SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

HTTPS ist Garant für ein besseres Google-Ranking!

Google  |   |  , 10:50 Uhr  |  23 Kommentare

Google LogoDa es relativ selten ist, dass die Betreiber von Google offiziell bestätigen, dass man mit der oder der Maßnahme definitiv (!) ein besseres Ranking in den Suchergebnissen von Google erlangt, möchten natürlich auch wir von SEO-united.de Euch kurz noch auf den gestern von Google veröffentlichten Blogbeitrag „HTTPS as a ranking signal“ hinweisen. Betreiber einer Webseite, bei der im Zuge deren Nutzung „sensible Daten“ von den Besuchern verlangt werden, sollten ihre Seite nach Meinung von Google immer auch auf HTTPS umstellen…

For these reasons, over the past few months we’ve been running tests taking into account whether sites use secure, encrypted connections as a signal in our search ranking algorithms. We’ve seen positive results, so we’re starting to use HTTPS as a ranking signal. For now it’s only a very lightweight signal – affecting fewer than 1% of global queries, and carrying less weight than other signals such as high-quality content – while we give webmasters time to switch to HTTPS.

Was ist HTTPS überhaupt?

‚HTTPS‘ bzw. Hypertext Transfer Protocol Secure ist ein Protokoll zur sicheren Übertragung von Daten im Internet, z.B. von Webseiten in einen Webbrowser. Die Buchstabenfolge HTTPS kennt man üblicherweise aus der Adresszeile eines Browsers, wo sie vor jeder sicheren Webseite als „https://“ angezeigt wird. Eine HTTPS-Verbindung wird über den Erwerb eines SSL-Zertifikats sichergestellt, welches man in der Regel einfach über seinen Webhoster beziehen kann. (Quelle)

Was sollte man bei der Umstellung auf HTTPS beachten?

Die Betreiber von Google geben in ihrem Blogbeitrag einige Tipps, welche man bei der Umstellung einer Seite von HTTP zu HTTPS beachten sollte. Wichtig unter anderem ist, dass man die mit Hilfe von HTTPS gesichterten Seiten auch weiterhin für Suchmaschinen zugänglich macht:

  • Überlegt, welches Zertifikat ihr benötigt: Einzeldomain, mehrere Domains oder Platzhalterzertifikat
  • Verwendet 2048-Bit-Schlüsselzertifikate.
  • Verwendet relative URLs für Ressourcen, die sich in derselben sicheren Domain befinden.
  • Verwendet Protokoll-relative URLs für alle anderen Domains.
  • Weitere Richtlinien zum Ändern eurer Websiteadresse findet ihr in unserem Artikel zur Website-verschiebung unter support.google.com/webmasters/answer/6033049.
  • Blockiert das Crawling eurer HTTPS-Website nicht mithilfe einer robots.txt-Datei.
  • Lasst die Indexierung eurer Seiten durch Suchmaschinen zu, sofern möglich. Verwendet kein Meta-Tag „noindex“.

Wo finde ich weitere Informationen zu HTTPS?

Wer seine Webseite auf HTTPS umstellen möchte, dem bieten sämtliche bekannte Webhoster die Möglichkeit, dieses auch einfach über den dortigen Support zu regeln. Hier die Infoseiten einiger Webhoster in der Übersicht:

ALL-INKL.COM: http://all-inkl.com/webhosting/zusatzdienste/
DomainFACTORY: http://www.df.eu/de/ssl-zertifikate/
Host Europe GmbH: http://faq.hosteurope.de/index.php?cpid=17039
STRATO AG: http://www.strato-faq.de/article/1914/Anleitung-für-die-Bestellung-eines-SSL-Zertifikats.html

Für welche Webseiten kommt HTTPS in Frage?

Ob es für eine Webseite ratsam ist, diese gänzlich oder in Teilen auf HTTPS umzustellen, hängt unter anderem auch von der Frage ab, welche Daten dort genau zwischen den Besuchern und dem Webseitenbetreiber fließen und ob man diese als „sensibel“ bezeichnen kann. Hierzu abschließend noch eine kurze Umfrage:

Welche Daten bzw. Angaben würdet Ihr als "sensibel" bezeichnen? (Mehrfachantwort möglich)

  • Angabe meiner Bankdaten (94%, 93 Votes)
  • Angabe meiner Postanschrift (75%, 74 Votes)
  • Angabe meiner E-Mail Adresse (63%, 62 Votes)
  • Angabe meines Beziehungsstatus (61%, 60 Votes)
  • Angabe meines Namens (61%, 60 Votes)
  • Angabe meines Alters (53%, 52 Votes)
  • Angabe meiner Religionszugehörigkeit (52%, 51 Votes)
  • Angabe meiner Social Media Profile (40%, 40 Votes)
  • Angabe von "Wie haben Sie uns gefunden?" (11%, 11 Votes)

Total Voters: 99

Loading ... Loading ...

Wie immer würden wir uns freuen, wenn sich möglichst viele von Euch an unserer Umfrage beteiligen würden. Sollten wir bei der Umfrage eine Antwortmöglichkeit vergessen haben, schreibt einfach einen Kommentar…

Weiterführende Informationen

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: HTTPS ist Garant für ein besseres Google-Ranking!

Kommentare zu HTTPS ist Garant für ein besseres Google-Ranking!:

  1. […] mal Hinweise gibt, werden viele Seitenbetreiber schnell hellhörig – Beispiel Mobilegeddon, die Umstellung auf HTTPS oder der Klassiker Google Penguin. Ob diese Änderungen aber tatsächlich einen spürbaren Einfluss […]

  2. […] Https (Hypertext Transfer Protocol Secure) ist derzeit in aller Munde, schließlich will Google in Zukunft Webseiten, welche per https erreichbar sind bevorzugen. […]

  3. Sandra Robinson Website sagt:

    Hallo,

    wer den Text genau ließt sollte zu dem Ergebnis kommen, dass Seiten über die sensible Daten generiert werden mit https:// sein sollten. Da steht immerhin „derzeit“ nur ein geringer Faktor. Und weiter steht da, dass sie Webmastern “ Zeit zum Umstellen geben“, dass heißt für mich der Einfluss des Faktors wird nach einer Übergangsfrist xy steigen. Wie hoch der Faktor sein wird und wann der Tag x ist, das ist die goldene Frage. Und nicht ob http oder https. Die Menschen neigen ja dazu alles in Panik auf dem letzten Drücker zu machen. Für mich ist die Ansage eindeutig. Mal davon abgesehen sollten Kontaktformulare etc. sowieso in https sein. Ich hatte schon des Öfteren Kunden die ein Webformular nicht ausfüllen wollten, weil es nicht mit https war. Diese Leute machten sich die Mühe und riefen an. Wie hoch ist aber die Zahl derer die sich nicht die Mühe machen ;). Was bringt SEO und SEA, wenn die Kunden dann wegen dieser Kleinigkeit ins weite weite Web verschwinden.

    VG Sandra

  4. Sebastian Socha Website sagt:

    Moin Gretus,

    hier eine aktuelle Analyse zum Thema von Searchmetrics. Wie es DERZEIT den Anschein hat, übt HTTP keinen Einfluss auf die Rankings aus. Das kann sich aber selbstverständlich noch ändern…

    Gruß,
    Sebastian

1 2 3 4

Jetzt zu "HTTPS ist Garant für ein besseres Google-Ranking!" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?