lust mehr. Genauso sehe ich das mit der total überbewerteten Social-Media-Blase. Eine Schreinerei braucht keinen Twitter-Account, Punkt. Unsere örtliche Pommesbude ist dafür bei Facebook sehr erfolgreich – aber auch nur weil der Inhaber selber Facebook-Junkie ist und jeden Tag einige Stunden Zeit investiert.

    Nach unserer Erfahrung ist es dazu oft besser 100€ lokal in Printwerbung zu investieren, als 100€ bei Google zu verblasen. So sehe ich die Sache auf jeden Fall – die Steinewerfer dürfen jetzt gerne vortreten 😉

  19. Marcel Website sagt:

    Vielen Dank für die Checkliste. Ich werde direkt einmal meine Seite anhand der Checkliste durchgehen und möglicherweise (nein, da bin ich mir sogar 1000% sicher), können einige Verbesserungen vorgenommen werden.

  20. Miranda sagt:

    Wir haben neulich ein neues Forum gelaunched und dafür ist die Checkliste gerade perfekt für. Für was soll man in Adwords investieren @Stefan? Das raffe ich nicht.

    • Wolfgang Website sagt:

      Tolle Liste. Da ist alles dabei. Man kann mit dieser Liste alle Projekte perfekt bearbeiten. Manchmal verliert man den Überblick, da ist diese kompakte Checkliste ganz genau das Richtige. Vielen Dank nochmals dafür. Werde diese hilfreichen Tipps ab sofort bei allem meinen Projekten berücksichtigen. Damit dürfte dann in Zukunft jedes Projekt umfassend optimierbar sein. Zudem kann der Kunde feststellen, ob tatsächlich alles ordentlich gemacht wurde. Die Liste ist für Kunden und SEOS gleichermaßen nützlich.

      Danke lg

      wolfi

  21. Johannes sagt:

    Vielen Dank, die Checkliste ist wirklich hilfreich.

    @Stefan: Ich denke es hängt ganz immer vom Kunden ab. Das ein wenig Internet-Affiner Bäcker, oder Schreiner keine Facebook oder Twitter Seite benötigt liegt wohl auf der Hand. Für viele andere Webseiten wie die von Dienstleistern oder eben auch Agenturen gilt das aber nicht. Ich würde auch keiner SEO Agentur vertrauen die weit hinten in den Serps auftaucht 😉

  22. Manny Website sagt:

    Vielen Dank für die Checkliste und Tipps. Hat mir sehr geholfen für Nischen und Longtail Keywörter bessere Rankings zu erzielen.

  23. Hendrick Website sagt:

    Keyword-Density ist doch heutzutage nicht mehr so wichtig oder? Habe gelesen, dass man eher relevante Wörter als das genaue Keyword verwenden sollte.

  24. Roberto Website sagt:

    Hallo,

    die Liste ist sehr umfangreich und als Hilfe gut zu gebrauchen. Danke dafür. Was Keywords angeht, so habe ich einige wenige wieder als Meta eingebunden. Überall war zu lesen, dass sie nicht mehr berücksichtigt werden. Ich glaube aber, dass wenige wichtige Keywörter die zum Text passen doch eine Rolle spielen. Zumindest machen die par Bytes den Braten nicht fett :-)

    Gruß aus Aachen

  25. Chris Website sagt:

    So etwas habe ich schon lange gesucht. Vielen Dank für die umfangreichen Tips. Jetzt ist mir bewusst wie ich meine Seite besser optimieren kann. Ich werde gleich meine Seite mit deiner Checkliste abgleichen.

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?