SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Suchmaschinenverteilung im Juni 2014

Internet  |   |  , 10:00 Uhr  |  9 Kommentare

Hiermit möchten wir Euch erneut die prozentuale Verteilung der aktuell mit am meisten in Deutschland genutzten Suchmaschinen präsentieren. Nach der „Suchmaschinenverteilung im Mai„, hier nun die Zahlen für den Juni 2014:

Suchmaschine Marktanteil im Juni
Google 95.13% (+0.44)
Bing 1.82% (-0.47)
Yahoo** 1.50% (+0.13)
T-Online* 0.78% (+0.02)
Ask.com 0.20% (-0.04)
AOL Suche* 0.13% (+/-0)
Conduit* 0.09% (-0.02)
Web.de* 0.06% (+/-0)
gmx.net* 0.03% (+/-0)
Search.com 0.02% (+/-0)
* = Suche mit Google ** = Suche mit Bing

Auf der Seite unserer Liste der aktuell beliebtesten Suchmaschinen findet Ihr neben oben genannten Suchmaschinen noch weitere interessante Suchdienste! Die Daten über die Suchmaschinenverteilung wurden uns vornehmlich bereitgestellt von: prosiebensat1.com #danke

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Suchmaschinenverteilung im Juni 2014

Kommentare zu Suchmaschinenverteilung im Juni 2014:

  1. Justin says:

    Beeindruckend, wie Google sich immer noch oben hält, aber man muss sagen, dass die Ergebnisse auch einfach um einiges besser sind als bei den anderen Suchmaschinen.
    Tja, vielleicht schafft es ja irgendwann eine andere, das Niveau anzugleichen.

  2. Marco says:

    In Deutschland sollte man SEO eigentlich in GEO (Google Engine Optimization) umbenennen. Es gibt leider nichts anderes bei uns. 1,82% – das ist ja praktisch nichts.

  3. Tim says:

    Ich finde es wirklich unglaublich, wie ein Unternehmen eine solche Marktmacht hat. Die Suchergebnisse finde ich persönlich bei google aber auch am besten.

  4. Jose says:

    Uns wurde letztens angeboten, dass mein Arbeitgeber doch mal auf Bing Werbung (Bing Ads) schalten könne. Da dachte ich ehrlich gesagt noch Bing wäre so bei 20%. Nun gut, habe wohl zu lange in den USA gelebt ;)

  5. Dominik says:

    Interessant wäre noch die Verteilung von Desktop- und Mobilgeräten. Würden Yahoo und Bing nicht auf manchen Geräten der Standard sein, dann wär Google wohl bei 98% :P

    • Gretus says:

      Hi Dominik

      joo, eine zusätzliche Unterteilung in Desktop bzw. Mobil würde schon Sinn machen! Mal gucken, vielleicht machen wir das demnächst…

      Grüße

      Gretus

1 2

Kommentar zu Jose abgeben "Suchmaschinenverteilung im Juni 2014" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?