OnPage.org
SEO DIVER

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

SEO-News des Monats 05/12

Wochenrückblicke  |  Katharina  |  , 09:43 Uhr  |  Keine Kommentare

Pandas und Pinguine? Alles dreht sich um die schwarzweißen Tiere. Auch im Wonnemonat Mai beschäftigten sich die Optimierer mit den Auswirkungen des Penguin-Updates. Was das für die Zukunft bedeuten könnte – oder auch nicht – sowie ein Geburtstagsständchen und ein bisschen „geile Skalierbarkeit“ beschreiben die Meinungsführer unter den SEOs ausführlich…

  • Bei MySEOSolution erfährt man alles, was man über das neue Penguin-Update wissen muss. Gemeinsam mit dem Vorboten Panda hat Penguin das Ziel, in den SERPs nur noch Seiten mit hoher Qualität zu ranken. Während Panda die Inhalte bewertet, liegt bei Penguin der Schwerpunkt auf Linkmustern und Keyword-Stuffing. Pascal Landau beleuchtet das Update in einer ausführlichen Studie aus jeder Perspektive: Google, die SEO-Szene, angewandte Praxis. Das Dossier in 2 Teilen lässt keine Frage offen: http://www.myseosolution.de
  • Wer kann das alles wissen? Wie eine Suchmaschine ihre eigene Relevanz misst, kann niemand so genau sagen, aber durch Analysen verschiedener Daten kann man sich dem Ergebnis annähern. Wie das funktioniert erklärt Frank Fuchs bei Sistrix. Diese Methoden sind nämlich auch auf die eigene Website anwendbar. Besonders aus Usertests kann man viele Ergebnisse für die eigene Seite ziehen und direkt messen, worauf es ankommt. Vielleicht nicht die günstigste, garantiert aber eine der aufschlussreichsten Methoden: http://www.sistrix.de

  • Happy Birthday SEO-Trainees! Anlässlich des 2. Blog-Jahrestags verlosen die Betreiber in zwei Gewinnziehungen hilfreiche SEO-Gadgets wie Textbroker-Gutscheine, Karten für die SEMSEO und die SEOkomm, ein SEO-Quartett und vieles mehr. Wer gewinnen will, muss lediglich sozialmedial gratulieren. Besonders bedanken sich die SEO-Trainees bei den Top10-Referrern: SEO-united.de belegt hier gleich den ersten Platz: http://www.seo-trainee.de
  • „Skalierbar ist geil“ sagt SEOnaut Marco Janck und überlegt, wie man trotz Penguin und Panda noch sinnvollen Linkaufbau betreiben kann. Seiner Meinung nach braucht es mehr als die zwei Updates und ein paar neue Algorithmen, damit Google tatsächlich spamfreie Suchergebnisse anzeigen kann. Sowohl für vom Panda-Penguin betroffene Projekte als auch für nicht betroffene sieht Janck eine Zukunft voller skalierbarer Linknetzwerke. Die Spielregeln wurden zwar ein wenig geändert, aber im Grunde bleibt auch mit den Updates alles wie zuvor, das zeigt er auch in der Grafik „Sichtbarkeit nach der Tier-Attacke“. Na dann, weitermachen: http://www.seonauten.com

  • Wie man schnell und einfach an Backlinks von Universitäten kommt, zeigt Markus Laue in der SEO-Scene. Die Uni-Links sind wegen ihrer Popularität die begehrtesten in der Branche. Mit einem Stellenangebot, das zum Studienangebot passt, verlinkt einen fast jede Uni. Nützliche Tipps für die PDF-Struktur gab es ja schon hier bei uns. Dazu stellt Markus eine Liste aller deutschen Hochschulen bereit. Und womöglich haben gleich beide Seiten was davon. Wer weiß, vielleicht wird aus dem Backlink ja ein neuer gut qualifizierter Mitarbeiter: http://www.seo-scene.de
  • Martin Mißfeldt macht in seinem tagseoblog einen kleinen SEO-Test und behauptet das Gegenteil, nämlich dass Google die neuen Richtlinien gut umsetzt, gemessen an den SEO-Grundlagen Seitentitel, Keyword-Dichte, Links und Inhalt. Für jedes Kriterium legte Mißfeldt eine eigene Testseite an und fand heraus: Content gewinnt: http://www.tagseoblog.de

  • In den USA hat Google jetzt den Knowledge Graph eingeführt. Durch diesen Abgleich der Suchanfrage mit den bisherigen Suchen, kann Google dem User weiterführende Infos anbieten. Der Aufgesang Online-Marketing-Blog widmet sich der Frage, wie der Knowledge Graph die Suchergebnisse verändert. Verglichen mit früher ist die rechte Spalte der AdWords nun fast genauso breit wie die mit den natürlichen Suchergebnissen, sticht aber durch Bilder, Grafiken und Illustrationen viel mehr hervor. Ob diese Masse an bezahlten Inhalten den User überzeugt, muss sich erst noch zeigen: http://www.sem-deutschland.de
  • Auch im SEO-Handbuch ist Penguin das Thema. Es wird Zeit, dass mit Suchmaschinen-Optimierung nicht mehr zwangsläufig Google-Optimierung gemeint ist. Mit einem Blick auf andere Länder kann man sich als Optimierer nur wünschen, dass in Deutschland auch andere Suchmaschinen Google zumindest so viel Marktanteil abgreifen können, dass wir statt eines Monopols nur noch einen Marktführer hätten. Dann ginge es in der Branche vielleicht ein bisschen fairer zu und man könnte statt googlen in Zukunft auch bingen. Ja, das wäre doch mal was Neues: http://www.seo-handbuch.de

  • Es wurde schon viel spekuliert, Eisy macht es amtlich: der Tag vor der SEOkomm am 23. November in Salzburg endet mit einem Vorab-Event zur Konferenz. Beim SEOkomm Toolbattle treten fast alle großen deutschsprachigen Toolbetreiber gegeneinander an und bringen ihr Tool in den direkten Vergleich mit den anderen anhand einer Praxisaufgabe. Wer eine Eintrittskarte für die SEOkomm hat, kann sich für 50 Euro registrieren und mit Glück noch einen der heiß begehrten 200 Plätze ergattern. Eisy hat noch einen „Geheimtipp“, wie man an die wenigen Tickets kommt: http://www.eisy.eu
  • Google Plus Local ist eine Symbiose aus Googles sozialem Netzwerk und Google Places und bietet ein lokales Branchenbuch weltweiter Verfügbarkeit. Sebastian Socha hat dazu entdeckt, dass man neuerdings auch direkt von Google+ aus die Locations bewerten kann. Das Empfehlungsmarketing bekommt so eine ganz neue Dimension, wie er auf dem Kennstdueinen-Blog schreibt. Da wird in den nächsten Monaten noch einiges auf die SEOs zukommen, ist Socha sicher: http://blog.kennstdueinen.de

Katharina, textbroker.de

Über den Autor:

Ich bin Content und Community Manager bei Textbroker in Mainz. Mit meinem Diplom als Online-Journalistin bin ich bestens auf alle Anforderungen in der Unternehmenskommunikation – vor allem in Online-Medien – vorbereitet. Textbroker vermittelt auf seinem Online-Marktplatz freiberuflichen Autoren und textsuchenden Auftraggebern Aufträge und individuelle Texte jeder Art. Tausende Autoren schreiben für registrierte Auftraggeber. SEO-Texte, Reiseberichte, Produktbeschreibungen, Pressemitteilungen, Blogartikel – für jeden Text haben wir den richtigen Autor.
Katharina Bellinger, XING
Sie befinden sind hier: SEO-News des Monats 05/12

Kommentieren

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?