Ryte

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Google stuft die Wichtigkeit von Links herunter

SEO  |   |  , 19:16 Uhr  |  38 Kommentare

Wie Barry Schwartz in seinem soeben auf searchengineland.com veröffentlichten Artikel `Google Changes Ranking Advice´ zeigt, hat Google auf der WMT-Hilfeseite zum Thema `Ranking´ eine kleine aber feine Änderung vorgenommen. Wurde bis vor Kurzem dort noch erklärt, dass man das Ranking einer Webseite explizit auch durch Links von anderen Seiten steigern kann, wurde entsprechende Passage nun geändert…

Wie an folgenden zwei Screenshots zu erkennen, hat Google bereits Ende Mai diesen Jahres den Satz

In general, webmasters can improve the rank of their sites by increasing the number of high-quality sites that link to their pages. (Quelle)

durch folgenden Satz ersetzt:

In general, webmasters can improve the rank of their sites by creating high-quality sites that users will want to use and share. (Quelle)

Obwohl man die regelmäßig an den Hilfeseiten von Google gemachten Änderungen keinesfalls überbewerten sollte, zeigt diese Änderung einmal mehr, dass Google dabei ist, seinen ursprüng-lich auf Links aufbauenden Algorithmus zur Bewertung von Webseiten hin zu einem immer mehr auch auf Usersignale achtenden Bewertungsalgorithmus zu entwickeln…

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Google stuft die Wichtigkeit von Links herunter

Kommentare zu Google stuft die Wichtigkeit von Links herunter:

  1. Steff says:

    Ruhig Brauner, ich glaube hier wird etwas vollkommen überbewertet bzw. viele verfallen dem „Hilfe ein nächstes Panda-Penguin-Update“ nur weil ein Text in der Hilfe auf Stand der Zeit angepasst wurde.

    Hätte Google diesen Passus nicht angepasst, dann hätten sicher einige Propheten behauptet Shares seien nicht wichtig weil Google diesen Satz nicht auf den heutigen Stand gebracht hat.

    Leute macht gute Seiten. Dann braucht ihr euch um Software nicht mehr kümmern.

    Steff

  2. Commentspam-Welle - fullmetalseo2013.org says:

    […] Und das obwohl Google die Wichtigkeit von Links immer weiter herunter stuft […]

  3. Medien-Woche 25/2013 | kommunikationsABC.de says:

    […] Google stuft die Wichtigkeit von Links herunter […]

  4. Maxim says:

    Also für mich ist das eher ein Beweis dafür dass Google eben keinen Plan hat wie sie „OHNE“ Links auskommen sollen und daher selbst in ihren Hilfe-Seiten versuchen von Links und Linkaufbau abzulenken :)

  5. Lambert Schuster says:

    Ich denke OnPage wird immer wichtiger. Der Content und damit der Nutzen für den User sind entscheidend für das Ranking bei Google.

    Natürlich ist es ein klares Indiz für Google, wenn viele Leser auf diese Seite kommen und Traffic bringen. Natürlich bringen Verweise (Links) Traffic, denn dann dürfte der Content wohl wertvoll für den Leser sein.

1 3 4 5 6 7

Kommentar zu Lambert Schuster abgeben "Google stuft die Wichtigkeit von Links herunter" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?