SISTRIX Toolbox
SISTRIX Toolbox

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

PageRank Sculpting – Was ist zu tun?

SEO  |   |  , 19:30 Uhr  |  19 Kommentare

Kaum eine Meldung hat für so viel Verwirrung gesorgt, wie der vor einiger Zeit von Matt Cutts veröffentlichte Beitrag zum Thema PageRank Sculpting. Da es viele verschiedene Meinungen bezüglich der zukünftigen Verwendung von seiteninternen NoFollows gibt, möchten wir mit einer Umfrage ermitteln, welche davon die beste ist…

Um herauszufinden, was zu tun ist, möchten wir Euch bitten, aus den folgenden sechs Vorschlägen die Eurer Meinung nach bis zu drei (Mehrfachnennung möglich) sinnvollsten Maßnahmen auszuwählen:

PageRang Sculpting - Was ist zu tun?

  • Zukünftig kein NoFollow verwenden (26%, 53 Votes)
  • Unterseiten zusammenfassen (z.B. Impressum, Kontakt) (20%, 41 Votes)
  • Interne NoFollows entfernen (18%, 38 Votes)
  • Zahl der internen Links reduzieren (17%, 34 Votes)
  • Weiterhin NoFollow verwenden (12%, 24 Votes)
  • Andere Techniken (z.B. Javascript) nutzen (8%, 16 Votes)

Total Voters: 122

Loading ... Loading ...

Wir würden uns freuen, wenn sich möglichst viele an unserer Umfrage beteiligen würden und wir so eine Art `ToDo´ bezüglich der zukünftigen Verwendung von NoFollow generieren könnten…

Eure SEO-united.de

Sie befinden sind hier: PageRank Sculpting – Was ist zu tun?

Kommentare zu PageRank Sculpting – Was ist zu tun?:

  1. PageRank Sculpting - Das ist zu tun! « SEO says:

    […] von seiteninternen NoFollows zukünftig beachten sollte. Hier das Ergebnis unserer Umfrage `PageRank Sculpting – Was ist zu tun?´ im […]

  2. Fred says:

    Wurden wikipedia und amazon eigentlich schon abgestraft? Die sind nämlich so „evil“, da sie interne nofollow-Links setzen!

  3. Holger says:

    Für WordPress habe ich eine Anleitung geschrieben wie man dies umsetzt.

  4. Maik says:

    Warum denken hier eigentlich 99% immer nur geradeaus statt mal um die Ecke.

    1. Wurde niemals behauptet das NoFollow-Links schädlich für eine Seite sind, wenn man es nicht übertreibt.
    2. Gibt es einfach nunmal Links denen man keinen PR/Trust gönnt. Ein Beispiel wären hier z.B. interne dynamische Links oder externe Afillilinks.
    3. Kann ich meinen Artikel zum Thema Links verstecken per JS nur empfehlen :)

1 2 3 4

Jetzt zu "PageRank Sculpting – Was ist zu tun?" kommentieren:




Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?