SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
Brands, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Meine persönliche SEO Wahl

SEO  |   |  , 12:36 Uhr  |  12 Kommentare

Da nicht nur spannend ist, wie die Allgemeinheit bei unseren diesjährigen SEO Wahlen abstimmt, sondern sicherlich auch ganz interessant ist, was bestimmte Personen dort gewählt haben, möchte ich hiermit meine ganz persöliche SEO Wahl online stellen. Wer von Euch möchte, kann es mir gerne gleichtun und seinen Kollegen zum Jahresende damit noch ein wenig Linkliebe spenden…

Die beste deutsche SEO Seite

Die meiner Meinung nach beste deutsche SEO Seite ist Radio4SEO. Ich liebe es, mich über Marcos `Old School SEO´ aufzuregen oder Jens beim `Schnellsprech Weltrekord´ anzufeuern. SEO.at verdient wegen der guten Auswahl der Beiträge den zweiten Platz, für das ABAKUS Forum bleibt mir keine Zeit mehr, bei SEOigg ist nichts mehr los und die Post geht bekanntlich hier bei uns ab :-D

Der beste deutsche SEO Blog

Da Bloggen für mich auch etwas mit Regelmäßigkeit zu tun hat, möchte ich hier den tagSeoBlog sowie den Blog von RankingCHECK hervorheben. Nimmt man ausschließlich die Qualität der Beitrage als Maßstab, steht für mich SEO Strategie an erster Stelle. Johannes sollte mal wieder etwas mehr schreiben und Jens muss man wie gesagt live erleben…

Der beste deutsche SEO

Der beste deutsche SEO wäre ein Dreigespann aus Jens Fauldrath, Johannes Beus und Marcus Tandler. Jens dürfte aufgrund seiner Tätigkeit die meisten Erfahrungen haben, Johannes hat die besten Daten und Marcus die wertvollsten Connections. Alex macht bekanntlich mehr in Socken als in SEO, Mario hat schon genug Titel und Alan versteht man immer so schlecht #lol

Die beste deutsche SEO Agentur

Als großes Unternehmen kann es sicherlich nicht schaden, sich hin und wieder die Crew von TRG ins Haus zu holen. Wer neben einer Beratung auch noch etwas für sein Geld haben will, sollte sich einfach die seiner Meinung nach beste der anderen Agenturen heraussuchen.

Der beste SEO Newcomer

Da er sich immer so schön aufregt, wenn ich ihn über Skype mit `Kalle´ anspreche, würde ich hier Karl Kratz wählen. Markus Bauer leistet ungeheure Fleißarbeit, Seabstian Socha ist Meister der lokalen Suche, die SEO Trainees machen einen guten Job und M.T. twittert bekanntlich nicht mehr…

Der beste SEO Beitrag

Da er die Tücken einer Suchmaschine anhand eines konkreten Beispiels erläutert, habe ich hier `Etwas faul im Staate Qype´ gewählt. `Backlinks mieten´ hat alleine aufgrund seiner Länge den zweiten Platz verdient, `Ein Blick auf Google Instant´ habe ich nur halb verstanden, Filter gehören in die Kaffeemaschine und SEO ist bekanntlich doch nicht tot…

Das beste SEO Tool

Obwohl wir sowohl die SISTRIX Toolbox als auch die Searchmetrics Suite verwenden, hat doch Johannes hier den ersten Platz verdient. Es ist erstaunlich, wie er mit vergleichsweise bescheidenen Mitteln immer noch den Ton angibt und Konkurenten wie `Dagobert Tober´ mindestens das Wasser reichen kann. SEO Diver soll angeblich auch gut sein. SEOlytics darf man warum auch immer nicht mögen und die XOVIs nerven ;-)

Das beste SEO Event

Das beste SEO Event ist zweifelsohne die SEO CAMPIXX. Ehre an dieser Stelle gebürt auch Randolf Jorberg, der es bewiesen hat, dass er mehr zu einer guten Party braucht als derzeit 1.463.756.834 Impressions und den Initiatoren der SEOkomm. Das SEOktoberfest ist mir persönlich zu `billig´ und auf der SEMSEO war ich dieses Jahr nicht eingeladen…

Das wichtigste Ereignis

Die zwei für SEO bedeutsamsten Ereignisse waren Google Caffeine und der Open Graph von Facebook. Mark Zuckerberg hat angefangen, seine millionenstarke Gefolgschaft auf das Internet loszulassen und Google alle notwenigen Voraussetzungen geschaffen, dieser irgendwie Herr zu werden. Die Auswirkungen von Google Instant müssen sich erst zeigen, vom Mayday-Update war ich nicht betroffen und YaBing! ist hierzulande uninteressant…

Die größte Enttäuschung

Die größte Enttäuschung dieses Jahr war definitiv das Ende von Webmasters on the Roof. Enttäuschend finde ich auch die sinkende Blogbereitschaft vieler Kollegen sowie die daraus resultiernde mangelnde Linkbereitschaft. Google Wave war mir ohnehin zu doof und das PageRank Update kommt schon noch…

SEO Wort des Jahres

2010 war das Jahr der Keyworddomains. Wer eine hat, durfte sich über gute Rankings freuen, wer keine hat, musste auf zahlreiche Backlinks, Likes und RTs hoffen. Sitespeed ist was für Schwule #lach und die meisten Expireds würden nicht so heißen, wenn sie was taugen würden…

SEO Unwort des Jahres

Das SEO Unwort des Jahres haben meiner Meinung nach die `SEO Contests´ verdient. Wer dort mitmacht, tut seiner Reputation und seinen Webseiten keinen Gefallen. SEO Wahlen sind bekanntlich wichtig, Social Media ohne Experte dahinter kein wirkliches Unwort und die SEO Szene hoffentlich doch noch nicht gestorben ;-)

Grüße

Gretus

Sie befinden sind hier: Meine persönliche SEO Wahl

Kommentare zu Meine persönliche SEO Wahl:

  1. jens says:

    Wow, in einem Satz mit Marcus und Johannes. Das freut ungemein. Wobei ich eher der Frontman einer guten Band bin. Immerhin steht hinter mir mittlerweile ein Team von 12+ Mitarbeitern ohne die ich ein recht dämlicher SEO wäre ;-)

  2. DoFollowBlogger says:

    Auch wenn der Eine oder Andere deine Zeilen als gemein empfinden könnte, ich begrüße es, dass Du – auch unter dem unangreifbaren Deckmantel der Ironie – endlich mal deine Meinung sagst, Gretus! Respekt dafür!

    Ich habs zwar nie wirklich erwähnt, aber insgeheim empfand ich viele deiner Postings nichtssagend, weil immer ein mehr zweckmäßiges denn moralisches „wir wollen es allen rechtmachen“ störend mitschwang.

  3. Bastian says:

    Schöner Beitrag Gretus. Wo kann ich den hier „[x] Gefällt mir“ machen (ich weis schon, da oben) ;) Am besten fand ich: „Social Media ohne Experte dahinter kein wirkliches Unwort“ – Jaja, die lieben selbsternannten Gurus.

  4. SEOnaut says:

    Als ob du Radio4SEO überhaupt hören würdest ;-) Suchst doch bestimmt seit Jahren die Frequenz, hehe

  5. Markus says:

    Wieviele Zeichen des Lobes muss man schreiben, damit die Lustigkeit/Richtigkeit dieses Beitrages genug gewürdigt wird? Auf jeden Fall reichen meine bescheidenen paar Anschläge auf der schnöden Mac-Tastatur nicht aus :)

1 2

Jetzt zu "Meine persönliche SEO Wahl" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?