Ryte

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Yandex verzichtet auf die Bewertung von Links!?

Internet  |   |  , 15:59 Uhr  |  10 Kommentare

Yandex LogoWie gleich an mehreren Stellen im Internet berichtet wird, haben sich die Betreiber der russischen Suchmaschine Yandex offenbar dazu entschlossen, bei der Relevanzbewertung von Webseiten ab Anfang 2014 zumindest eine Zeit lang keine Links mehr zu berücksichtigen. Alexander Sadovskiy, Head of Web Search bei Yandex, hat im Zuge der gerade in Moskau stattfindenden Internet Business Conference angeblich erklärt, man habe einen mathematischen Algorithmus gefunden, der die inhaltliche Relevanz einer Webseite auch ohne deren Anzahl von Backlinks relativ genau berechnen könne…

Yandex will launch a complete new algorithm in the first months of 2014. During the Internet Business Conference in Moscow, Alexander Sadovsky, Head of Web Search at Yandex, announced the introduction of a update algorithm which doesn’t rank website based on linkprofiles anymore […] This change within the algorithm will focus mainly on commercial queries and SERPs due to the fact that informative website have a more natural link profile, looking to overall data. The algorithm has been tested thoroughly and returning decent and sometime even better results as the current algorithm, according to Sadovsky. (Quelle)

Sadovskiy erklärte weiter, dass die Änderung des Algorithmus nur 50 der insgesamt ca. 800 Bewertungs-kriterien für die Relevanz bzw. Qualität einer Webseite betreffen würde. An einer besseren Platzierung in den Suchergebnissen von Yandex interessierte Webseitenbetreiber hätten nach wie vor die Möglichkeit, ihre Webseite hinsichtlich der verbleibenen Kriterien zu optimieren:

He told that this termination of links only affects 50 factors on a total of about 800 factors that make up the ranking algorithm of Yandex. So there are enough things you can optimize and differentiate to maintain or get top positions within the Russian search giant. (Quelle)

In Anbetracht der Tatsache, dass ausgerechnet heute die Betreiber von Google ihre mehr als 300 Tage hinterherhinkende Toolbar-Anzeige des PageRanks, einem Berechnungsverfahren zur Messung der Relevanz einer Webseite ausschließlich (!) auf Grundlage deren Verlinkung, aktualisiert haben, stellt sich die Frage, ob eine Suchmaschine für Inhalte im World Wide Web tatsächlich auf Dauer ohne die Berücksichtigung von Verknüpfungen bzw. Verlinkungen zwischen diesen Inhalten auskommen kann?

Stellt man sich den Algorithmus einer Suchmaschine wie ein Spinnennetz bestehend aus Hunderten von Fäden vor, von denen jeder einzelne Faden seine Funktion erfüllt und bestimmte Fäden zusammen wiederum anderen Funktionen dienen, fällt es auch Laien auf dem Gebiet der Suchmaschinen womöglich etwas leichter zu verstehen, dass man zwar einzelne Fäden des Netzes ersetzen, nicht aber auf Dauer auf gleich mehrere der wesentlich für ein Spinnennetz verantwortlichen Fäden verzichten kann.

Abstraktes Spinnennetz aus Tropfen

© Ayvengo – Fotolia.com

Da die Ankündigung von Yandex aus Sicht eines Experten im Bereich der Suchmaschinenoptimierung viele Fragen aufwirft, möchten wir von SEO-united.de mit Hilfe einer Umfrage unter unseren, zumeist ebenfalls mit der Funktionsweise von Suchmaschinen vertrauten Lesern klären, ob es tatsächlich möglich ist, die keywordspezifische Relevanz einer Webseite komplett ohne deren Links bzw. neuerdings auch Social Signals zu bewerten?

[poll id=384]

Wie immer würden wir uns freuen, wenn sich möglichst viele an unserer Umfrage beteiligen würden. Was meint Ihr, hat Alexander Sadovskiy das tatsächlich so gesagt oder war dieses ledig-lich ein PR-Gag, um auf sich bzw. Yandex aufmerksam zu machen?

Weiterführende Informationen

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Yandex verzichtet auf die Bewertung von Links!?



Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?