SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Kennt Google längst alle Linknetzwerke?

SEO  |   |  , 09:52 Uhr  |  17 Kommentare

Einer der interessantesten Vorträge der diesjährigen SEO CAMPIXX war zweifelsohne der von Stefan Fischerländer und Thomas Mindnich gehaltene Vortrag `Reverse Link-Engineering – Crawlerbased Market Research´, im Zuge dessen die beiden anhand einiger simpel programmierter Tools in Echtzeit zeigen konnten, wie und wo bekannte Webseiten gerade aktives Linkbuilding betreiben…

Auch ohne den Vortrag gesehen zu haben, wird ein Großteil unter Euch sich vorstellen können, dass zumindest die Betreiber bekannter Suchmaschinen mittlerweile genau sehen können, wann eine Seite von wo einen Link bekommt. Google und Co. indexieren neue Inhalte/Links mittlerweile in Sekundenschnelle, welche Seite gerade welches Linkbuilding betreibt ist somit leicht feststellbar.

Dass die Betreiber bekannter Suchmaschinen ein großes Interesse daran haben, Linknetzwerke auszuhebeln, dürfte ebenfalls klar sein. Interessant in diesem Zusammenhang ist nun, wie die mittlerweile nahezu in Echtzeit funktionierende Indexierung neuer Inhalte bzw. Links ihnen dabei hilft, diese zu erkennen.

Hat man sich als Betreiber eines Linksnetzwerks bislang lediglich darum kümmern müssen, deren Seiten technisch (IP-Adressen) bzw. inhaltlich (Impressum usw.) voneinander zu trennen, muss man dieses nun auch noch unter temporären Gesichtspunkten tun. Google erkennt, wann der Betreiber eines Blognetz-werks die Software all seiner Blogs aktualisiert, zu welchen Zeiten dort vermehrt Artikel veröffentlicht werden, wenn am Monatsende bestimmte Links wieder verschwinden oder zeitnah dort neue eingefügt werden.

Geht man davon aus, dass die Betreiber von Suchmaschinen zur Erkennung von möglichen Zusammen-hängen zwischen einzelnen Webseiten mittlerweile nicht mehr nur nach technischen bzw. inhaltlichen Übereinstimmungen in deren Aufbau, sondern zusätzlich auch nach temporären Ungewöhnlichkeiten bei deren Bewirtschaftung (!) achten, so ist davon auszugehen, dass Google Co. sämtliche einflussreichen Linknetzwerke dieser Welt schon längst bekannt sind!

Als SEO müsst Ihr Euch einer Tatsache immer wieder bewusst werden: Wenn Links aus offen-sichtlichen Netzwerken oder andere zweifelhafte SEO-Methoden immer noch funktionieren, dann nicht, weil Google diese nicht erkennt, sondern nur, weil deren Betrafung bzw. Integration in den Algoritmus zu allgemein schlechteten Suchergebnissen führen würde!

Sobald Google einen Weg gefunden hat, nicht den Richtlinien für Webmaster entsprechende Methoden unter Beibehaltung der derzeitigen Qualität der Ergebnisse algorithmisch zu bestrafen, dann werden sie dieses auch tun! Sobald die Abstrafung eines großes Linknetzwerkes mehr nützt als sie schadet, dann wird es auch zu einer Abstrafung kommen…

SEO-Linknetzwerk

Google erkennt auch DEIN Linknetzwerk!
SEO Linknetzwerke – Qualität entscheidet!
Linknetzwerke und Themenrelevanz

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Kennt Google längst alle Linknetzwerke?



Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?