SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Wird Google+ Facebook noch in 2014 überholen?

Internet  |   |  , 14:47 Uhr  |  17 Kommentare

Facebook vs. Google+Blickt man auf das Jahr 2014, so dürfte in Sachen Internet eine Frage besonders interes-sant werden: Kann Google+ es schaffen, Facebook als weltweit führendes soziales Netzwerk abzulösen oder bleibt Google+ ein in erster Linie für bestimmte Zielgruppen (z.B Online Marketer) interessantes Nischennetzwerk?

Liest man sich das kürzlich von Steve Grove, Mitarbeiter im Google+ Team von Google, auf livelimit.com veröffentlichte Interview mit dem Titel `Google+ could do for live video, what YouTube did for recorded video´ aufmerksam durch, bekommt man den Eindruck, dass es die Betreiber von Google längst noch nicht aufgegeben haben, Google+ zum weltweit führenden sozialen Netzwerk noch vor Facebook auszubauen:

We’ve been consolidating the different services, so today Search, YouTube, the Google Play app store, all this plugs into Google+. And the reason for that is that Google+ is kind of like the next version of Google. And mobile is key to this, we’re seeing a lot of activity on mobile now. There’s a lot of great value here, because Search also shows results from Google+ and this is going to bring more people into Google+; people are going to see that there’s a lot of value in logging into our services, before doing a search. (Quelle)

Googles Strategie zum Ausbau von Google+ ist denkbar einfach: Nachdem man in Bezug auf die Gesamtzahl der Nutzer lange genug damit gewartet hat, sämtliche hauseigenen Dienste (YouTube usw.) auf Google+ Accounts umzustellen, fängt man nun im in Bezug auf die gesetzlich vorgeschriebene Bewahrung der Ergebnis-Objektivität einer Suchmaschine höchstmöglichem Ausmaße damit an, die Ergebnisse der Google-Suche mit Statusnachrichten aus Google+ zu überfluten und hofft so darauf, dass die Nutzer einen Mehrwert in Google+ erkennen, und ihre bis dato oftmals gar nicht oder nur kaum benutzen Accounts mit Leben füllen.

Geht die vorher von Google gemachte Rechnung auf, das heißt, erkennen die Nutzer wirklich einen Mehr-wert in z.B. Google Hangouts, eine Art YouTube für Liveübertragungen, dürfte Facebook in Sachen Infra-struktur und Server-Ressourcen kaum mehr hinterherkommen und über kurz oder lang bei insbesondere den für einen Turnaround von Google+ so wichtigen Nutzern der Altersklasse 25-45 immer weiter in Vergessenheit geraten.

Da sich ohne konkrete Informationen über die für diesen Turnaround notwendige Anzahl der zumindest hin und wieder mal aktiven Nutzer von Google+ kaum vorhersagen lässt, ob Googles Rechnung am Ende tatsächlich aufgeht, möchten wir von SEO-united.de das SEO-Jahr 2014 mit einer diesbezüglichen Umfrage beginnen:

Was meint Ihr, kann Google+ es schaffen, Facebook als weltweit führendes soziales Netzwerk noch in 2014 abzulösen oder ist dies eine Illusion? Ist Google+, wie so viele Experten behaupten, tatsächlich nur als Nischennetzwerk geplant, oder will Google auch im Bereich Social, wie in so vielen anderen Bereichen auch, die absolute Marktdominanz?

Schafft Google+ es noch in 2014, Facebook zu überholen?

  • Schwere Frage. Wenn überhaupt, schafft Google+ es erst in einigen Jahren, Facebook zu überholen (48%, 140 Votes)
  • Klares Nein, Facebook wird führend und Google+ nur ein Nischennetzwerk bleiben (37%, 108 Votes)
  • Definitiv ja, der Turnaround zugunsten Google+ kommt schneller als gedacht (15%, 43 Votes)

Total Voters: 291

Loading ... Loading ...

Wie immer würden wir uns freuen, wenn sich möglichst viele von Euch an unserer Umfrage beteiligen. Parallel dazu, wünschen wir Euch auf diesem Weg noch einmal ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Weiterführende Informationen

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Wird Google+ Facebook noch in 2014 überholen?

Kommentare zu Wird Google+ Facebook noch in 2014 überholen?:

  1. Alexander says:

    Ich denke es ist nur eine Frage der Zeit, bis G+ FB überholt. In Deutschland hängt G+ noch hinterher, in den USA ist es viel präsenter. Außerdem müssen immer mehr Unternehmen auf G+ gehen, da es für das Suchmaschinen-Ranking viel bedeutender ist als FB. G+ wird FB überholen, vielleicht nicht dieses oder nächstes Jahr, aber es wird kommen.

    Grüße

1 2 3 4

Jetzt zu "Wird Google+ Facebook noch in 2014 überholen?" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?