SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Neue Google Richtlinien für Webmaster!

Google  |   |  , 16:38 Uhr  |  56 Kommentare

GoogleWie im offiziellen Google-Blog nachzulesen, haben die Betreiber von Google die Richt-linien für Webmaster geupdated. Die Einhaltung von Googles Richtlinien für Webmaster wird dringend empfohlen, da es bei Missachtung zu einer Beeinträchtigung des Rankings einer Webseite durch algorithmische oder manuelle Maßnahmen seitens des Spam-Teams vom Google kommen kann…

Da in Bezug auf die Optimierung von Webseiten in erster Linie die Qualitätsrichtlinien von Interesse sind, im Folgenden die aktualisierte Version dieser Richtlinien sowie die wichtigsten Änderungen:

Google Qualitätsrichtlinien

Grundprinzipien:

  • Erstellen Sie Seiten in erster Linie für Nutzer, nicht für Suchmaschinen
  • Täuschen Sie Ihre Nutzer nicht
  • Vermeiden Sie Tricks, die das Suchmaschinen-Ranking verbessern sollen
  • Überlegen Sie, was Ihre Website einzigartig, nützlich oder attraktiv macht

Vermeiden Sie den Einsatz folgender Techniken:

Änderungen:

Bei der Lektüre der Detailseiten zu den von Google verbotenen Techniken sind uns folgende Änderungen aufgefallen:

  • Das Versenden von Produkten, wenn Nutzer etwas darüber schreiben und einen Link einfügen sollen
  • Forenkommentare mit optimierten Links im Post oder in der Signatur
  • Links innerhalb von Widgets, die über verschiedene Websites verteilt sind
  • Links, die in Artikeln ohne richtigen Zusammenhang eingefügt werden
  • Nicht dem Fokus einer Website übereinstimmende Snippet-Markups, wie z.B. Fake-Reviews
  • Textblöcke mit Städten und Ländern, für die eine Webseite im Ranking erscheinen soll
  • Weit verteilte Links in den Fußzeilen verschiedener Websites

Neben offensichtlich gekauften oder getauschten Links ist es laut den neuen Richtlinien von Google nun ebenfalls nicht mehr gestattet, über die kostenlose Versendung von Produkten, die diffuse Verbreitung von Widgets oder übermäßigen Kommentarspam unverhältnismäßig viele Links zu generieren…

Eure SEO-united.de Blogger

P.S.: Wer noch weitere wesentliche Änderungen der neuen Richtlinien findet, darf diese gerne hier als Kommentar posten 😉

Sie befinden sind hier: Neue Google Richtlinien für Webmaster!

Kommentare zu Neue Google Richtlinien für Webmaster!:

  1. daniel Website sagt:

    Mich hat´s auch erwischt, konnt aber alle Fehler auf meiner Seite beseitigen. Zum Glück gibt einem Google die Möglichkeit dafür.

  2. Martin sagt:

    Wo finden ich den aufgeführen Punkt „Das Versenden von Produkten, wenn Nutzer etwas darüber schreiben und einen Link einfügen sollen“ in den Webmaster-Richtlinien? Könnte es leider nicht finden oder habe es übersehen. Ein Tipp wäre super.

  3. […] Hier sei angemerkt, dass Google in seinen aktualisierten Webmaster Guidlines eventuell etwas dagegen haben könnte […]

  4. Steffen sagt:

    Hallo Henning,

    Danke schön! Für mich stellt sich dann halt nur die Frage, ob es überhaupt noch sinnvoll ist, Widgets zu verwenden. Vom logischen Standpunkt her sähe ich nichts Verwerfliches daran, ein Widget zu programmieren und dann dort einen Urheber-Link einzufügen zu der Seite, wo das Widget angeboten wird.

    Oder wie seht ihr das?

    VG
    Steffen

1 6 7 8

Jetzt zu "Neue Google Richtlinien für Webmaster!" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?