SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Rand Fishkin über die Zukunft von Web Marketing

Internet  |   |  , 15:15 Uhr  |  2 Kommentare

Rand FishkinObgleich wir Rand Fishkin nie wirklich persönlich kennengelernt haben, möchten wir von SEO-united.de es nicht versäumen, Euch sein letztes Posting als CEO von Moz, ehemals SEOmoz zu empfehlen. Sein letztes Postings mit dem Titel `My Final Post as CEO: Sarah Bird Has the Conn´ ist ein ca. 30 Minuten langes Video mit Sarah Bird, der zukünftigen Geschäftsführerin von Moz. Das Video ist wirklich interessant, insbesondere die Passage, wo Rand sich zur Zukunft von Web bzw. Online Marketing äußert:

I see the future of web marketing going in a lot of different directions and some big overarching trends. Some of those are I think that Google has been moving away from being a utility to becoming a business, and Google’s business is focused on Google’s interests. Businesses can still get a remarkable amount of value through earning traffic from Google, but you have to conform to the way that their business interests dictate, and that’s very different from the historical Google is building a highway through the Internet for traffic.

I also see a lot of trends around more people moving into things like content marketing, social media marketing, and SEO, and I think that means it’s harder and harder for businesses and creators and creatives to stand out from the crowd.

Ich denke, dass sich die Zukunft von Web Marketing in viele verschiedene Richtungen und einige übergreifende Trends entwickeln wird. Google ist nicht mehr nur dafür da, dass sich ein Business rund ums Web entwickeln kann, sondern Google selbst ist ein Businesstreibender. Buisinesstreibende können nach wie vor sehr viele Vorteile durch den Traffic über Google genießen, aber man muss lernen, sich an die Spielregeln von Google zu gewöhnen und diese sind zu dem früheren Verständnis von Suchmaschinen, diese würden lediglich ein Traffic-Highway durch das Web schneiden, sehr viel komplizierter.

Ich stelle ebenfalls fest, dass sich viele SEOs nun mit Content Marketing, Social Media Marketing und solchen Sachen beschäftigen, was bedeutet, dass es schwerer und schwerer sowohl für Businesstreibende als auch Kreative wird, sich diesem voll und ganz zu entziehen.

Wie Rand in seinem Video verrät, wünscht er sich in seiner neuen Rolle als Individual Contri-butor, was so viel heißt wie ein `Mann für alle Fälle´, unter anderem auch mehr Zeit, einfach nur so im Web zu surfen. Die Chance, dass Rand dieses hier liest ist wahrscheinlich eher gering, nichts desto trotz wünschen wir ihm an dieser Stelle: All the best and good luck for the future ;-)

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Rand Fishkin über die Zukunft von Web Marketing

Kommentare zu Rand Fishkin über die Zukunft von Web Marketing:

  1. Viktor says:

    Das habe ich schon im Januar bemerkt, dass Google gezielt auf sich ganze SEO Traffic lenkt. Wer noch keine Page oder Profil bei Google Plus hat, sollte schnell nachholen.

  2. Michael Marheine says:

    Komplett meine Meinung. Nach und nach werden sich SEO Arbeiten ändern – wie sie sich schon längst immer geändert haben. Es wird andere Hebel geben, zu Traffic über Google zu kommen, es wird neue Tools geben, Ein ständiges Lernen angesagt sein.

    Google ist dabei, all seine Tools miteinander zu verknüpfen. Das bedeutet, ich bin zukünftig entweder ganz bei Google zuhause oder eben gar nicht. Alles wird persönlich legitimiert über ein G+ Konto, alle Dienste werden nach und nach Geld einbringen müssen – die eigene unternehmerische Zukunft Googles in den Fokus geraten. Ich glaube, dass Google noch ganz am Anfang steht mit ihrer finanziellen, unternehmerischen Entwicklung. Es könnte gar sein, dass diese explosionsartig von statten geht.

    Google hat so viele Finger und Arme überall im Netz, dass ich mir ausschliesslich nur bei diesem Unternehmen denken könnte, dass es einmal die Welt regiert. Alles hängt bald am Netz. Die gesamte Wirtschaft, soziale Netzwerke … Google wird die Macht und wird Regierungen sagen können, was zu tun ist! Der Sieg des Kapitalismus über die ganze Welt. Wie lange das dauert? Wir werden es gespannt mit verfolgen müssen …

    Michael Marheine

Jetzt zu "Rand Fishkin über die Zukunft von Web Marketing" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?