Ryte

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Timing bei Twitter, Facebook und Co.

Internet  |   |  , 15:32 Uhr  |  7 Kommentare

Dan Zarella von hubspot.com hat tausende Tweets, Likes, Blogartikel sowie Newsletter untersucht und die hierbei gewonnenen Erkenntnisse als Präsentation `The Science of Timing´ zusammengefasst. Zarella wollte herausfinden, zu welcher Zeit welche Form der Nachricht den meisten Erfolg erzielt…

Twitter

[singlepic id=505 w=620 h=236 float=center]

Wie man erkennen kann, gibt es Montags bzw. Donnerstags einen kleinen Einbruch in den Klicks auf Links enthaltene Tweets. Schaut man sich die durchschnittliche CTR eines Tages an, sollte man vermeiden, z.B. während der Mittagspause zu twittern.

Facebook

[singlepic id=504 w=620 h=235 float=center]

Im Gegensatz zu Twitter, wird Facebook offensichtlich in erster Linie in der Freizeit genutzt. Am Wochenende bzw. während den Arbeitspausen dort eingestellte Nachrichten werden deutlich häufiger geshart.

Blogartikel

[singlepic id=502 w=620 h=243 float=center]

Am Wochenende veröffentlichte Blogartikel werden weniger oft gelesen als im Verlauf der Woche geschriebene Beiträge. Die ideale Tageszeit einen Blogartikel zu schreiben ist zwischen 10 und 11 Uhr vormittags.

Newsletter

[singlepic id=503 w=620 h=240 float=center]

Der beste Tag zur Versendung eines Newsletter scheint mittlerweile nicht mehr der Donnerstag sondern das Wochenende zu sein. Ebenfalls zu erkennen ist, dass die meisten Mails in den Morgenstunden geöffnet bzw. gelesen werden.

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: Timing bei Twitter, Facebook und Co.



Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?