SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Suchmaschinenoptimierung für Google

Google  |  Alex Sczakiel  |  , 11:25 Uhr  |  9 Kommentare

Googles Universal Search ist mittlerweile ein alter Hut und wir haben uns alle an die Videos, Bilder, Maps, Produkte, News und Blogs in den Suchergebnissen gewöhnt. Die hiermit verbundenen Chancen in Bezug auf SEO bzw. Suchmaschinenoptimierung werden meiner Meinung nach auch heute noch oft unter-schätzt…

In der Tat kenne ich einige SEOs die sich immer noch darüber ärgern wenn ihr gutes Ranking beispielsweise von einem Video oder einer anderen Universal Search Einblendung nach unten verschoben wird. Ich versuche generell alles im Leben als Chance zu betrachten anstatt den Kopf in den Sand zu stecken und guten alten Zeiten nachzutrauern. Die Tatsache, dass sich die Spielregeln von Zeit zu Zeit ändern ist eine gute Sache weil sich damit immer auch neue Möglichkeiten eröffnen.

Die Universal Search bietet einige Möglichkeiten um mehr Traffic von Google zu bekommen als es mit nur einem normalen Webseiten-Ranking der Fall wäre. Für diejenigen die sich mit dem Thema noch nicht so viel beschäftigt haben, ist durch eine gezielte Optimierung also noch einiges an Traffic zu holen.

Video

Video-Einblendungen sieht man immer häufiger in den Serps, wobei SEO für Youtube anscheinend den meisten Sinn macht. Wenn Ihr es denn schafft, ein interessantes Video zu produzieren welches den Zuschauer neugierig auf Euern nebenstehenden Link macht, kann der Umweg über Youtube oder einen anderen Anbieter einiges vom Google-Traffic auf Eure Seite lenken, auch wenn Ihr Euer Video nicht selbst hostet. In den USA gibt es mittlerweile einige Affiliates die ihren Traffic ausschließlich aus Videoportalen oder den damit verbundenen Universal Search Ergebnissen ziehen.

Image

Bilder in den normalen Suchergebnissen lenken natürlich schnell die Blicke auf sich und sind eine gute Möglichkeit neben Eurem normalen Ranking einen weiteren Platz auf der ersten Seite von Google zu belegen. In vielen Fällen ist es wesentlich einfacher, ein Bild an die gewünschte Stelle zu optimieren als eine ganze Webseite.

News

Wenn Ihr es mit Eurer Seite in die Google News schafft, könnt ihr den Platz in der Universal Search regelmäßig belegen indem Ihr immer wieder Neuigkeiten zu Eurem Keyword veröffentlicht.

Blogs

Immer öfter werden auch aktuelle Blogartikel in die normalen Suchergebnissen eingeblendet. Hier gilt ein ähnliches Prinzip wie bei Google News. Mit immer neue Veröffentlichungen zu Eurem Keyword, könnt Ihr diesen Platz sogar dauerhaft belegen, wenn Ihr mit der richtigen Frequenz oder einer größeren Anzahl von Blogs arbeitet.

Maps

Wenn ihr Eure Dienste lokal anbietet, versteht es sich von selbst das Ihr Eure Seite auch bei Google Maps eintragt.

Produkte

Habt Ihr eigene Produkte, empfiehlt es sich natürlich, diese auch in der Google Produktsuche einzutragen, insbesondere dann wenn diese in den normalen Suchergebnissen erscheint.

Universal Search als Traffic Quelle

Um die Universal Search vernünftig für Eure Ziele einzusetzen, ist es natürlich wichtig, sich noch ein wenig mehr mit der Materie zu beschäftigen. Ihr müsst lernen einzuschätzen, wann und warum die Universal Search mit den normalen Suchergebnissen verflochten wird und wie Ihr genau in den einzelnen Bereichen Fuß fassen könnt. Ich kann in diesem Artikel leider nicht im Detail darauf eingehen, wie eine Suchmaschinenoptimierung für Videos funktioniert oder Bilder bei Google gerankt werden, diese Informationen findet Ihr aber mit Sicherheit auch auf anderen Blogs, Foren oder in zukünftigen Artikeln hier bei uns.

Gerade Affiliates in den USA zeigen enorme Kreativität wenn es darum geht ihre Produkte über die Universal Search an den Mann zu bringen. Wenn Ihr Universal Search Einblendungen zu einem Profit versprechenden Keyword seht, schnappt sie Euch. Auf einer Suchergebnisseite mit beispielsweise Videos, Bildern und Blogposts habt Ihr die Gelegenheit drei weitere Plätze neben Eurem normalen Webseiten-Ranking zu belegen und kreativ zu nutzen.

stereophone

Sie befinden sind hier: Suchmaschinenoptimierung für Google

Kommentare zu Suchmaschinenoptimierung für Google:

  1. Webdropper says:

    Bitte Stereo, dann mach mal was draus. Also Ingo da gibt es doch so viele Möglichkeiten einfach mal Google und schauen was die Leute suchen.

  2. Ingo says:

    @stereophone Was könntest Du zum Thema Feng Shui uns für tolle Ideen verraten ? ;-)

  3. Webdropper says:

    Klar es kommt auf das Keyword an. Dennoch denke ich dass die meisten sich das Bild oder das Video nur ansehen wollen und danach gleich wieder verschwinden, außer es gibt noch was besonders zu sehen oder zu holen. Wo ich mir z.B Traffic über Bilder vorstellen könnte der nicht gleich verpufft ist Fengshui, da die Leute ja auch wissen wollen wie es funktioniert.

  4. stereophone says:

    @Webdropper Feng Shui ist ne gute Idee, da könnte man ja…ähm, ich muss weg ;)

1 2

Jetzt zu "Suchmaschinenoptimierung für Google" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?