OnPage.org

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Was kommt nach dem Google PageRank?

Google  |   |  , 10:44 Uhr  |  28 Kommentare

Google PageRankWie +John Mueller von Google in einem Posting im Google Webmaster Central Help Forum noch einmal erklärt, wird es aller Voraussicht nach kein (!) weiteres Update des sichtbaren PageRanks in der Google Toolbar geben. Das letzte Update des PageRanks fand vor mehr als elf Monaten statt. Google empfiehlt schon seit geraumer Zeit, sich bei der Optimierung einer Webseite auf andere Metriken als den Google PageRank zu konzentrieren…

I wouldn’t use PageRank or links as a metric. We’ve last updated PageRank more than a year ago (as far as I recall) and have no plans to do further updates. Think about what you want users to do on your site, and consider an appropriate metric for that. googlewebmastercentral. blogspot.ch/2011/06/beyond-pagerank-graduating-to.html (Quelle)

John weist in seinem Posting auf einen Artikel von Google hin, in welchem noch einmal die in Bezug auf die Optimierung einer Webseite wichtigsten Metriken genannt werden:

Click Through Rate

Die Click Through Rate bzw. CTR definiert das Verhältnis zwischen der Häufigkeit der lediglichen Einblendung eines Links und der Häufigkeit der Klicks auf diesen Link. Die Click Through Rate wird als Messgröße für den Erfolg von Werbekampagnen im Internet herangezogen und dabei in Prozent angegeben. Wenn ein Link bei 100 Einblendungen 15 Mal angeklickt wurde, beträgt dessen CTR 15%.

Bounce Rate

Der Begriff Bounce Rate bezeichnet die Anzahl der Aufrufe einer Webseite, welche so kurz sind, dass man davon ausgehen muss, dass die Seite dem jeweiligen Besucher entweder gar nicht oder nur bedingt gefallen hat. Die Bounce Rate ist eine wichtige Messgröße zur Optimierung einer Webseite für Suchmaschinen.

Conversion Rate

Die Conversion Rate ist eine Messgröße zur Ermittlung der Conversions einer Webseite. Die Conversion Rate gibt an, wie viele Besucher einer Webseite sich zu einer ganz bestimmten Handlung, z.B. einem Sale, entschlossen haben. Die Formel für die Conversion Rate lautet Besucher x Käufer ÷ 100 in %.

Page Analytics (by Google)

Obgleich damit nicht alle der von John als Alternative zum PageRank genannten Metriken erfasst werden, sei an dieser Stelle kurz noch auf die Chrome Extention „Page Analytics (by Google)“ hingewiesen. Page Analytics zeigt Euch an, auf welche Links Eure Besucher im Durchschnitt so klicken und liefert indirekt damit auch einen Hinweis, an welchen Stellen Eurer Webseite Ihr ansetzen müsst um z.B. Eure Bounce oder auch Conversion Rate zu verbessern…

Weiterführende Informationen

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Was kommt nach dem Google PageRank?

Kommentare zu Was kommt nach dem Google PageRank?:

  1. Bazi Website sagt:

    Ich sehe es auch so das man irgendwie hätte einen Ersatz einsetzen sollen. Egal wer anfragt oder wenn es um Werbung geht, immer die Frage: Wie hoch ist der PR. Schon erstaunlich wie viel Wert man auf den Rank gibt.

  2. Ruhrpotter Website sagt:

    Google hat schon längst ein Monopolstellung den es so in der Geschichte noch nicht gegeben hat, alle SEOs sind am Ende nur am Raten und am Prophezeien was wirklich gut ist, und selbst wenn man den richtigen Weg eingeschlagen hat kann sich dieses schnell wieder ändern. Selbstverständlich ist für mich und sicherlich für sehr viele Menschen Google eine große Hilfe und so auch unverzichtbar im Alltag.

1 4 5 6

Jetzt zu "Was kommt nach dem Google PageRank?" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?