OnPage.org

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Das Weihnachsgeschäft bei Google

Google  |   |  , 10:37 Uhr  |  10 Kommentare

Ein Großteil des Umsatzes im Onlinehandel wird bekanntlich im Weihnachsgeschäft generiert. Bis wann Onlinehändler ihre Webseiten in Suchmaschinen optimal positioniert haben sollten, zeigt unsere kleine Exkursion in das vorweihnachtliche Suchverhalten deutscher Internetnutzer…

Die Suche nach `Geschenken´ beginnt bereits Mitte Oktober, steigt Anfang November stetig an und erfährt Mitte Dezember noch einmal eine Steigerung:

Bei der Nachfrage nach `Geschenkgutscheinen´ gibt es eine ähnliche Entwicklung, welche zusätzlich jedoch in einen panikartigen Anstieg einige Tage vor Weihnachten gipfelt:

Lustig in diesem Zusammenhang ist auch die Entwicklung der Suche nach dem Begriff `umtauschen´. Wie auf der Grafik zu erkennen, geht es damit bereits einige Tage nach Weihnachten los:

Das Weinachtsgeschäft ist wie man sieht bereits im Gange. Wer seine Webseite nicht schon längst für Suchmaschinen optimiert hat, der sollte sich schleunigst sputen 😉

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: Das Weihnachsgeschäft bei Google

Kommentare zu Das Weihnachsgeschäft bei Google:

  1. Tina Website sagt:

    Umtauschen finde ich fabelhaft. 🙂 Aber immerhin steigen die Zahlen nicht schon, wenn Mitte August die ersten Weihnachtsmänner in den Geschäften stehen.

  2. Daniel Website sagt:

    Wir spüren auch schon jetzt wie das Weihnachstsgeschäft stetig anzieht. Hoffen wir auf umsatzstarke Weihnachten! 😉

  3. Michael Jordan sagt:

    In einem anderen Blog habe ich eine Umfrage gelesen in der gefragt wurde wie viel einem User Google wert ist. Es ging weit auseinander, aber vielen ist es zwischen 5 und 25 Euro monatlich wert!

  4. […] Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und wie Gretus in seinem Artikel Das Weihnachsgeschäft bei Google zeigt, die wichtigste Zeit für den Onlinehandel […]

1 2

Jetzt zu "Das Weihnachsgeschäft bei Google" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?