SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Facebook-Fans kaufen bringt nichts!

Internet  |   |  , 10:59 Uhr  |  54 Kommentare

Da im Zuge der Diskussion zu unserem Artikel `Facebook – Die 7 Todsünden´ die Frage gestellt wurde, ob jemand schon Erfahrungen mit dem Kauf von Facebook-Fans gemacht hat, möchten wir die Gelegenheit nutzen, Euch auf das Ergebnis eines kürzlich von allfacebook.com vorgenommenen Tests entsprechender Anbieter hinzuweisen…

Die Betreiber von allfacebook.com haben 10 der bekanntesten Anbieter von käuflich zu erwerbenden Facebook-Fans getestet und sind dabei zu einem ernüchternden Ergebnis gekommen. Bei jedem der getesteten Anbieter war die Qualität der ausgelieferten Fans derart schlecht, dass man wirklich nur davon abraten kann, sich Fans für seine Seite bei Facebook zu kaufen.

Auf obigen Bildern ist zu erkennen, dass es sich bei den gegen Bezahlung ausgelieferten Fans in erster Linie um Fake-Profile, also von den Anbietern selbst erstellte Facebook-Profile real nicht existierender Personen handelt.

So to everyone else, your page might look awesome because you have a gazillion fans, but you know that you’re not making a dime from them. Do you want your business to appear successful or actually be successful?

Der Kauf von Facebook-Fans bringt nichts! Zum einen ist deren Kauf laut den Richtlinien bekannter Social Networks gar nicht erlaubt, und zum anderen hat man keinen wirklichen Nutzen von irgendwelchen komischen Leuten, welche in der Realität am Ende gar nicht existieren…

Weiterführende Informationen

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Facebook-Fans kaufen bringt nichts!

Kommentare zu Facebook-Fans kaufen bringt nichts!:

  1. Thomas Klußmann says:

    Hallo zusammen,

    interessant, wie sehr über ein solches Thema diskutiert wird. Aus meiner Sicht ist die Sache ganz klar: Blos keine FB-Fans kaufen! Das ist extrem schlecht für das Facebook-interne Ranking und der Imageschaden ist zudem massiv, wenn man damit auffliegt.

    Umso ärgerlicher ist es da schon, wenn ein Konkurrent Fans für die eigene Fanpage kauft und einen dann auffliegen lässt. Das ist insbesondere bei Personen mit öffentlichem Interesse eine echte Gefahr, z.B. bei Politikern. Doch davon liest hier vermutlich niemand mit ;)

    Beste Grüße
    Thomas Klußmann

  2. Negative Social Media – Was tun bei einem Angriff? « Social Media says:

    […] Es ist bereits das zweite Mal, dass irgendein Fremder Facebook Fans für unsere Seite gekauft hat […]

  3. Tom Bayer says:

    In jeder Branche gibt es schwarze Schafe, speziell in diesem Fall vermute ich dass Fake-Accounts vermittelt oder mit anderen unlauteren Methoden gearbeitet wurde. Bei Ebay und Co. werden Facebook Fans zu Spottpreisen angeboten und man erhält Quantität statt Qualität. Es gibt aber auch Agenturen die nur verifizierte Facebook Fans mit z.B. 80 Freunden, realem Profilbild etc. anbieten und man kann hierbei sogar noch Targeting und Geolocation wählen.

  4. 25 Fans für die eigene Facebook-Page - datenschmutz.net says:

    […] Fake-Accounts und an den eige­nen Themen völ­lig des­in­ter­es­sierte User scha­den jeder Facebook Page weit mehr, als sie ihr nüt­zen, also Finger weg vom Fankauf  […]

  5. Jürgen says:

    Likes kaufen funktioniert auf jeden Fall! Ich habe es auch gemacht und zeitgleich mehr Marketing gemacht. Habe 1000 gekauft und mit meinem Marketing dazu, habe ich jetzt 3758 Likes! Mann muss nicht erwarten, dass gekaufte Likes direkt zum Erfolg führen. Mann muss natürlich auch in Marketing investieren!

1 4 5 6 7 8 9

Kommentar zu Alex abgeben "Facebook-Fans kaufen bringt nichts!" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?