Ryte

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Matt Cutts macht erstmal Pause!

SEO-Offtopic  |   |  , 15:10 Uhr  |  4 Kommentare

SEO SpamDa er sich sicher über jeden diesbezüglichen Blogpost freuen wird, möchten natürlich auch wir von SEO-united.de Euch kurz darüber in Kenntnis setzen, dass +Matt Cutts nun erstmal Urlaub macht! Wie Matt auf seinem Blog berichtet, habe er seiner Frau bereits seit einer halben Ewigkeit versprochen, irgendwann auch mal ein wenig kürzer zu treten und Spam einfach auch mal Spam sein zu lassen. Wie es scheint, hat ihn seine Frau nun endlich soweit gebracht. Mindestens bis Oktober hat Matt ein offizielles „Spamverbot“ und wird sich bis dahin nur noch den angenehmen Dingen im Leben widmen…

I wanted to let folks know that I’m about to take a few months of leave. When I joined Google, my wife and I agreed that I would work for 4-5 years, and then she’d get to see more of me […] So we’re going to take some time off for a few months. My leave starts next week. Currently I’m scheduled to be gone through October. Thanks to a deep bench of smart engineers and spam fighters, the webspam team is in more-than-capable hands. Seriously, they’re much better at spam fighting than I am, so don’t worry on that score. (Quelle)

Bevor wir Euch noch kurz die Webseiten nennen, welche Matt in seinem Blogpost als alternative Informationsquelle während seiner Abstinenz genannt hat, möchten wir ihm und seinem Webspam-Team einfach auch mal ein dickes Lob aussprechen. Wir SEOs vergessen manchmal schnell, dass es beim Thema Spam nicht nur um Webseiten geht, welche mal hier und da einen Link zu viel haben, sondern wahrscheinlich auch um Seiten, auf deren Inhalt hier gar nicht näher eingegangen werden soll. So oft Google auch wegen seiner mittlerweile manchmal wirklich etwas herablassen Attitude kritisiert wird, die Suchergebnisse dort und auch an anderer Stelle (z.B. bei Bing) können sich nach wie vor sehen lassen und das ist, so hart es für manche auch klingen mag, das Wichtigste an der ganzen Geschichte!

Hier die Webseiten bzw. Informationsquellen, deren regelmäßige Lektüre Matt jedem Betreiber einer Webseite empfiehlt:

Obwohl es wahrscheinlich wenn überhaupt nur seine hiesigen Kollegen lesen, wünschen wir Matt von dieser Stelle alles Gute, eine schöne Zeit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen nicht nur im Tanzsaal sondern auch hier auf der SEO-Bühne :-D

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Matt Cutts macht erstmal Pause!

Kommentare zu Matt Cutts macht erstmal Pause!:

  1. Sergej says:

    Der Link zu Google Webmaster Academy funktioniert nicht oder ist im Moment Zeit nicht erreichbar. Interessant, worüber er in seinem Urlaub schreiben wird. Oder „Finger weg vom Tablet/PC“ im Urlaub :)

  2. andre says:

    4-5 Jahre… Okay. Aber dafür ein paar Monate Urlaub machen ist ja auch nicht verkehrt. Er hat es sich ja bestimmt auch verdient, der Cutts. Womöglich ist es aber nur eine neue Cutts-Strategie: Jetzt wird schnell mal kurz gespamt und unkoschere Methoden getestet und BOOM Cutts Falle schnappt zu :D

  3. Justin says:

    Hat er sich verdient! Es ist immer noch so, dass die Ergebnisse von Google um einiges relevanter sind als bei anderen Suchmaschinen. Super, dass er das mit der Work-Life-Balance offensichtlich ernst nimmt ;)

  4. Der Gute, was soll das denn, die Spammer nehmen doch schon überhand! :P

Jetzt zu "Matt Cutts macht erstmal Pause!" kommentieren:


Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?