x
oxmo GmbH & Co. KG
SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Angebot anfordern

SEO für Google News

SEO  |   |  , 14:19 Uhr  |  12 Kommentare

SEO für Google NewsAuch wenn der Traffic über Google News generell überschätzt wird, so lassen sich doch insbesondere aufgrund der zusätzlichen Einblendungen der Meldungen in den normalen Suchergebnissen bei richtiger Optimierung eine Menge an Besucher generieren. Kürzlich wurde auf SEOmoz ein Artikel mit dem Titel `Getting Started Publishing on Google News´ veröffentlicht, dessen wesentliche Aussagen es sich wirklich zusammenzufassen lohnen…

Allgemein

  • Zur Übermittlung der Artikel an den Google News Bot sollte man eine spezielle News-Sitemap anlegen bzw. bei einem Weblog ein Plugin installieren.
  • Auf das Ausschließen bestimmter Artikel für die Aufnahme in Google News z.B. per robots.txt sollte soweit es möglich ist verzichtet werden.
  • Durch eine kürzlich erst eingeführte Recrawl-Funktion werden ca. auch 12 Stunden nach der Veröffentlichung gemachte Veränderungen schnell indexiert.
  • Um die thematische bzw. regionale Zuordnung eines Artikels bei Google News zu erleichtern, empfiehlt sich die Verwendung entsprechender Keywords (z.B. Politik, Berlin) bzw. eine entsprechende Kategorisierung (domain.de/politik) auf der eigenen Webseite.
  • Keywordstuffing, also das Anhäufen von Keywords z.B. in der Überschrift eines Artikels sollte man vermeiden.

Allgemeine SEO Faktoren

Google News unterscheidet bei der Relevanzbewertung von Nachrichten zwischen einem `Story Ranking´ und einem `Article Ranking´.

Story Ranking: Das Story Ranking wird vereinfacht gesagt aufgrund des aktuellen Interesses an einem Thema gebildet. Scheint ein Thema gerade besonders interessant zu sein, bildet Google hierfür ein gesondertes Cluster bzw. ein Topic und listet sämtliche hierzu passende Meldungen nach dem `Article Ranking´ sortiert untereinander auf.

Article Ranking: Das Article Ranking bezeichnet die Relevanz eines Artikel in Bezug auf das durch das Story Ranking ermittelte Thema. In das Article Ranking einfließende Faktoren sind:

  • Aktualität: Insbesondere bei Breaking News ist die Aktualität, d.h. der Zeitpunkt der Veröffentlichung eines Artikels ein wichtiger Rankingfaktor.
  • Objektivität: Google priorisiert beim Article Ranking offensichtlich sachlich bzw. objektiv geschriebene Artikel.
  • Referenzen: Google durchsucht Artikel nach Hinweisen (z.B. Links) auf die eigentliche Quelle. Wird ein bestimmter Artikel von anderen Meldungen mehrfach als Quelle genannt, wird dieser Artikel als besonders relevant eingestuft.
  • Regionalität: Bei regionalen Ereignissen werden Nachrichtenquellen aus der jeweiligen Region als besonders wichtig erachtet und dementsprechend höher eingestuft.
  • Trust: Der allgemeine Trust einer Nachrichtenquelle wird u.a. aufgrund des Klickverhaltens der Besucher innerhalb eines Themas bzw. einer Region bestimmt. Newsquellen können sich also weniger als allgemein relevant, denn als besonders wichtig für ein bestimmtes Thema bzw. eine Region etablieren.

Spezielle SEO Faktoren

Durch in einen Artikel integrierte multimediale Inhalte (Bilder, Videos usw.) lässt sich die Präsenz und damit auch die Klickzahl in Google News bzw. den normalen Ergebnissen erhöhen. Hierbei zu beachten ist:

  • Das von Google bevorzugte Bildformat ist JPEG. PNG, GIF und andere Formate sind weniger gut geeignet.
  • Der Inhalt eines Bilder sollte mit Hilfe eine Beschreibung bzw. eines Alt-Textes genau definiert werden.
  • Um die inhaltliche Zuordnung von Bildern zu erleichtern, sollten diese möglichst am Anfang eines Artikels bzw. in der Nähe der Überschrift eingebunden werden.
  • Bildern sollten wenn möglich nicht verlinkt sein.
  • Bei der Einbindung von Videos bietet sich die Integration eigens in einem speziellen YouTube-Channel verwalteter Videos an.
  • Um die nicht selten schwere thematische Zuordnung von Videos zu erleichtern, sollte man auch diese stets durch Beschreibungen usw. auszeichnen.

Sonstiges

  • Die Urls von Artikeln sollten z.B. durch die Verwendung einer ID-Number genau definiert werden.
  • Angaben zum Artikel (Autor, Datum usw.) sollten zwischen Title und Body integriert werden.
  • Unnötige Angaben zwischen Title und Body erschweren die thematische Zuordnung und sollten vermieden werden.
  • Der Body, also der eigentliche Artikel, sollte nicht durch unnötige Inhalte (z.B. Kommentare, Banner, Ähnliche Nachrichten usw.) unterbrochen werden.
  • Auf einen Artikel verweisende Links anderer Webseiten haben im Gegensatz zur Websuche einen eher geringen Einfluss auf das Ranking in Google News.

Wie sich erkennen lässt, ist es mit der Aufnahme in Google längst nicht getan. Durch gezieltes SEO bzw. die Beachtung einiger Richtlinien lässt sich die Präsenz in Google News bzw. dessen Einblendung in den normalen Ergebnissen deutlich erhöhen…

Gretus

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.5/10 - 2 Bewertungen
SEO für Google News

Diskussion zu diesem Beitrag:

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Stefan Website sagt:

    Also meiner Meinung nach bringt Google News nicht viel ! Ich habe schon oft Texte über Google News veröffentlicht und die resonanz war fast null! Und das obwohl ich mich strikt an alle Vorgaben gehalten habe!

  2. Igor Ermentraut Website sagt:

    Hey Gretus,

    nette Zusammenfassung :) Mir fällt spontan nur noch eine Ergänzung ein: Wie es scheint legt Google auch auf die Bildgröße bzw. Maße eines Bildes viel Wert. Wäre natürlich interessant zu erfahren, welche Größen/Maße optimal wären.

    Mit Fotos und Bildern sollte man sich auf jeden Fall im Bezug auf Google News explizit befassen, da es aus meiner Sicht einen großen Einfluss aufs Ranking innerhalb von Google News hat.

    LG
    Igor

  3. Gretus sagt:

    Hallo Igor,

    bezüglich der Bildgröße sollte man in erster Linie auf eine gute Qualität achten, als Format empflieht sich 3:2 meines Wissens…

    Grüße

    Gretus

  4. Seiten für Google News optimieren - SEO.at Website sagt:

    [...] SEO für Google News [...]

  5. Florian Lerch Website sagt:

    Ich habe bisher auch nicht viel gutes über die Google News gehört. Im Endeffekt werden da wohl wirklich nur recht wenig User umgesetzt.

  6. Top Beiträge der Woche 05/2010 » She-Sign.de Website sagt:

    [...] Los geht es diese Woche mit einem Beitrag von Gretus über die Google News bzw. über eine gezielte Optimierung der eigenen Beiträge für die News-Funktion von Google [...]

  7. Martin O. Hamann Website sagt:

    Der Tipp mit der eigenen Youtube-Channel-Integration ist genial. Hätte es aber unbewusst sowieso so gemacht, dennoch vielen Dank, Gretus! Ich glaube Google ist sehr vorsichtig mit Medien jeglicher Art geworden, weil damit schon zu viel Unfug getrieben worden ist.

  8. activetraffic Website sagt:

    Da muss ich widersprechen! Google News kann durchaus viele Besucher bringen, wenn auch nicht unbedingt einer Qualität die TOP-convertiert! Zu Brandingzwecken aber gut!

    Das Problem ist folgendes: Die meisten suchen direkt über die websearch und nicht über die newssearch auf http://news.google.de/. Das bedeutet guter Traffic kommt nur dann zustande, wenn Universal Search Ergebnisse von Google News zu dem Key in der websearch auftauchen! Dann kann das richtig spassig werden, wenn man plötzlich unter einem Hammerkey mit Google News auf Pole rankt! ;-)

    Grüße
    Nico

  9. Gretus sagt:

    Hallo,

    wichtig ist, dass man auch bei Google News eine Nische findet. Viele machen denke ich den Fehler, dass sie auch mit kleinen Seiten sofort versuchen unter lukrativen Keywords Meldungen zu verfassen. Dass man hier gegen die üblichen Verdächtigen kaum eine Chance hat ist klar.

    Besser öfters mal eine Hand voll Besucher als alle Jubel Jahre einen ganzen Haufen ;-)

    Grüße

    Gretus

  10. Perlen der letzten Tage | Tanidikca Website sagt:

    [...] SEO für Google News [...]

  11. Martin Website sagt:

    Also ich bin mal direkt über Google-News auf diesem Blog gelandet. Vielleicht mal so als Feedback! In dem Artikel ist 90% Standard-SEO – aber denoch eine ganz nette Zusammenfassung…

    Zum Gruß!

  12. Ronny sagt:

    Moin,

    also meine Seiten haben erst richtig Besucher und Geld gebracht nachdem ich sie bei Google-News angemeldet habe. Meine Newsseite hat mittlerweile zwischen 7-10.000 Hits am Tag und 90 Prozent über Google News, so viel dazu das Google News nichts bringt ;)

    Grüße aus Braunschweig

Kommentieren

  • Mißfeldt: ;-)
  • Mißfeldt: Danke für die Verlinkung, aber der wichtigste Artikel bezüglich der Bilder...
  • Andreas: Schöne Zusammenstallung zum Thema Pagespeed. Als Caching Plugin für Wordpress...
  • Til: Gute Auflistung! Der Artikel fehlt aber noch: http://www.haufe.de/marketi...
  • Thomas Breadcrump-Navigation eher etwas für Webshops?
  • Markus 301 Weiterleitungen wieder entfernen?
  • Sascha Was beachten bei System- bzw. Server-Umstellung?
  • Stephan Seiten ohne www aus dem Index entfernen?
  • Dirk Parameter-Seiten aus Google entfernen?
  • Oliver Linkaufbau über themenfremde Unterseiten?