Ryte

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Google Rankingfaktoren 2012

SEO  |   |  , 10:00 Uhr  |  11 Kommentare

GoogleUm die Diskussion um die kürzlich von Searchmetrics veröffentlichte Liste der `Google Rankingfaktoren 2012´ weiter voranzubringen, hatten wir Euch vor einigen Tagen gebeten, die Relevanz der bis dahin lediglich auf Grundlage von Korrelationen ermittelten Faktoren im Zuge einer Umfrage neu zu bewerten. Wir haben die Ergebnisse der ca. 200 Umfrage-teilnehmer nun ausgewertet und die Reihenfolge der Rankingfaktoren neu berechnet…

Obgleich unsere Vorgehensweise der simplen Addition beider Werte mathematisch nicht ganz korrekt ist, dürfte die von uns errechnete Listung der Rankingfaktoren der `Realität´ ziemlich nahe kommen:

Google-Rankingfaktoren Korrelation Umfrage Gesamt
1. Anzahl Backlinks 0,23 63% 0,86
2. Anteil Backlinks mit Keyword 0,07 65% 0,72
3. Existenz Keyword im Title -0,04 65% 0,61
4. Existenz Keyword in Domain 0,12 41% 0,53
5. Facebook Shares 0,31 17% 0,48
6. Existenz Keyword in URL 0,05 40% 0,45
7. Facebook Gesamt 0,30 11% 0,41
8. Facebook Likes 0,24 10% 0,34
9. Tweets 0,18 16% 0,34
10. Existenz Keyword in H1 -0,02 34% 0,32
11. Facebook Comments 0,26 6% 0,32
12. Anteil NoFollow Links 0,12 19% 0,31
13. Anteil Backlinks mit Stopword 0,07 17% 0,24
14. Exsitenz Keyword in Description 0,04 20% 0,24
15. Anzahl der Worte im Text -0,06 28% 0,22
16. Position des Keywords im Title (Wort) -0,06 27% 0,21
17. Anzahl der Bilder 0,05 10% 0,15
18. Position des Keywords im Title (Buchst.) -0,06 17% 0,11
19. Länge des Titles in Buchstaben -0,03 7% 0,04
20. Anzahl Adsense Blöcke -0,04 4% 0,00
21. Existenz Adlinks -0,03 2% -0,01
22. Existenz Adsense -0,04 1% -0,03

Die von Searchmetrics womöglich ein wenig zu hoch bewerteten Social Signals (Facebook Likes usw.) beispielsweise, wurden durch die Umfrageergebnisse wieder etwas relativiert. Anders herum, wurden auch von den Teilnehmern unserer Umfrage wahrscheinlich zu hoch bewertete Faktoren (Position Keyword im Title usw.) durch die Ergebnisse von Searchmetrics wieder etwas abgeschwächt.

Betrachtet man Social Signals einfach auch als Links, so ist deren noch immer recht hohe Positionierung innerhalb der Liste unserer Meinung nach durchaus gerechtfertigt. Bedenkt man zusätzlich, dass in Zeiten multimedialer Inhalte z.B. die Länge eines Textes nicht mehr so wichtig ist oder der Title einer Seite tatsächlich etwas an Relevanz verloren hat, so scheint auch deren, im Vergleich zur Umfrage etwas schlechtere Listung durchaus plausibel.

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern unserer Umfrage und hoffen, mit diesem Beitrag zumindest ein wenig dazu beigetragen zu haben, eine über bloße Korrelationen oder subjektive Meinungen hinaus gehende Auseinandersetzung mit dem Thema SEO bzw. Suchmaschinenoptimierung zu etablieren ;-)

Eure SEO-united.de Blogger

Sie befinden sind hier: Google Rankingfaktoren 2012



Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?