Ryte

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

An die Betreiber von Presseportalen

SEO  |   |  , 11:16 Uhr  |  24 Kommentare

Eine `Pressemitteilung´ ist eigentlich die Mitteilung über ein für die Allgmeinheit bedeutungstragendes Ereignis. Das insbesondere kostenlose Presseportale mittlerwerweile auch dazu missbraucht werden, Linkbuilding zu betreiben, ist nichts Neues. Betrachtet man folgende auf zwei unterschiedlichen Portalen gefundene Meldungen, scheint die Qualität der dort eingereichten Texte jedoch einen neuen Tiefpunkt erreicht zu haben:

SEO Düsseldorf ist auch heute ein sehr wichtiges Thema. Immer wieder ist auch in diesem Bereich zu sehen, dass sich sehr viele Menschen die vielen Informationen auch heute noch aus dem Internet einholen. Wichtig ist hierbei auch immer wieder, dass man sich mit dem Thema SEO Düsseldorf etwas genauer befasst, denn meistens kann man sehen, dass sich hier sehr viele Angebote finden lassen und man sich auch die Informationen zu den einzelnen Anbietern anschauen kann. Denn auch im Bereich SEO Dortmund (!!!) sind heute immer wieder viele zahlreiche Aspekte zu finden die wichtig sind […]

SEO Köln ist auch heute noch ein sehr wichtiges Thema, dass sich immer mehr Menschen im Internet anschauen. Es muss daher auch hier gesagt werden, dass man die Informationen immer wieder im Internet bekommen kann und somit auch auf der sicheren Seite stehen kann. Denn in den meisten Fällen ist auch hier immer wieder zu sehen, dass die Angebote sehr groß sind und das diese auch immer wieder genutzt werden können. Gerade wenn man sich mit dem Thema SEO Köln etwas genauer befasst ist immer wieder zu sehen, dass man hier wirklich viel erfahren kann […]

Man kann an dieser Stelle nur an die Betreiber von Presseportalen appelieren, sämtliche Links auf No-Follow zu setzen, jeden eingereichten Text auf seine für die Allgemeinheit wichtige Ereignisträchtigkeit zu überprüfen und ähnlich nichtssagende, offensichtlich nur auf die in dem Text enthaltenen Links ausgerichteten Meldungen nicht zu veröffentlichen.

Ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung ist die Erstellung von qualitativ hochwertigen Content. Eine Agentur, die ihre eigenen Optimierungsmaßnahmen mit derart minderwertigem Content unterfüttert, ist vergleichbar mit einem Autohersteller, der seine Motoren von 6-Jährigen montieren lässt…

Gretus

Sie befinden sind hier: An die Betreiber von Presseportalen

Kommentare zu An die Betreiber von Presseportalen:

  1. Darius says:

    Ja das ist immer das Gleiche. Genau wie mit den Social Bookmarks, Webkatalogen, Artikelverzeichnissen und auch Presseportalen.

  2. Pascal says:

    Erschreckend. Ich bin gerade dabei zu recherchieren in wie weit eine Pressemitteilung lohnenswert ist. Wenn ich mich so anstelle wie die Kollegen in dem Beispiel dann wird das sicherlich nix. ;)

    Ich bin gespannt was eine Pressemitteilung bewirken kann, ich werde das nun austesten, aber mit etwas besseren Testen. ;)

  3. Sandra says:

    Es ist schon beschämend und eine Frechheit an sich, dass sich diese sinnfreien und grammatikalischen Kloaken überhaupt „Pressemitteilungen“ nennen dürfen. Zugegeben, ich nutze Online PR Portale auch für den einen oder anderen Backlink aber ich würde es mich gar nicht trauen, so etwas überhaupt einzureichen! Eine gewisse Qualität muss immer noch eingehalten werden, das verlangt doch alleine schon die Berufsehre. Schön, wie damit wieder der Ruf aller Online PR Portal-Nutzer komplett ruiniert wird…

  4. Mathias says:

    Da wir als Werbeagentur für Existenzgründer noch vor Jahren unseren Kunden empfahlen, Presseberichte regelmäßig zu veröffentlichen, ist es derzeit Zeit- und Geldverschwendung aufgrund der Menge der „sinnfreien“ Meldungen. Keiner liest diese Presseberichte.

1 3 4 5

Jetzt zu "An die Betreiber von Presseportalen" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?