SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Suchverhalten im Internet

Internet  |   |  , 12:59 Uhr  |  2 Kommentare

Das Suchverhalten der Internetnutzer ist verschiedenen Einflussfaktoren unterlegen. Durch eine immer besser werdende Technik, eine stetig steigende Zahl an Webseiten, aber auch kulturellen oder regionalen Faktoren, ändert sich das Verhalten bei der Suche im Internet kontinuierlich. Im Folgenden einige interessante Zahlen…

  • 85% der Internetnutzer verwenden Suchmaschinen, um gezielt nach Informationen zu suchen.
  • Die durchschnittliche Anzahl der verwendeten Suchbegriffe wird immer größer. Mittlerweile nutzen ca. 32% zwei Suchbegriffe, 27% drei und nur noch 15% einen Suchbegriff bei der Suche mit Suchmaschinen.
  • Die durchschnittliche Verweildauer auf einer Webseite wird immer kürzer. 62% der Besucher schauen sich lediglich die Startseite und maximal eine Unterseite, nur noch 12% 2-3 Unterseiten, weitere 13% 3-5 Unterseiten an.
  • 70% der 20-29 Jährigen nutzen das Internet zu Unterhaltungszwecken, bei den über 50 Jährigen sind dieses nur noch 40%.
  • 40% der Internetnutzer ohne eine konkrete Kaufabsicht sind schon einmal durch Werbung auf ein Produkt aufmerksam geworden, bei kaufwilligen Schnäppchenjägern sind es nur noch 34%.
  • 61% der Internetnutzer, die regelmäßig online einkaufen, finden bestimmte Werbeformen sehr störend. Bei Internetnutzer, welche Kaum im Internet einkaufen, sind es nur 39%.
  • 75% haben bei der Suche im Internet eine konkrete Kaufabsicht. Vor dem eigentlich Kauf wurde bereits lange vorher nach dem Produkt gesucht.
Gretus

P.S.: Etwas zum Schmunzeln. Bei folgenden Suchbegriffen sind in Klammern die drei Länder aufgelistet, in welchem die Begriffe am häufigsten gesucht werden: Liebe (Philippinien, Australien, USA), Botox (Australien, USA Großbritannien), Kater (Irland, Großbritannien, USA), Sex (Ägypten, Indien, Türkei), Hitler (Deutschland, Mexiko, Österreich), Terrorismus (Pakistan, Philippinen, Australien)

Sie befinden sind hier: Suchverhalten im Internet

Kommentare zu Suchverhalten im Internet:

  1. Michael Brandt says:

    Sehr interessante Auswertung zum Sonntag.

  2. Internet- und Computernutzung wächst weiter » Chrischans Blog says:

    […] kommt dazu heute ein Blogpost von Gretus rein, der das Suchverhalten im Internet analysiert. Demnach verwenden 85% der Internetnutzer Suchmaschinen, um gezielt nach Informationen […]

Jetzt zu "Suchverhalten im Internet" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?