Ryte

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Fehler bei Googles Vorhersage der Oscar-Gewinner?

Google  |   |  , 14:14 Uhr  |  5 Kommentare

The Oscars 2014Genau wie in den letzten Jahren, haben sich die Betreiber der Suchmaschine Google auch in diesem Jahr erneut gewagt, die Gewinner der an diesem Sonntag in Los Angeles ausgetragenen Oscar-Verleihung bereits im Vorfeld zu benennen. Die Grundlage für Googles Vorhersage ist die Anzahl der in den vergangenen 90 Tagen rund um die nominierten Filme bzw. Schauspieler gemachten Suchanfragen…

Um einmal zu prüfen, ob Googles diesjährige Vorhersage der Oscar-Gewinner wirklich verlässlich ist, haben wir von SEO-united.de uns einmal die Mühe gemacht, Googles diesbezügliche Aussage etwas genauer zu prüfen. Nachfolgend die mit Hilfe von Google Trends gemachte Vorhersage des Oscar-Gewinners in der Kategorie `Bester Film´.

Wie man erkennt, bietet das von Google für jedermann frei zugängliche Suchvolumen-Tool Google Trends bei Eingabe von eher zwei- oder auch mehrdeutigen Suchbegriffen die Möglichkeit, diese einem konkreten Thema (z.B. Film) zuzuordnen. Schaut man sich die Suchvolumina zu den einzelnen Filmen an, so wurde nach Begriffen rund um den Film `The Wolf of Wall Street´ definitiv am meisten gesucht.

Lässt man die von Google Trends angebotene Funktion der Festlegung auf ein bestimmtes Thema weg und konzentriert sich stattdessen darauf, nach welchen Suchbegriffen bzw. -phrasen in den letzten Monaten am häufigsten gesucht wurde, ergibt sich ein auf einmal ein gänzlich anderes Bild. Obwohl der Suchbegriff `Gravity´ natürlich auch unabhängig vom gleichnamigen Film sehr oft bei Google eingegeben wird, stellt der Such-Peak zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Kinofilms alles andere weit in den Schatten:

Obgleich natürlich auch wir nicht genau wissen, wie Google immer wieder auf irgendwelche Vorhersagen bezüglich der zukünftigen Gewinner irgendwelcher Preisverleihungen kommt, könnten wir uns sehr gut vorstellen, dass Google bei der thematischen Zuordnung des Begriffes `Gravity´ in diesem Jahr ein kleiner Fehler unterlaufen ist und womöglich eher dieser Film bei den diesjährigen Oscars den Preis als bester Film gewinnen wird:

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Fehler bei Googles Vorhersage der Oscar-Gewinner?

Kommentare zu Fehler bei Googles Vorhersage der Oscar-Gewinner?:

  1. Oscars 2014 - Gewinner schon bekannt? | Vianova-Company says:

    […] SEO-united.de hat das Tool Google Trends etwas anders eingestellt, die Suche nicht so eng gefasst und stellte so fest, dass mit diesem Ansatz Gravity und mit deutlichem Abstand 12 Years a Slave vorne liegen, deutlich vor dem Wall Street Wolf […]

  2. Sebastian Socha says:

    Hi Gretus,

    Du hast echt immer Ideen für Deine Beiträge ;) Gute Schlußfolgerung angesichts der Doppelbedeutung von „Gravity“ im Englischen!

    Bin gespannt, ob Du Recht behältst. Den Film wollte ich mir übrigens bereits seit Tagen mal auf BluRay ausleihen…lohnt der sich?

    Gruß & schönes WE!

    Sebastian

    • Gretus says:

      Hi Sebastian,

      was Google kann, können wir schon lange ;-) Ehrlich gesagt, habe ich den Film selbst auch noch nicht gesehen, kann also wenig dazu sagen. Im Voting bei T-Online liegt er aktuell auf Platz drei, ist ja schon mal nicht schlecht ;-)

      Grüße

      Gretus

      • Sebastian Socha says:

        Hi Gretus,

        Du hast (fast) Recht mit Deiner Prognose gehabt. Gravity hat am meisten Oscars abgeräumt. Ist zwar nicht „Bester Film“ geworden, hat aber anonsten am meisten abgeräumt. Saubere Schlussfolgerung von Dir!

        Ich hab‘ mir jetzt übrigens den Film „Gravity“ am WE mal angeschaut. Nicht schlecht, beeindruckende Bilder und auch nachvollziehbare Protagonisten, aber leider *SPOILER-WARNUNG* mit Happy-End ;-)

        Gruß,
        Sebastian

        • Gretus says:

          Hi Sebastian,

          werde mir den Film auch noch mal angucken demnächst. Naja, dass The Wolf of Wallstreet nicht den Oscar als bester Film gewinnt, hätte man sich vielleicht auch denken können. Ehrlich gesagt, habe ich mit Gravity spekuliert und mit 12 Years a Slave gerechnet. Lief am Ende ja alles drauf hinaus im Zuge der Verleihung…

          Grüße

          Gretus

Kommentar zu Oscars 2014 - Gewinner schon bekannt? | Vianova-Company abgeben "Fehler bei Googles Vorhersage der Oscar-Gewinner?" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?