Ryte

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Suchmaschinenverteilung im Januar 2016

Internet  |   |  , 12:35 Uhr  |  30 Kommentare

Hiermit möchten wir von SEO-united.de Euch wieder die prozentuale Verteilung der aktuell am häufigsten in Deutschland genutzten Suchmaschinen präsentieren (Neu: nur Marktanteil ≥ 0,05%). Nach der Suchmaschinenverteilung im Dezember, hier die Zahlen für den Januar 2016:

Suchmaschine Marktanteil im Januar
Google 95.01% (-0.43)
Bing 3.68% (+0.51)
Yahoo** 0.95% (-0.07)
Ask.com 0.12% (-0.01)
T-Online* 0.12% (+/-0)
AOL** 0.07% (-0.03)
Yandex 0.06% (+/-0)
* = Suche mit Google ** = Suche mit Bing

Auf der Seite unserer Liste der aktuell beliebtesten Suchmaschinen findet Ihr neben oben genannten Suchmaschinen noch weitere interessante Suchdienste! Die Daten über die Suchmaschinenverteilung wurden uns bereitgestellt von: prosiebensat1.com #danke

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Suchmaschinenverteilung im Januar 2016

Kommentare zu Suchmaschinenverteilung im Januar 2016:

  1. Mario says:

    Schade, hätte mehr Entwicklung von Bing erwartet. Aber der Trend ist ja immerhin da. Bin gespannt wie’s weiter geht!

  2. Thomas says:

    Ich glaube das dauert nicht mehr lange und wir sehen duckduckgo hier in den Top 7.

  3. Matthias says:

    Bin gespannt ob Google Irgendwann an die 99% kommt. Für Suchmaschinenoptimierer ist es ja so wohl schon optimal, welcher Kunde fragt noch nach Bing oder Yahoo? Hört man selten.

  4. Alexander Lobard says:

    Ich habe mich jetzt bei Google und Bing eingetragen, haltet ihr Yahoo für wichtig? Habe mal gelesen das wäre nur für den asiatischen Markt sinnvoll.

  5. Sybille says:

    Ich denke das der Trend ganz klar dazu gehen wird, das fast nur noch Google benutzt wird. Gerade auf den mobilen Endgeräten. So viele Android-User werden nicht auf einmal anfangen zu „bingen“.

    LG Sybille

1 2 3 4 5 6

Jetzt zu "Suchmaschinenverteilung im Januar 2016" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?