OnPage.org
SEO DIVER

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

SEOmoz – Rankingfaktoren 2011

SEO  |   |  , 11:05 Uhr  |  8 Kommentare

Rand Fishkin von seomoz.org hat die Ergebnisse seiner anhand einer Befragung von über 100 SEOs gemachten Untersuchung zu den `Rankingfaktoren 2011´ veröffentlicht. Die vollständigen Ergebnisse könnt Ihr hier einsehen…

In Bezug auf die aktuelle Wichtigkeit bestimmter Rankingfaktoren ergab die Umfrage folgendes Ergebnis. Allgemein scheint es so, dass nach Meinung der Experten die seitenbezogenen Rankingfaktoren gegen-über den domainbezogenen Faktoren wieder mehr an Bedeutung gewinnen…

Bei der Frage nach der zukünftigen Bedeutung bestimmter Rankingfaktoren lässt sich eine ähnliche Tendenz erkennen. Immer neue Nutzerdaten (Bounce Rate usw.), strukturelle Verbesserungen der Technik (Google Caffeine usw.) sowie über Social Media generierte Daten machen es Suchmaschinen wieder möglich, die Qualität einer einzelnen Seite bzw. eines Textes auch relativ unabhängig von der jeweiligen Domain einschätzen zu können.

Um die Aussagekraft der Ergebnisse seiner Umfrage besser einschätzen zu können, hat Rand ein Erklärungsvideo veröffentlicht. Generell ist es so, dass die von den SEOs genannten Faktoren natürlich nur deren persönliche Meinung wiederspiegeln und wahrscheinlich von den tatsächlichen Rankingfaktoren bekannter Suchmaschinen zumindest teilweise auch abweichen…

Eure SEO-united.de Blogger

P.S.: Eine empfehlenswerte Auswertung der Umfrage findet Ihr auch auf seokratie.de

Sie befinden sind hier: SEOmoz – Rankingfaktoren 2011

Kommentare zu diesem Beitrag:

  1. Markus Bauer Website sagt:

    Wie Du ja schon andeutest, sind die Umfrage-Ergebnisse das Eine und die Korrelationsanalysen das Andere. Beide Arten der Datenerhebung und Erkenntnisgewinnung haben ihre Vor- und Nachteile und dass die Korrelationsanalysen als neues Informationsmodul dazu gekommen sind, ist zu begrüßen. Wenn man mal in die Details einsteigt, sind die Abweichungen aber teilweise recht extrem, was bei mir kein ganz gutes Gefühl mit Blick auf den durchschnittlichen Website-Betreiber bzw. den flüchtigen Leser hinterlässt. Da stecken wirklich wahnsinnig viele Informationen drin, aber man muss „den Schatz“ auch zu würdigen bzw. zu heben wissen – was dieses Mal, wie ich finde, etwas aufwändiger bzw. schwerer geworden ist.

  2. Gretus Website sagt:

    Hallo,

    man darf sowas auch nicht überbewerten, alles aufzufisseln überlasse ich gerne anderen. Die allgemeine Tendenz ist klar, Qualität lässt sich durch Quantität nicht (länger) ersetzen…

    Grüße

    Gretus

  3. […] Gerade lese ich einen Artikel über Ranking-Faktoren der Suchmaschinen bei seo-united und irgendwie fällt mir ein alter Witz ein, den ich vor Jahren mal gehört hatte […]

  4. Hamza Website sagt:

    Da habt ihr mich auf einen alten Witz gebracht, dem ich gleich einen Artikel gewidmet habe. Ich kann mir gut vorstellen, dass sich Suchmaschinenbetreiber gern die Meinung von SEOs anhören, um ihre SM zu verbessern :-)

    • Gretus Website sagt:

      Hallo Hamza,

      bleibt nur zu klären, wer der Cowboy und wer der Indianer ist 😉

      Grüße

      Gretus

      • Hamza Website sagt:

        Das zu klären wird wahrscheinlich schwieriger sein als die Google Algorithmen zu lösen. Läuft irgendwie alles im Kreis :-)

  5. […] Diese Ranking Faktoren resultieren aus der Befragung von rund 100 SEO Experten und werden in dem seo-united.de Artikel SEOmoz – Rankingfaktoren 2011 vorgestellt […]

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?