Ryte

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Google News XXXVII

Google News  |  jens  |  , 09:17 Uhr  |  5 Kommentare

GBrowser Google Chrome: Ohne große Vorankündigung hat Google in der letzten Woche seinen Browser Google Chrome veröffentlicht. Der Browser glänzt, statt mit Features, eher mit Simplizität, Kompatibilität und vor allem Geschwindigkeit und Stabilität. Dennoch ist es wohl unwahrscheinlich dass Google in naher Zukunft nennenswerte Marktanteile erzielen wird.

Picasa Web Albums erkennt uns: Google hat seinen Picasa Web Albums ein kleines Facelifting spendiert. Die gesamte Oberfläche wirkt jetzt aufgeräumter und insgesamt einladender. Als neues Feature kann PWA jetzt Gesichter aus Fotos herausziehen und diese auch erkennen. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit zeigt sich hier schon eine erstaunliche Trefferquote für bekannte Gesichter.

Picasa 3.0: Neue Funktionen & Photo Viewer: Zeitgleich wurde eine neue Version von Picasa veröffentlicht. Picasa integriert die Web Albums & YouTube in der neuen Version noch mehr und bietet weitere Bearbeitungsfunktionen. Außerdem neu ist der Picasa Photo Viewer – eine schlanke Software die einzig und allein zum anschauen von Fotos geeignet ist und die Standardsoftware von Windows ersetzen soll – und das auch kann.

10 Jahre Google: Wenn man bedenkt was Google heute für eine Stellung in der (Internet-)Welt hat, ist es fast schon unglaublich das dieses Unternehmen erst 10 Jahre alt ist. 1998 haben Larry & Sergey ihre Suchmaschine ins Netz gestellt und seitdem Geschichte geschrieben. Herzlichen Glückwunsch, und auf die nächsten 10 ;-)

GeoEye: Google is Watching You: Der Satelit GeoEye ist in der letzten Woche ins All gestartet und wird in naher Zukunft damit beginnen die Erde abzufotografieren. Google ist einer der Partner dieses Satellitenprogramms (Das Logo prangt auf dem Satelliten) und ist alleiniger Empfänger der Fotos. Eine Fläche von Deutschland kann in nur 1,5 – 2 Tagen aufgenommen werden. Hoffen wir also auf aktuellere Bilder ;-)

Google archiviert Zeitungen: Das Google News Archive wurde in dieser Woche um eine interessante Funktion erweitert. Von einigen Zeitungen gibt es nicht mehr nur die reine Textversion im Archiv, sondern die komplette Zeitung als Original-Scan. Artikel, die teilweise 200 Jahre alt sind, können durchsucht und die komplette Zeitung online durchgeblättert werden. Wirklich interessantes Projekt! Das ehrgeizige Ziel ist alle Zeitungen dieser Welt – sämtlicher Jahrgänge – zu digitalisieren.

Jens

Sie befinden sind hier: Google News XXXVII

Kommentare zu Google News XXXVII:

  1. Dirk says:

    Unglaublich, was man in 10 Jahren so alles erreichen kann. Was kommt denn in den nächten 10 Jahren? Das erste Google Rechenzentrum auf dem Mond?

  2. Nila says:

    @Pat: Google kooperiert doch zukünftig auch mit der NASA. Die werden sich schon ein High-Tech-Rechenzentrum überlegen (bauen), dass jedem Sturm etc. trotzt lol ;)

  3. Pat says:

    Und was machen die schwimmenden Rechenzentren, beim nächsten Hurrikan, Taifun, etc. ?

    grüße
    Pat

  4. Kai says:

    der google browser ist momentan der meiner meinung nach der schlechteste. der einzige grund für die entwicklung war, dass google noch mehr daten sammeln kann. und genau das tun sie mit ihrem „browser“.

  5. Gretus says:

    Hallo,

    das mit dem Seerecht ist ja interessant. Da muss ich glatt mal recherchieren ;-)

    Grüße

    Gretus

Jetzt zu "Google News XXXVII" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?