SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Google Advisor – Suchhilfe oder Finanzportal?

Google  |   |  , 18:29 Uhr  |  7 Kommentare

Google AdvisorNachdem der Suchmaschinenbetreiber im Zuge der als Panda-Update bezeichneten Änderung seines Algorithmus zu Bewertung von Webseiten unter anderem auch einige namhafte Vergleichsportale abgestraft hatte, startet Google nun, zunächst nur im Bereich Finanzen, seine eigene Vergleichsseite…

Der bislang lediglich in den USA verfügbare Service `Google Advisor´ bietet an Finanzprodukten interessierten Nutzern zahlreiche Möglichkeiten, aus einer Vielzahl an Anbietern das auf seine persönlichen Anforderungen zugeschnittene Produkt zu finden. Möchte man z.B eine neue Kreditkarte, werden einem auf der entsprechenden Detailseite umfangreiche Informationen zu den einzelnen Konditionen sowie eine direkte Bestellmöglichkeit angeboten.

Today, we’re rolling these tools into one place: Google Advisor, a site designed to help you quickly find relevant financial products from many providers and compare them side-by-side.

Insbesondere für vom Panda-Update negativ betroffene Vergleichsportale dürfte es ärgerlich sein, dass die Betreiber von Google sich bei der Gestaltung des Inhalts ihrer eigenen Vergleichsseite ebenfalls keine große Mühe gegeben zu haben scheinen. Wie man an der Detailseite des eigentlichen Anbieters der von Google ebenfalls gelisteten Kreditkarte erkennen kann, wurden auch hier große Teile des Inhalts einfach übernommen.

The information displayed here was provided directly from the issuer and/or collected from the issuer’s website. Check the details pages for each offer for the data source and update time. Google is not currently being paid for these listings.

In Anbetracht wahrscheinlich demnächst noch weiterer Services ähnlichen Aufbaus, stellt sich die für die gesamte Entwicklung des Internets die nicht ganz unwichtige Frage, ab welchem Zeitpunkt sich Informationsanbieter wie Google, womöglich für den normalen Internetnutzer kaum erkennbar, zum Anbieter eigener Inhalte entwickeln?

Selbst wenn Google von den bei Google Advisor aufgelisteten Unternehmen kein Geld bekommen würde, stellen derartige Seiten einen gravierenden Eingriff in die natürliche Besucherverteilung des World Wide Webs dar.

Google selbst mag sich mit bunten Bildchen rausreden, fremde Inhalte lediglich nutzerfreundlich aufzubereiten, versucht man jedoch unentwegt, den Nutzer seiner Suchmaschine möglichst lange auf seinen eigenen Seiten zu halten, steht man damit dem Informationsfluss im Internet längst nicht mehr so objektiv gegenüber wie man eigentlich sollte…

Gretus

Sie befinden sind hier: Google Advisor – Suchhilfe oder Finanzportal?

Kommentare zu Google Advisor – Suchhilfe oder Finanzportal?:

  1. Bobby Website sagt:

    Ist schon komisch, dass der Start des neuen Portals genau mit dem Panda-Update zusammenfällt. Ein Schelm, wer böses dabei denkt…

1 2

Jetzt zu "Google Advisor – Suchhilfe oder Finanzportal?" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?