SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

YiGG vs. SEOigg

Internet  |   |  , 19:27 Uhr  |  13 Kommentare

Um die Social News Plattform YiGG ist es still geworden. Wo SEOs früher in regelmäßigen Abständen darüber berichtet haben, wie viele Besucher man über bei YiGG eingestellte News generieren konnte, interessiert dieses heute kaum noch jemanden…

Als ich mir heute den Trafficverlauf von yigg.de bei Google Trends angesehen habe, hat es mich doch interessiert, was eine Startseitenplatzierung noch bringt und ob sich das Einstellen eigener News überhaupt noch lohnt. Wie man an der Kurve folgender Grafik erkennen kann, haben sich die Besucherzahlen von yigg.de auch nach Einführung der Toolbar bestenfalls eingependelt. Im Vergleich dazu die Kurven von Webnews und ShortNews.

Folgende Grafik repräsentiert acht zumeist überdurchschnittlich weit oben angezeigte Startseitenplatzzierungen bei YiGG. Den höchsten Peak gab es irgendwann im Februar bzw. März mit knapp 50 Besuchern. Durchschnittlich führt eine auf der Startseite angezeigte Nachricht ca. 30-40 Besucher auf die eigene Webseite.

Interessant in diesem Zusammenhang ist der Vergleich mit der auf SEO Nachrichten spezialisierten Social News Plattform SEOigg. Hier bringen eingestellte Meldungen deutlich mehr Besucher, in der Spitze über 300 und im Mittel zwischen 75 und 100 Besucher pro eingestellte Nachricht.

Schaut man sich die Besucherzahlen von seoigg.de an, sind diese im Vergleich zu oben genannten Social News Plattformen natürlich geringer, konnten aber in den vergangenen Monaten gehalten und sogar leicht gesteigert werden.

Es bleibt festzuhalten, dass Social News Plattformen hierzulande nach wie vor einen schweren Stand haben und sich das Einstellen eigener Nachrichten gerade in Zeiten von Twitter und Co. kaum noch lohnt. Die vergleichsweise positive Entwicklung von SEOigg oder auch hype! zeigt jedoch, dass Portale mit usergenerierten Nachrichten durchaus erfolgreich sein können. Genau wie so oft, gilt es auch hier sich auf ein Thema zu fixieren und mehr auf Qualität als Quantität zu setzen…

Gretus

Sie befinden sind hier: YiGG vs. SEOigg

Kommentare zu YiGG vs. SEOigg:

  1. Frank says:

    Mag die beiden auch irgendwie überhaupt nicht. Irgendwie sprechen die mich beide auch nicht an. Da vertraue ich lieber den alten Mister-Wong oder Deli.

  2. brainextender says:

    Irgendwie frage ich mich, ob’s sich lohnt wegen der paar via Yigg generierten Besucher überhaupt so viel Aufhebens zu machen.

    Just my 2 cents

    Brainextender

  3. SEO-Links der Woche V - seo2feel says:

    […] SEO-United bringt nacht dem Twitterunser, nun das Googleunser. Ein weiteren Interessanter Artikel auf dem Blog war der Kampf Yigg gegen SEOigg […]

1 2 3

Jetzt zu "YiGG vs. SEOigg" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?