Ryte

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Suchmaschinenverteilung im Juni 2015

Internet  |   |  , 10:28 Uhr  |  21 Kommentare

Hiermit möchten wir Euch erneut die prozentuale Verteilung der aktuell mit am meisten in Deutschland genutzten Suchmaschinen präsentieren. Nach der Suchmaschinenverteilung im Mai, hier nun die Zahlen für den Juni 2015:

Suchmaschine Marktanteil im Juni
Google 95.02% (+0.05)
Bing 2.67% (+0.02)
Yahoo** 1.52% (-0.07)
T-Online* 0.75% (+/-0)
Ask.com 0.16% (-0.02)
AOL* 0.11% (+0.01)
WEB.DE* 0.05% (+/-0)
GMX* 0.02% (+/-0)
Search.com 0.02% (+/-0)
Conduit** 0.01% (+/-0)
* = Suche mit Google ** = Suche mit Bing

Auf der Seite unserer Liste der aktuell beliebtesten Suchmaschinen findet Ihr neben oben genannten Suchmaschinen noch weitere interessante Suchdienste! Die Daten über die Suchmaschinenverteilung wurden uns vornehmlich bereitgestellt von: prosiebensat1.com #danke

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Suchmaschinenverteilung im Juni 2015

Kommentare zu Suchmaschinenverteilung im Juni 2015:

  1. Xenia says:

    Ich muss da einigen widersprechen. Es gibt andere gute Suchmaschinen, in den USA ist Google auch unangefochten auf dem ersten Platz, jedoch sind die Abstände zu Yahoo und Bing nicht so gigantisch.

  2. Matthias says:

    Offensichtlich gibt es keine richtigen Alternativen für Google. Die anderen Suchmaschinen haben keine Relevanz.

  3. Marco says:

    Die anderen Suchmaschienen wissen längst das sie keine Chance gegen Google haben.
    Gegen so eine Marke anzutreten ist völlig aussichtslos.
    Die Hoffnungen in Bing waren gross, aber was ist jetzt nach Jahre daraus geworden?

  4. Jan says:

    Die Auswertung ist nicht überraschend, was mich allerdings immer wieder auf´s Neue überrascht ist, dass Google als Monopolist nie angegriffen wird? Klar, die Gelder für Entwicklung liegen bei ihnen vor, aber Firmen wie Facebook oder Microsoft haben auch Geld um mal einen Angriff zu starten. Warum passiert das nicht?

  5. Okin says:

    Bing habe ich zum ersten mal auf einem Lumia benutzt. Es kann sich sehen lassen. Google hingegen ist und bleibt „noch“ die Nummer eins.

1 2 3 4

Jetzt zu "Suchmaschinenverteilung im Juni 2015" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?