SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Pause

SEO-Offtopic  |   |  , 20:09 Uhr  |  28 Kommentare

Hallo,

nachdem ich gerade mit Gretus telefoniert habe, und er, nachdem er erst heute die neue seoFM Folge hören konnte, doch sehr fertig ist und das komplette Projekt hinschmeißen will, haben wir uns nun darauf einigen können, erst einmal einige Tage Pause zu machen. Ganz aufhören werden wir definitiv nicht.

Ich will jetzt selbst gar nicht auf das Gebashe von vielen anderen SEOs eingehen, aber man sollte das Kind zumindest beim Namen nennen, das Engagement von Newbies anerkennen und diese nicht wegen einer Nichtigkeit wie Aussätzige behandeln.

Ein weiterer Grund für diese Auszeit sind einige interne Probleme. Wie Ihr Sicherlich schon bemerkt habt, habe ich kaum noch Zeit, mich neben meiner Arbeit und meinem Studium um SEO-united.de zu kümmern. Gretus gibt sich wirklich viel Mühe, eckt deswegen vielleicht auch gelegentlich an. Ich möchte zukünftig wieder mehr Zeit investieren. Auch dieses möchten wir in den nächsten Tagen in Ruhe besprechen.

Constantin

Sie befinden sind hier: Pause

Kommentare zu Pause:

  1. Alex Website sagt:

    Der Trackback zu Kindergarten-Theater ist ganz schön spammig 🙂 Das ist genau die Art von Denunzierung die kein Mensch braucht. Ich hab seine letzten Kommentare gelöscht…

  2. Kindergarten-Theater « HIOB 32/20 sagt:

    […] ist aber kein Psychologe. Dieser ist ein Medienpädagoge. Dieser schreibt das auch anders wo selber. Mythen & Fakten […]

  3. pr_sniper sagt:

    Schade,

    es war aber abzusehen, dass -wie auch im Abakus-Forum und im richtigen Leben- Täuscher, wirkliche Spammer, Schotten und Diebe wiederum die Überhand gewinnen.

    Es geht doch überhaupt nicht um eine Liste zum Spammen, denn Google selbst fordert uns doch direkt zum übertriebenen und gefakten Verlinken auf. Nur mit vielen und starken Links gibts PR und Ranking.

    Nein, es geht wohl eher um den zutiefst berechtigten Ausschluß der Webmaster-Kollegenbetrüger, die Links als Empfehlung, Tipp, Hinweis, Hilfe …, auf ihren Seiten diskriminieren, entwerten, verunglimpfen usw., wenn auch ansonsten die gesamte „Blogosphere“ eher sowieso ein SEO-Spamhaufen ist:

    „Der hat über mich geschrieben, dass ich ich über ihn geschrieben habe, dass man bei ihm etwas über meinen Beitrag und meine Seiten findet …“ – tja, worum geht es eigentlich, seokratie?

    Eine „Kollegen“- Blacklist gibts ja leider noch nicht … – vielen Anfängern und dem Internet würde die sicher nützen.

1 4 5 6

Jetzt zu "Pause" kommentieren:


Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?