Ryte

Mehr erfahren
AdWords, KMU, wir machen den Unterschied!
Mehr erfahren

Panda-Update für Dummies

SEO  |   |  , 16:49 Uhr  |  13 Kommentare

Der Artikel `Fat Panda and Thin Content´ auf seomoz.org zeigt sehr schön, wie sich die Ursachen durch das Panda-Update abgestrafter Webseiten in den meisten Fällen auf einige wesentliche Gründe herunterbrechen lassen. Im Folgenden einige Ursachen für eine womögliche Abstrafung durch das Panda-Update…

Seiteninterner gleicher Inhalt

Seiteninterner gleicher Inhalt bedeutet, dass mehrere URls einer Domain den gleichen Inhalt aufweisen.

[singlepic id=541 w=347 h=108 float=center]

Seitenübergreifender gleicher Inhalt

Seitenübergreifender gleicher Inhalt bedeutet, dass mehrere URls verschiedener Domains den gleichen Inhalt aufweisen.

[singlepic id=540 w=347 h=108 float=center]

Seiteninterner ähnlicher Inhalt

Seiteninterner ähnlicher Inhalt bedeutet, dass mehrere URls einer Domain nahezu identische Inhalte aufweisen.

[singlepic id=544 w=347 h=108 float=center]

Seitenübergreifender ähnlicher Inhalt

Seitenübergreifender ähnlicher Inhalt bedeutet, dass mehrere URls verschiedener Domains nahezu identische Inhalte aufweisen.

[singlepic id=543 w=347 h=108 float=center]

Seitenintern dominierende Strukturen

Mit seitenintern dominierenden Strukturen ist gemeint, dass sich wiederholende Strukturen einer Webseite (Menü, Footer usw.) im Verhältnis zum eigentlichen Content zu viel Platz einnehmen.

[singlepic id=542 w=347 h=108 float=center]

Hohe Anzeigen-Ratio

Mit einer hohen Anzeigen-Ratio ist gemeint, dass die Anzahl/Größe der Werbebanner einer Webseite im Vergleich zum eigentlichen Content zu hoch ist.

[singlepic id=539 w=277 h=108 float=center]

Schaut man sich die Ursachen etwas genauer an, so dürften bei den meisten in den USA oder UK vom Panda-Update betroffenen Webseiten insbesondere die drei zuletzt genannten Punkte zutreffen.

Allen Verlierern des Updates dürfte gemein sein, dass deren Inhalte einfach aufgrund der fehlenden Tiefe eine vergleichsweise hohe Ähnlichkeit zu bereits auf anderen Webseiten veröffentlichten Inhalten aufweisen, dass seiteninterne Strukturen (Menü, Footer usw.) im Verhältnis zum eigentlichen Content einen zu großen Platz einnehmen (!) und die Anzahl/Größe der eingeblendeten Werbemittel viel zu hoch ist…

Eure SEO-united.de Blogger
Sie befinden sind hier: Panda-Update für Dummies



Ihre Agentur noch nicht dabei?


Ihre Agentur noch nicht dabei?