Ryte

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Suchmaschinenverteilung im Dezember 2013

Internet  |   |  , 15:51 Uhr  |  5 Kommentare

Hiermit möchten wir Euch erneut die prozentuale Verteilung der aktuell am meisten in Deutschland genutzten Suchmaschinen präsentieren. Nach der `Suchmaschinenverteilung im November´, hier nun die Zahlen für den Dezember 2013:

Suchmaschine Marktanteil Dezember
Google 90.5% (+/-0)
Bing 3.3% (+0.1)
Yahoo** 1.3% (-0.3)
T-Online* 1.1% (+/-0)
Search.com 0.8% (+0.2)
Web.de* 0.8% (+0.1)
AOL Suche* 0.6% (+/-0)
Ask.com 0.6% (-0.1)
gmx.net* 0.6% (+/-0)
Conduit* 0.4% (+/-0)
* = Suche mit Google ** = Suche mit Bing

Wir haben für Euch auch eine `Liste der zehn beliebtesten Suchmaschinen´ angelegt, welche wir ebenfalls jeden Monat aktualisieren. Als Datengrundlage nutzen wir die Seite web-stats.info.

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Suchmaschinenverteilung im Dezember 2013

Kommentare zu Suchmaschinenverteilung im Dezember 2013:

  1. Suchmaschinenverteilung im Januar 2014 - SEO-united.de Blog says:

    […] Nach der Suchmaschinenverteilung im Dezember 2013, hier nun die Zahlen für den Januar […]

  2. Jürgen says:

    Natürlich ist das Ergebnis der am meist genutzten Suchmaschinen keine Überraschung. Google ist eben der Mainplayer in der Branche und, meiner Meinung nach, auch der ergiebigste. Ich bin eher erstaunt, dass Bing tatsächlich auf 3% des Anteils kommt. Ich denke auch nicht, dass sich an dieser Verteilung über die nächsten Jahre viel ändern wird – ich wüsste auch nicht, wie, wenn nicht mehr Leute zur Nutzung einer anderen Suchmaschine übergehen.

  3. Uwe says:

    Mehr als 90% Marktanteil für den Global Player. Bleibt nur zu hoffen. das in Zukunft mehr Surfer bingen, yahooen, t-onlinen, etc. Das ein Konzern über die SERP’s im Internet entscheidet, macht mich nachdenklich.

  4. Marc says:

    Bei uns im Elternblog ist die Übermacht von Google sogar noch deutlicher; zu gern wüsste ich, wie sich daran etwas ändern ließe. Die Abhängigkeit von einem einzelnen Unternehmen bringt uns Webseitenbetreiber alle in eine weniger gute Position – ein Herunterranken ist eine Katastrophe! ein Erscheinen in den ersten drei Resultaten ist schon fast Pflicht. Aber echte Herausforderer mit neuen Konzepten sind eben auch nicht in Sicht.

  5. Tim says:

    Was für eine Überraschung :) So wird es wohl die nächsten Monate (Jahre) auch weiterhin aussehen. +-3% vielleicht…

Jetzt zu "Suchmaschinenverteilung im Dezember 2013" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?