SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Umfrage – Steht Wikipedia vor dem Aus?

Internet  |   |  , 17:09 Uhr  |  16 Kommentare

Da sich immer weniger freiwillige Autoren an der Online-Enzyklopädie Wikipedia beteiligen, hat die Wikimedia Foundation Ende letzten Jahres eine Untersuchung zur Entwicklung der Aktivität innerhalb der Autoren-Community in Auftrag gegeben und deren Ergebnisse kürzlich nun veröffentlicht…

[singlepic id=497 w=450 h=275 float=center]

Wie auf obiger Grafik zu erkennen, ist sowohl die Anzahl alter (> 1 Jahr) wie auch die Anzahl neuer (< 1 Jahr) Autoren stark rückläufig. Wie Sue Gardner, Geschäftsführerin der Wikimedia Foundation gegenüber taz.de erläutert, seien die sinkenden Mitgliederzahlen mit dem Ewiger-September-Phänomen zu begründen. Während ältere Wikis (?) versuchen den Verfall der Community irgendwie noch aufzuhalten, machen es zunehmende Spannungen unter den Mitgliedern insbesondere neuen Autoren immer schwerer, innerhalb der Gemeinschaft längerfristig Fuß zu fassen.

[singlepic id=496 w=450 h=339 float=center]

Der zunehmende Schwund neuer Autoren wird anhand der zweiten Grafik deutlich. Während die Anzahl neuer Autoren in den ersten Jahren stetig anstieg, ist sie seit Mitte 2007 nur noch im Abwärtstrend befindlich. Gründe für die sinkende Bereitschaft, sich an der freien Enzyklopädie zu beteiligen, seien erwähnte Spannungen unter den Autoren sowie fehlende technische Lösungen, die Beteiligung bzw. den Dialog der Wikis untereinander zu erleichtern.

Immer mehr Anzeichen deuten darauf hin, dass Wikipedia große interne Probleme hat, die für die Abbildung immer neuen Wissens notwendigen Strukturen aufrecht zu erhalten. Was glaubt Ihr, steht die Online-Enzyklopädie Wikipedia auf lange Sicht gesehen vor dem Aus?

[poll id=182]

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: Umfrage – Steht Wikipedia vor dem Aus?



Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?