SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

YiGG! – Ergebnis der Umfrage

Internet  |   |  , 18:50 Uhr  |  8 Kommentare

Vor einiger Zeit hatten wir Euch darum gebeten, bei einer Umfrage bezüglich des Verbesserungspotentials von Yigg! mitzumachen. Trotz der geringen Teilnehmerzahl, möchten wir versuchen, den Machern einige Verbesserungsvorschläge an die Hand zu geben. Bevor wir uns an die Arbeit machen, hier zunächst das Ergebnis der Umfrage…

Inhalt:

Die Qualität der bei YiGG! eingestellten Nachrichten wurde von den Teilnehmern der Umfrage im Durchschnitt mit der Schulnote 3,9 bewertet. 50% der Befragten bewerteten die Qualität mit befriedigend bzw. ausreichend, nur 18% mit gut oder sehr gut.

Die thematische Vielfalt der Nachrichten wurde von 66% der Befragten als einseitig bzw. viel zu einseitig bezeichnet. Lediglich 34% gaben an, mit der thematischen Vielfalt zufrieden zu sein.

Überwiegend zufrieden waren die Teilnehmer dagegen mit der Anzahl der im Verlauf eines Tages angezeigten Nachrichten, wobei eine Tendenz (34%) erkennbar ist, die Anzahl sei zu gering.

Funktionen:

Bei der Frage nach der Nutzung bestimmter Funktionen gaben 79% der Befragten an, den YiGG Weltspion fast nie zu nutzen, lediglich 7% finden die Funktion in irgendeiner Weise sinnvoll.

Bei der Umfrage zu YiGG Aktuell gaben zumindest 42% der Teilnehmer an, die Funktion sei interessant bzw. ausbaufähig. 58% der Befragten sagten jedoch auch hier, die Funktion sei eigentlich überflüssig.

Das Ergebnis der Umfrage bezüglich der Nutzung des AdSense-Sharing Modells zeigt, dass lediglich 15% unserer Leser an dem Modell teilnehmen. 85% nutzen die Funktion bislang noch nicht.

Layout:

Ein sehr eindeutiges Ergebnis gab es bei der Frage zum momentanen Layout von YiGG. 55% der Befragten bewerteten das Layout mit mangelhaft bzw. ungenügend, im Durchschnitt bekam das Layout nur die Schulnote 4,4.

Etwas überraschend dagegen ist das Ergebnis der Frage, ob die eingeblendete Werbung als störend empfunden wird. Die große Mehrheit (80%) gab an, die Werbung würde nicht stören. Lediglich 20% waren anderer Ansicht.

Eindeutig das Ergebnis bezüglich des Layouts der Detailseiten von YiGG. Hier ist ganz klar zu erkennen, dass die meisten der von uns Befragten das Layout eher als chaotisch, überladen und sogar abstoßend empfinden.

Usability:

Über die Hälfte der Teilnehmer (54%) nutzen Yigg! mehrmals am Tag bzw. mehrmals in der Woche. 47% gaben an, YiGG! höchstens einmal im Monat bzw. fast nie zu nutzen.

Interessant ist das Ergebnis der Frage, wie unsere Leser YiGG! nutzen. 76% gaben an, entweder nur die Startseite oder höchsten drei Unterseiten zu besuchen. Lediglich 25% der Befragten besuchen mehr als drei Unterseiten.

Nicht sehr aufschlussreich ist das Ergebnis auf die Frage, ob eine tägliche Begrenzung der pro User einzustellenden Nachrichten YiGG! aufwerten würde. 37% der Befragten habe die Frage verneint, 35% waren sich nicht sicher und 28% haben die Frage mit Ja beantwortet.

Community:

Die ohne Zweifel interessantesten Ergebnisse gab es bei der Befragung bezüglich der Community. Bei der Frage nach dem Verhältnis von eingestellten News zu abgegebenen Kommentaren gab die Mehrheit (71%) an, mehr News einzustellen bzw. ähnlich viel News und Kommentare. Nur 30% sagten, dass die mehr Kommentare abgeben würden.

Ähnlich das Verhältnis bei der Frage, ob die Teilnehmer Mitglied in einer YiGG Gruppe sind. Auch hier gaben 64% an, in keiner Gruppe angemeldet zu sein.

Zum Schluss die Frage, ob die Teilnehmer schon einmal Freunde bzw. Bekannte auf YiGG! aufmerksam gemacht haben. Hier gab die Mehrzahl (53%) an, dieses noch nie gemacht zu haben. Nur 13% scheinen die Community wirklich aktiv zu bewerben…

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: YiGG! – Ergebnis der Umfrage

Kommentare zu YiGG! – Ergebnis der Umfrage:

  1. christian says:

    Und eine tägliche Begrenzung auf einen Beitrag ist vollkommener Quatsch: Das hätte zur Folge, dass jeder nur noch seinen eigenen Kram einstellen würde, und die aktivsten Community-Mitglieder düpiert würden.

  2. christian says:

    Ach und wenn ihr keine unterstützung bekommt: yiggt euch doch einfach selber hoch – wie immer! auch dieser post hat auf yigg ja mal wieder ein rekordquantum an anonymen stimmen. gähn!

  3. Constantin says:

    Hallo Torsten,

    ich habe nun nicht genau in die Datenbank geschaut aber es dürften so ungefähr 200 unterschiedliche Leute gewesen sein, je nachdem welche Frage beantwortet wurde.

    Insgeheim haben wir uns ein bisschen Unterstützung von YIGG selber versprochen, daraus ist leider nichts geworden. Trotzdem kann man unserer Meinung nach Tendenzen gut erkennen. Auch wenn diese nach demokratischen Maßstäben nicht repräsentativ sind ;)

    Liebe Grüße,
    Constantin

1 2

Jetzt zu "YiGG! – Ergebnis der Umfrage" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?