OnPage.org

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Index Coverage Report – neue Daten via Google Search Console

SEO  |  Uwe Tippmann  |  , 11:04 Uhr  |  7 Kommentare

Aktuell wird eine neue Version der Google Search Console im Web angekündigt, welche mehr Daten, neue Reports und endlich mobile nutzbar sein soll. Erst Nutzer wurden für die neuen Features freigeschaltet und somit tauchen immer mehr Informationen zu den neuen Features im Web auf. Eines ist sicher, der Index Coverage Report (zu Deutsch Indexabdeckung), wird vielen Webmastern helfen, da dieser erstmalig eine einfache visuelle Klarheit darüber schafft, welche Seiten im Index sind und Traffic / Impressionen erhalten und welche Seiten ggf. via Sitemap eingereicht wurden, jedoch nur von geringem Interesse sind.Index Coverage Report

Der Report soll es dem Webmaster zukünftig ermöglichen, Seitentypen oder gar einzelne Dokumente zu Priorisieren – sodass man sich Gedanken machen kann, was an einem Dokument oder Dokumententyp nicht stimmt. Suchmaschinenoptimierer bekommen eine Steilvorlage zur Indexbereinigung – die nachgelagerte On-Site und On-Page-Optimierung wird nicht nur die Indexqualität für Google und damit für den Nutzer verbessern, sondern auch die Auftragsbücher zahlreicher SEO Agenturen, Freelancer und Webagenturen füllen. Auch der Inhouse SEO wird sich über diesen Report freuen, kann man dadurch leicht eine Page Efficiency im Bereich der organischen Suche ableiten.

Wir sind gespannt, ob Google die neuen Feature der Search Console noch in diesem Jahr für alle Nutzer ausrollt? Vielleicht verrät Googles Webmaster Trends Analyst Johannes Müller im Rahmen des morgigen SEO Day mehr zum Startzeitpunkt der neuen Search Console.

Gibt es bereits Nutzer, die das neue Layout der Search Console mit den neuen Features, zu erkennen durch einen dunklen Balken am oberen Rand freigeschaltet bekommen haben und Insights teilen wollen?

Update: In Deutsch wird der neue Report „Indexabdeckung“ genannt.

Sie befinden sind hier: Index Coverage Report – neue Daten via Google Search Console

Kommentare zu Index Coverage Report – neue Daten via Google Search Console:

  1. Monika Website sagt:

    Super. Is echt eine coole Sache. Freu mich schon auf die mobile Version. Weis man schon genau wann es soweit ist?

  2. Matthias sagt:

    Die neue Console macht echt was her. Ich hatte die Möglichkeit sie einmal in deutscher Sprache zu testen und habe meine Erfahrungen in einen Blog Artikel gegossen.
    Hier meine Erfahrungen aus der Praxis: https://www.web-netz.de/blog/neue-google-search-console/

  3. Bill Website sagt:

    Bei einer Website erhielt ich ebenfalls eine Einladung. Andere Seiten des gleichen Accounts jedoch nicht. Außerdem kanni ich nur Impressionen ansehen. Die anderen Bereiche sind inaktiv.

  4. Kirsten Mudra Website sagt:

    Gute Nachrichten! Da macht die Search Console teuren Tools echte Konkurrenz. Hoffentlich bald 😊

  5. Norbert (Sternco) Website sagt:

    Sehr gute Nachrichten. Freue mich insbesondere über die künftige mobile Version.

1 2

Jetzt zu "Index Coverage Report – neue Daten via Google Search Console" kommentieren:


Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?