SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Google – Mit Shared Spaces ins Social Web

Google  |   |  , 00:33 Uhr  |  7 Kommentare

Google Shared SpacesDas Unternehmen Google Inc. hat heute Shared Spaces, eine auf der Wave-Technologie aufbauende Anwendung in den Google Labs zum Test freigegeben. Mit Hilfe von Google Shared Spaces ist es möglich, eigene Arbeitsbereiche innerhalb bereits existierender bzw. neuer Gemeinschaftsanwendungen zu erstellen…

Mit Google Shared Spaces können Sie ganz einfach einen Arbeitsbereich und ein Chat-Feld innerhalb eines Gemeinschaftsgadgets erstellen […] Es gibt also bereits mehr als 50 Gadgets in ganz verschiedenen Kategorien wie etwa Spiele, Produktivität und Event-Planung. Jeder Nutzer kann einen neuen Arbeitsbereich erstellen […] Arbeitsbereiche können ganz einfach freigegeben werden.

Da Shared Spaces zunächst in Google Labs veröffentlicht wurde, muss man davon ausgehen, dass die neue Anwendung keinen wirklichen Angriff auf das von Facebook dominierte Social Web darstellt, interessant jedoch scheint Googles Änderung der Strategie.

Wo Google zuvor mit in den Medien groß angekündigten Diensten wie Google Wave oder Buzz immer daran gescheitert war, eine soziale Plattform zu etablieren, scheint man nun zu versuchen, das soziale Web mit vielen kleinen, von den Usern selbst erstellten Miniplattformen zu infiltrieren.

Google Shared Spaces wäre nicht die erste Anwendung, die es aus den Labs heraus zu großem Erfolg geschafft hätte, ob sich die vielen unterschiedlichen Spaces jedoch jemals zu einer Facebook ähnelnden Gemeinschaft vereinen werden, bleibt abzuwarten…

Gretus

Sie befinden sind hier: Google – Mit Shared Spaces ins Social Web

Kommentare zu Google – Mit Shared Spaces ins Social Web:

  1. Wojtek says:

    Da kann man ja gespannt sein, was sich daraus entwickelt. Bei Buzz wurden die Erwartungen nicht erfüllt. Die Erwartungen waren aber ob der Ankündigungen im Vorfeld auch ziemlich hoch.

  2. Google startet Shared Spaces – SEO.at says:

    […] Google – Mit Shared Spaces ins Social Web […]

  3. Pascal says:

    Naja, die Präsentation reißt einen nicht gerade vom Hocker. Wenn man da an die Vorstellung Google Wave denkt, die war nen Kracher ;)

Jetzt zu "Google – Mit Shared Spaces ins Social Web" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?