SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Länge eines Textes für Google egal

SEO  |   |  , 11:13 Uhr  |  22 Kommentare

Google LogoWie +John Mueller im Google Webmaster-Forum kürzlich noch einmal erklärt hat, gibt es im Prinzip keinen Richtwert für die minimale Länge (?) eines aus Sicht einer Suchmaschine qualitativ hochwertigen Textes. Ein Forenmitglied hatte John gefragt, ob er täglich mehrere Artikel einer bestimmten Länge schreiben muss um mit seiner Webseite bei Google hoch gelistet zu werden…

My website is about recruitment results news, so I need to write 10 more articles everyday to catch every update. If I write long-length articles, I only can add 3-4 articles per day. I want to keep my article length between 200-300 words. I heard somewhere minimum article lengh should be above 300 words. I also want to know the maximum length of an article. (Quelle)

There’s no minimum length, and there’s no minimum number of articles a day that you have to post, nor even a minimum number of pages on a website. In most cases, quality is better than quantity. Our algorithms explicitly try to find and recommend websites that provide content that’s of high quality, unique and compelling to users. Don’t fill your site with low-quality content, instead work on making sure that your site is the absolute best of its kind. (Quelle)

Tageszeitung im Comic-Stil

by pixabay.com

John Mueller erklärt, dass es im Prinzip weder eine minimale noch eine maximale Länge eines aus Sicht von Google qualitativ hochwertigen Textes gibt. Natürlich sollte ein redaktionell erstellter Artikel mindestens 200-300 Wörter umfassen, dieses aber als allgemeine Richtlinie für die optimale Länge des Textes einer Webseite auszugeben wäre schlichtweg falsch…

Weiterführende Informationen

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Länge eines Textes für Google egal

Kommentare zu Länge eines Textes für Google egal:

  1. Baros Website sagt:

    Also ich bin der Meinung ohne eine gewisse Mindestlänge kann man auch keinen qualitativen Text erreichen. Bei 200-300 Wörtern finde ich das absolut ausreichend. Es gibt aber auch viele Kommentare oder Bewertungen, die keine Limitierung haben. Dann heißt es nur „ausgezeichnet“, „super gelaufen“, „tolle Seite“ aber das ist meiner Meinung nach nicht qualitativ und nicht aussagekräftig. Wir haben bei uns eine Mindestlänge für Kommentare von 160 Zeichen (SMS Länge), das sind ca. 30 Wörter, damit kann man z.B. eine Dienstleistung oder ein Produkt schon eher beschreiben. Denke darunter macht das keinen Sinn.

  2. […] Auf die richtige Schreibweise achten und Rechtschreibfehler vermeiden. Für die Suchmaschinen ist die Textlänge (Stand 01.10.2014) nicht wirklich entscheidend, wohl aber für den Leser […]

  3. Gregor Website sagt:

    Ein Text zu einem Thema, der gerade mal 50 Wörter hat, kann nicht in die Tiefe gehen und wird daher wohl keine so hohe Qualität haben, wie ein Text der das selbe Thema ausführlich und verständlich für den Nutzer aufbereitet.

1 2 3 4

Jetzt zu "Länge eines Textes für Google egal" kommentieren:

Loading Disqus Comments ...

Ihre Agentur noch nicht dabei?

Ihr Job noch nicht dabei?

Ihr Beitrag noch nicht dabei?