OnPage.org

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Peter Kruse – Wie funktioniert das Internet?

Internet  |   |  , 18:29 Uhr  |  7 Kommentare

Glaubt man dem Psychologen und Unternehmensberater Peter Kruse, treten wir bei der Frage nach der genauen Funktionsweise des Internets auf der Stelle. In seinem Vortrag auf der diesjährigen re:publica erklärt der auch als Professor an der Universität Bremen lehrende   Wissenschaftler, dass es kaum einen Sinn macht, die von einer ganz eigenen Dynamik getriebenen Reaktionen der Internetgemeinde verstehen zu wollen, ohne selbst ein Teil dieser Gemeinde zu sein…

Untersuchen haben ergeben, dass man Nutzer des Internets grob in zwei gleich große Gruppen unterteilen kann. Für die einen, Kruse nennt sie `Digital Visitors´, ist das Internet vereinfacht gesagt lediglich eine sinnvolle Ergänzung zu ihrem normalen Leben. Sie sehen es als reines Informations- bzw. Kommunikationsmedium und stehen neuen Entwicklungen, z.B. dem Social Web, eher kritisch gegenüber. Für die Gruppe der `Digital Residents´ dagegen bietet das Internet mehr als nur Informationen. Sie sehen insbesondere im Social Web eine Chance, in der realen Welt existierende Machtverhältnisse zu Gunsten der Allgemeinheit verschieben zu können.

Peter Kruse erläutert, dass die doch sehr stark auseinandergehenden Meinungen über Chancen und Risiken des Internets auf gänzlich unterschiedliche Wertevorstellungen der Mitglieder beider Gruppen zurückzuführen sind. Unterhält sich nun ein Digital Visitor mit einem Digital Resident z.B. darüber, ob von Google eine Gefahr ausgeht oder eine Mitgliedschaft bei Facebook einen Sinn macht, werden beide Kontrahenten niemals zu einem versöhnlichen Ergebnis kommen, sondern sich in ihren komplett unterschiedlichen Weltanschauungen verlieren.

Wer der den Vortrag von Peter Kruse noch nicht gesehen hat, sollte sich diesen wirklich unbedingt einmal in Ruhe anschauen. Kernaussage ist letztendlich, dass man wenn überhaupt nur durch aktive Teilnahme am Internetgeschehen begreifen kann, wie die Gesellschaft dort tickt, welche Phänomene dort charakteristisch sind und wie man möglicherweise auf diese reagieren kann.

Hauptadressaten des Vortrags sollten diejenigen sein, die noch immer meinen, das Internet von außen erklären bzw. durch Verbote reglementieren zu wollen. Man kann nur hoffen, dass der Herr Kruse seiner Passion weiter treu bleibt und seiner Theorie eines grenzenüberwindenden Internets nicht irgendwann als `Muse´ einer dann doch nach Bevormundung schreienden Internetgemeinde selbst im Wege steht…

Gretus

P.S.: Wer noch mehr Input vertragen kann, der sollte Peter Kruse auf Twitter folgen 😉

Sie befinden sind hier: Peter Kruse – Wie funktioniert das Internet?

Kommentare zu Peter Kruse – Wie funktioniert das Internet?:

  1. Jan [TreasureZone] sagt:

    Hallo Gretus,

    ich lese erst seit ein paar Tagen die Artikel bei seo-united.de. Deine Artikel sind mir bisher sehr positiv aufgefallen. Daraus kann man einiges über SEO lernen. Auch diesen Artikel finde ich spannend. Ich habe tatsächlich beschlossen Peter Kruse bei Twitter zu folgen ;-).

    Viele Grüße
    Jan

  2. Marcus sagt:

    Das Internet wird immer wichtiger und in einigen Berufsgruppen spielt es auch eine wesentliche Rolle und dient einer Vielzahl von Zwecken. Deswegen ist es schwierig, alle Internet-Nuter nur in zwei Gruppen zu teilen…

1 2

Jetzt zu "Peter Kruse – Wie funktioniert das Internet?" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?