SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Google News XXXXI

Google News  |  jens  |  , 10:26 Uhr  |  Keine Kommentare

Das erste Foto: Der vor wenigen Wochen ins All gestartete Satelit GeoEye hat die ersten Fotos von der Erde geschossen und liefert erste Referenzwerte. Ein Vergleich zeigt, die Fotos haben eine eindeutig bessere Qualität und dürften vor allem in höheren Zoomstufen interessant werden.

Video an bestimmter Stelle starten: Mit einem kleinen zusätzlichen Parameter lässt sich ein integriertes YouTube-Video von einer bestimmte Stelle starten. Der Startpunkt kann auf die Sekunde genau angegeben werden und das Video wird einfach an diese Stelle gespult. Vorherige Szenen können durch zurückspulen weiterhin angesehen werden.

TV-Klassiker bei YouTube: Amerikaner müsste man sein, denn dann könnten wir uns auch TV-Klassiker von Melrose Place bis Star Trek online bei YouTube ansehen – und zwar kostenlos. Finanziert wird das ganze natürlich über Werbung, wobei auch hier wieder fraglich ist ob man die Werbung drumherum sieht wenn man in die Serie vertieft ist ;-)

5 Comiczeichnungen gegen den Rest der Welt: Ein deutscher Künstler hat Google schon vor vielen Monaten verklagt, da seine Werke per Bildersuche auffindbar sind. Jetzt wurde das Urteil gesprochen und Google muss eben diese 5 Zeichnungen aus dem Index entfernen. Folgeklagen dürften nicht lange auf sich warten lassen. Und das alles nur weil der Typ noch nie etwas von robots.txt gehört hat…

Frankreich in StreetView verfügbar: Schon zur Tour de France war die komplette Strecke des Rennens in Google Streetview verfügbar – und jetzt folgte der Rest des Landes. Die großen Städte sind komplett fotografiert und in Paris ist wirklich jede Seitengasse und sogar die Autobahn komplett verfügbar.

Bitte nicht übersetzen: Google hat offiziell eine neue HTML-Klasse eingeführt, mit der man verhindern kann dass der Google Translator die komplette oder einen Auszug der Webseite übersetzen kann. Einfach das Element mit der Klasse „notranslate“ verbinden, und schon streikt der Translator.

Google Profile jetzt in Suchmaschinen: Ab sofort sind die Profile der Google-User für alle Suchmaschinen komplett zugänglich. Und damit auch ja kein Profil vergessen wird, hat Google eigens eine Sitemap erstellt in der 150.000 Profile direkt verlinkt sind. Damit wird das Profile zur Web-Visitenkarte für viele User – dank des PageRanks von google.com ;-)

Jens

Sie befinden sind hier: Google News XXXXI

Jetzt zu "Google News XXXXI" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?